ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Kann man nach der Bestellung eines BMW G20 noch die Serie (hin zum G22) wechseln?

Kann man nach der Bestellung eines BMW G20 noch die Serie (hin zum G22) wechseln?

BMW 3er G20
Themenstarteram 5. Juni 2020 um 16:46

Hallo!

Nachdem ich hier nun schon einige Zeit mitlese, ist dies nun mein erster Beitrag. Irgendwie passt er hier rein und irgendwie vielleicht auch nicht :-)

Folgender Hintergrund:

Ich habe mir im März einen BMW G20 330i M-Sport bestellt, für den ich bisher noch kein verbindliches Lieferdatum habe. Eigentlich wollte ich ihn Mitte August in München abholen und mein Händler meinte vor knapp 2 Wochen zu mir, dass das klappen sollte... Lt. seiner Aussage ist die Produktion des Fahrzeugs für die 30. KW vorgesehen. Vor 2 Wochen hatte er aus meiner Erinnerung heraus den Status 111 oder 112.

Nachdem nun aber das 4er Coupé vorgestellt worden ist und ab Oktober ausgeliefert werden soll, hab ich mich in den G22 verguckt... Ich fand die neue Niere kurze Zeit richtig mies, allerdings hat sich diese Einschätzung bei mir mittlerweile total gewandelt...

Gerade vor dem Hintergrund, dass ich den G20 ja schon bestellt habe und nun auch nicht mehr ewig warten muss, habe ich versucht, mir das neue 4er Coupé mit der Monster-Niere schlecht zu reden...

Allein, es klappt nicht! :-) Ich finde den 4er mittlerweile mega!

Wenn ich meine Konfiguration des G20 komplett auf den G22 übertrage und mir die Fahrzeuge dann immer wieder abwechselnd ansehe, wird der Wunsch nach dem 4er Coupé noch größer...

Ich persönlich finde ihn optisch noch sportlicher... trotz mega Niere! Der 3er gefällt mir, aber der 4er gefällt mir eben noch besser...

Lange Rede kurzer Sinn, nun zu meiner Frage :-)

Wäre ein Wechsel der Serie jetzt noch möglich?

Bevor ich darüber mit meinem Freundlichen spreche, wollte ich mal eure Einschätzung dazu hören. Kann ja sein, dass jemand dazu Erfahrungen hat...

Ich kaufe das Auto privat und möchte es auch lange fahren (>5 Jahre). Kinder sind aus dem Haus und das Auto wird zu 90% allein oder zu zweit genutzt. Der Wechsel vom G20 zum G22 würde mit dem gleichen Modell (30i) und der gleichen Konfiguration erfolgen.

VG!

Ähnliche Themen
37 Antworten

Ha, witzigerweise habe ich mit dem Gedanken auch gespielt - etwa 5 Minuten vor diesem Post :) Mir gefällt THE 4 auch echt gut.

Ich denke, daß das wohl auf eine Neubestellung hinauslaufen dürfte ... die Serienausstattung ist anders, die Pakete sind anders ... das Auto ist anders ;)

BMW seitig ist das definitiv eine Neubestellung. Leider kann man bei Status 112 auch die Config nicht mehr ändern, was es Deinem Händler schwer machen dürfte, auf Kulanz Dir einen 4er zu bestellen und Deinen 3er einem anderen Kunden zukommen zu lassen.

Was auch immer Du machst, so schnell wie möglich Deinen Händler kontaktieren. Hier noch 3 Tage rumzufragen bringt gar nix.

Ansonsten kann ich Deinen Wunsch nachvollziehen. Der 4er macht schon was her.

Was heißt Status 112 genau? Also ist das Auto dann schon in der Produktionseinplanung, wenn die config vom Händler nicht mehr änderbar ist?

am 5. Juni 2020 um 18:04

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 5. Juni 2020 um 17:36:44 Uhr:

Was heißt Status 112 genau? Also ist das Auto dann schon in der Produktionseinplanung, wenn die config vom Händler nicht mehr änderbar ist?

Asset.JPG
am 5. Juni 2020 um 18:05

Zitat:

@lyas schrieb am 5. Juni 2020 um 17:29:35 Uhr:

BMW seitig ist das definitiv eine Neubestellung. Leider kann man bei Status 112 auch die Config nicht mehr ändern, was es Deinem Händler schwer machen dürfte, auf Kulanz Dir einen 4er zu bestellen und Deinen 3er einem anderen Kunden zukommen zu lassen.

Was auch immer Du machst, so schnell wie möglich Deinen Händler kontaktieren. Hier noch 3 Tage rumzufragen bringt gar nix.

Ansonsten kann ich Deinen Wunsch nachvollziehen. Der 4er macht schon was her.

Doch Änderungsstop ist meines Wissens nach erst bei Status 150, wenn dass noch aktuell ist...

- Status 112 (Order ist für Tagespaketplanung vorgesehen)

- Status 150 (Rohbaueinplanung und Änderungsstopp)

- Status 151 (Eingang Rohbau und Anzeige F2-Termin / Vergabe Fahrgestellnummer)

- Status 152 (Eingang Lackiererei)

- Status 153 (Eingang Montage)

- Status 154 (Endmontage / Korrektur F2-Termin)

- Status 155 (Finish-Umlauf und Endkontrolle / Korrektur F2-Termin)

- Status 160 (Fahrzeug-Übergabe vom Werk an Vertrieb - Rechnung- u. Brieferstellung)

- Status 165 (Werksausgang und Transit)

- Status 168 (Werkslager)

am 5. Juni 2020 um 18:06

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 5. Juni 2020 um 17:36:44 Uhr:

Was heißt Status 112 genau? Also ist das Auto dann schon in der Produktionseinplanung, wenn die config vom Händler nicht mehr änderbar ist?

Soweit ich weiß bedeutet 112, dass die KW steht, aber man theoretisch noch kleine Änderungen (bezogen auf SA‘s) machen kann.

Kurz OT :/

Also dürfte der Händler 20 Tage (Status 111) nach der Bestellung, wenn alles "optimal" läuft, wissen wann das Auto fertig ist?

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 18:20

Hab ich mir schon gedacht... Tendenz klar hin zu „geht nicht mehr“! Schade eigentlich!

Ich habe meinen Freundlichen trotzdem mal angemailt... Wenn es dann so ist, wie ich vermute, dann freue ich mich halt auf meinen G20! :)

@lutzvb

Ich finde, dass der G20 als 330i M-Sport definitiv besser aussieht... Ich bekomme den auch demnächst :)

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 18:46

Ja, Geschmäcker sind halt verschieden... Ist ja nun auch nicht so, dass mir der G20 nicht mehr gefällt... :)

@lutzvb

Ja, ich denke halt wenn dann kann man den G20 sowieso nur mit dem G22 Gran Coupé vergleichen und der ist noch nicht verfügbar?

Natürlich ist es eine Frage des Geschmacks... Bei mir ist es schon so seit ich Kind bin, dass ich sportliche Limousinen am besten finde... Ich würde also einen Audi S4, BMW M3 immer einem Porsche vorziehen will ich damit sagen :)

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der G22 als Gran Coupé wirklich ne Alternative zum G20 ist. Aber aktuell hast du mit dem G20 alles richtig gemacht.

Der G20 und der G22 haben den gleichen Radstand, der G26 (Gran Coupe) wird wohl den längeren Radstand bekommen, außerdem ist er ein Hatchback/Schrägheck-Limousine. Die ersten Tester sagen dass der G22 im Fond genauso viel Platz hat wie der G20, jedenfalls was die Kniefreiheit angeht. Wegen der Dachlinie muss man natürlich bei der Kopffreiheit Abstriche machen.

Ansonsten hat der G22 nur 4 Sitze und 2 Türen und ist sportlicher abgestimmt, aber ich denke man kann ihn im Prinzip schon auch mit dem G20 vergleichen, zumindest was das Raumangebot angeht.

Bei 112 steht aber schon die Logistik usw, dann kann man höchstens noch Kleinigkeiten umbestellen, glaube ich.

am 5. Juni 2020 um 22:24

Zitat:

@lutzvb schrieb am 5. Juni 2020 um 18:46:10 Uhr:

Ja, Geschmäcker sind halt verschieden... Ist ja nun auch nicht so, dass mir der G20 nicht mehr gefällt... :)

Ich kann Dich da verstehen und würde alles versuchen um umzuswitchen und nicht einfach mal ne mail zum Händler schreiben und abwarten...

Dafür ist das eine zu große Anschaffung um Kompromisse einzugehen. Ich persönlich wäre immer nur „halbglücklich“ mit dem Kompromiss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Kann man nach der Bestellung eines BMW G20 noch die Serie (hin zum G22) wechseln?