ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. K´ühlwassertemp. geht nicht über 80 °C

K´ühlwassertemp. geht nicht über 80 °C

Themenstarteram 16. Dezember 2005 um 9:17

Moin,

ich habe schon seit einem Jahr die Auffälligkeit, dass mein Kühlwasser besonders in der Motorbremse bis auf 78 °C runter geht, also sogar die Anzeige im Kombiinstrument anfällt. ich habe diese Erscheinung, seitdem ich nicht mehr den Seriengrill fahre.

Temp. pendelt je nach Fahrweise zw. 78 und 80 °C. Öltemp. laut Anzeige liegt kontinuierlich bei 80 °C, auf der autobahn evtl. mal 90 °C aber mehr nicht.

Ich find´s ja gut, dass er auf Temperatur kommt und trotzdem effektiv kühlt, aber mich irritiert das.

Der Wagen wird übrigens genauso schnell warm wie sonst auch. 70 °C Öltemp hat er nach ca. 5-6 Km im Winter. 80 °C hat er dann nach knapp ca. 10 Km.

Was meint Ihr dazu?

Ich habe diese Erscheinung übrigens ausgeprägter, seitdem ich von 10W40 auf 5W40 Öl umgestiegen bin.

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
37 Antworten

Hi i need nos,

ich habe genau dasselben Problem wie du gehabt. Aber genuaso wie du es jetzt beschrieben hast. Mit der Motorbremse ist meine Temperatur auch gefallen. Laut Klima pendelte meine Temperatur auch zwischen 79 und 85 °C.

Interressant war, sobald in der Klimaanzeige der Wert unter 80 gefallen ist also 79°C oder so dann ist auch die Kombianzeige auf 70 gefallen. Das hat glaube ich mit der Stufung im Kombiinstrument zu tun.

Was ich auch immer ausprobiert habe war, ich habe die Heizung beim losfahren noch nicht eingeschaltet bis die Anzeige im Kombiinstrument auf 90°C war, was in der Klimaanzeige ca. 81 oder 82 °C war. Dann habe ich die Lüftung volle Pulle aufgedreht und die Temperatur ist prompt gefallen.

Da war ich mir eingentlich ziemlich sicher das es etwas mit dem Thermostat zu tun haben muss. Das Thermostat habe ich letzte Woche für 106 Euro komplett mit Ventil, Einbau und Frostschutz wechseln lassen.

Seitdem steht die Anzeige bombenfest auf 90 und der Klimawert pendelt sich bei 89-92 °C ein.

Ist zu 100% das Thermostat. Meiner hat das Problem auch, muss es noch reparieren lassen. Wo hast du das für 100 Euro machen lassen? Beim Unfähigen kostet das 200 Euro mit Einbau.

Hi,

ich habe das bei 1a autoservice hier in Langenfeld (bei Düsseldorf) machen lassen. War früher mal ein Bosch-Service. Der Mechaniker war nicht sehr erfreut als er gesehen hat wo das Thermostat liegt :)

hatte das bei meinem alten motor auch! habe deshalb beim neuen motor das thermostat wechseln lassen! jetzt steht die klimaanzeige immer zwischen 94-97 grad, was laut den leuten hier völlig normal ist! siehe auch unter "klimacode 49"!

mfg aemkei

Hallo!

Das gleiche Phänomen triit seit kurzem auch bei mir auf.

Bei gemäßigter Autobahnfahrt fällt die Temperatur schon mal auf 60-70 Grad!

Nur in der Stadt erreiche ich knapp 90!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von aemkei78

hatte das bei meinem alten motor auch! habe deshalb beim neuen motor das thermostat wechseln lassen! jetzt steht die klimaanzeige immer zwischen 94-97 grad, was laut den leuten hier völlig normal ist! siehe auch unter "klimacode 49"!

mfg aemkei

War bei mir auch so. Nach dem Thermostatwechsel gleiche Temp wie Du.

Im Kombi wieder angewurzelte 90 Grad.

Alles wieder bestens.

Gruß

TT-Fun

kurze Zwischenfrage: Ihr sprecht immer von einer Klimaanzeige? Häh? Was'n des? Ich habe eine WAsseranzeige im Kombiinstrument. Kann ich sonst noch irgendwo eine Flüssigkeits (Wasser oder Öl) digital abrufen???

In meinem FIS ist leider keine digitale Ölanzeige. Ich hatte mal einen VR6 Passat, da war das drinnen.

Klärt mich doch mal auf.

Danke,

Thomas

http://www.ttworld.de/ und dann auf tipps und tricks und dann auf klimacodes! aber öltemp oder öldruck sowie ladedruck geht leider nicht! das wäre bestimmt deine nächste frage gewesen!

mfg aemkei

Moin zusammen,

den Thermostat kann man auch selbst auswechseln. Kostet kanpp 20 Euro. Mann muss das Kühlwasser bloß ablassen.

Zitat:

Original geschrieben von Madden21

Moin zusammen,

den Thermostat kann man auch selbst auswechseln. Kostet kanpp 20 Euro. Mann muss das Kühlwasser bloß ablassen.

man(n) kann alles selbst machen! man muß nur wissen wie es geht! vorrausgesetzt man hat passendes werkzeug! aber gewisse sachen sollten laien nicht machen!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von MiroTT81

Interressant war, sobald in der Klimaanzeige der Wert unter 80 gefallen ist also 79°C oder so dann ist auch die Kombianzeige auf 70 gefallen. Das hat glaube ich mit der Stufung im Kombiinstrument zu tun.

die abstufung der anzeige im kombi erfolgt immer in zehner-stufen, dazwischen gibt's nichts.

Zitat:

Original geschrieben von aemkei78

man(n) kann alles selbst machen! man muß nur wissen wie es geht! vorrausgesetzt man hat passendes werkzeug! aber gewisse sachen sollten laien nicht machen!

mfg

Da hast du recht. manche sachen sollte man nicht selbst machen. aber so ne thermostat austauschen sollte nicht das problem sein. Wenn du es aber nicht willst oder dir nicht zutraust musst du es ja auch nicht.

Auch ich hatte dieses Problem. Am Dienstag war ich beim Zahnriemenwechsel und habe das Thermostat gleich mitmachen lassen. Das Teil selbst hat 21 € gekostet, Einbau habe ich kostenlos bekommen (weil beim Zusammenbau irgend ein Stecker der Kraftstoffleitungen beschädigt wurde und ich den Wagen erst am Mittwoch wieder abholen konnte!! :) ).

Aber es ist definitiv das Thermostat gewesen. Nachprüfbar ist es, wenn du deinen Wagen bis etwa 70° warm fährst, den Motor abstellst und die Kühlschläuche vorne anfasst. Sind sie kalt, regelt das Thermostat falsch und der große Kühlkreislauf ist schon offen. Das sollte nicht sein...

Gruß, Lox

Themenstarteram 16. Dezember 2005 um 13:04

hm, dass sowas am Thermostat leigen kann, ist mir klar. Dafür hätte ich keinen neuen Beitrag aufgemacht.

Wenn das Thermostat aber klemmt und immer offen ist, dann würde der Motor doch auch sehr verzögert warm werden. Und genau das ist bei mir NICHT der Fall.

Außerdem: wenn durch diesen Effekt die Kühlmitteltemp. nicht über 80 °C steigt udn die Öltemp analog zw. minimal knapp über 80 und unter 90 °C pendelt, dann ist es doch perfekt. Wozu dann noch meinen Ölkühler einbauen?:D

Meinungen dazu?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. K´ühlwassertemp. geht nicht über 80 °C