ForumCorsa E
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa E
  7. Intellilink R4.0 nachrüsten?

Intellilink R4.0 nachrüsten?

Opel Corsa E
Themenstarteram 28. Mai 2016 um 10:07

Ich habe im Netz versucht hierzu was konkretes zu finden, leider vergeblich: Ist es möglich das neue Intellilink R4.0 nachzurüsten?

Was würde das Gerät als "Ersatzteil" / "Zubehör" denn neu kosten (auch nur über den Opel Händler?) und würde das praktisch über "Plug and Play" laufen oder wäre da noch Umprogrammieren am Gerät/Fahrzeug nötig?

In anderen Foren habe ich gesehen, dass der Ein-/Ausbau des Intellilink z.B. im Adam kein Problem ist.

Beste Antwort im Thema

Ich würde dir gerne antworten aber du lässt hier so viel wirres Zeug vom Stapel und stellst so unfassbar krude Vergleiche an, dass sogar der Äpfel-Birnen-Vergleich eine Untertreibung wäre, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen und wieder aufhören soll. I'm out.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Wirst du so schnell auch nix finden, zu neu und selten die Sache.

Frag doch mal beim FOH nach ?

Eben gerade wegen dem spezial-Wissen um Einbau, Preis,....

Themenstarteram 31. Mai 2016 um 0:04

Also ich habe heute von meinem FOH (sehr kompetente Zubehör-Abteilung haben die!) eine ausführliche Antwort erhalten:

Ein Upgrade ist nicht (wirklich) möglich. Beim IntelliLink ist ein ganz anderer Kabelsatz und weitere Steuergeräte im Fahrzeug verbaut, dies beim Standard-Radio gar nicht gibt. Es wäre ein "unbezahlbarer" Aufwand, das Intellilink nachzurüsten. Außerdem gibt es das neue R4.0 Intellilink gar nicht als Neugerät zu kaufen (zumindest über Opel), die gibt es uneingebaut auch nur als direkte Austauschgeräte gegen Defekte etc.

Fazit: Geht nicht!

Ist auch kein großes Problem, bin mit meinem Radio R3 BT (oder wie es genau heißt) sehr zufrieden!

Na dann. So hast du es "amtlich", was insgeheim zu erwarten war ;-)

Themenstarteram 31. Mai 2016 um 8:40

Nicht unbedingt, es hätte auch eine einfache Lösung geben können ;)

einfach? war früher mal. :D

Ver-/neukauf ?!

Bliebe noch die Frage, wenn ein Tausch vom BT3.0 zum Intellilink nicht möglich ist, wäre dann ein Wechsel vom Intellilink 3 zum Intellilink 4 möglich? ??

Frage eher: wann gibt's Updates für alle intellilinks auf v4?!?!?!?!?!

Ein Unding das opel das nicht längst anbietet. Es sind die doch nur Software und keine Hardware-Änderungen?!?! Wird ansonsten auch spitze beim Weiterverkauf - kein Mensch wird ein auto mit was unter v4 kaufen wollen.... wieso auch? Und jeder der sich das neu kaufte hat pech gehabt da sofort veraltet gewesen....

Opel hat es nicht so mit Software, genauso wird bei einer Inspektion keine neue Software aufgespielt obwohl oft vorhanden.

weiss ich doch.. Leider.. Da muss opel aber endlich mal umdenken... Wenn Sie schon am klicki-bunti-sw/app Markt mitmischen wollen wie sie es mit intellilink jetzt tun dann sind sw Updates pflicht ansonsten rennt die junge Zielgruppe denen wieder weg.... Dabei haben die dafür grade so gute PR bekommen ...

Screenshot-20160605-162503

Zitat:

@Adam.1234 schrieb am 5. Juni 2016 um 15:46:10 Uhr:

Frage eher: wann gibt's Updates für alle intellilinks auf v4?!?!?!?!?!

Ein Unding das opel das nicht längst anbietet. Es sind die doch nur Software und keine Hardware-Änderungen?!?!

Wenn du R4 meinst: Klar ist das ne komplett andere Hardware! Sogar die Hardware-Bedienelemente sind anders...

Zitat:

@Adam.1234 schrieb am 5. Juni 2016 um 16:26:02 Uhr:

weiss ich doch.. Leider.. Da muss opel aber endlich mal umdenken...

Das Umdenken hat schon längst eingesetzt, ist bei dir aber scheinbar nicht wirklich angekommen. Gerade durch die Einbindung der beiden Schnittstellen CarPlay und Android Auto hält man das IntelliLink langfristig aktuell, weil eben nicht das Infotainment-System selbst Aktualisierungen benötigt, sondern neue Apps eben durch das angebundene Smartphone eingespielt werden.

Und den Beweis, dass das neue IL mit der exakt gleichen Hardware ausgestattet ist (von den Bedienknöpfen außen mal abgesehen) musst du bitte erstmal erbringen, bevor du hier wieder am Rumnörgeln bist.

ernsthaft ne andere Hardware?! CarPlay ist ein absoluter Witz..stellt im Endeffekt nichts anderes als ein weiteres Display zur Verfügung.. Wäre opel schlau gewesen hätten sie nem 30eur Google Cast Stick ans t&c gebastelt und hätten im Endeffekt das gleiche... oder hätten sie mal 100eur Tabletts eingekauft und da reingesetzt.. Im übrigen hatte u.a. Samsung schon vor 8j mirrorcast in ihren tvs fest eingebaut.. Fast das gleiche simple zeugs... egaaal..

Wenn das intellilink v4 ne andere Hardware sein soll und erst jetzt überhaupt mal linken kann hätte opel halt die 3 Versionen vorher anders nennen müssen.. Ist so oder so mega peinlich und So haben sies verbockt und grade im GebrauchtwagenHandel wird das noch für unnötigen trouble sorgen da kaum jmd überhaupt weiss welche Version er den nun hat.. jaja hier sicher alle.. 0815-User wie meine freundin haben aber keine Ahnung welches in ihrem Adam steckt.. wozu auch... juckt nicht die Bohne... carplay war Tod bevor es Geboren war und das zurecht....Für 50eur kann jeder hersteller gleich die gesamte handy/Tablett-Hardware in sein Auto integrieren und braucht solche Krüppel.Lösungen erst gar nicht........ Schon gar nicht wenn diese dann 400e Aufpreis kosten sollen.. mega looool...

ps: bei der 50eur Lösung hätte man auch gleich OnStar integrieren können und die autobsteuerung per Android apps abwickeln können.. DAS wäre mal innovativ.. glaub Tesla und co machen es aber schon genau so...

Ich würde dir gerne antworten aber du lässt hier so viel wirres Zeug vom Stapel und stellst so unfassbar krude Vergleiche an, dass sogar der Äpfel-Birnen-Vergleich eine Untertreibung wäre, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen und wieder aufhören soll. I'm out.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa E
  7. Intellilink R4.0 nachrüsten?