ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Inspektion, etc.

Inspektion, etc.

Themenstarteram 29. Januar 2007 um 20:04

Hi, ein bekannter hat sich einen CTR zugelegt.

Der Wagen hat 55tkm drauf und er wollte die Inspektion machen und einige andere Dinge.

Er hat sich ein Gewindefahrwerk gekauft

Er hat eine hintere Stabi gekauft

Motoroel bringt er selber mit

Er wollte auch das Getriebeoel wechseln

Ggf, werden hinten die Bremsscheiben gewechselt und der Pollenfilter auch.

Er hat einen ungefaehren preis, ohne bremsscheiben oder pollenfilter von etwa 400euro bekommen.

Ich wollte wissen was ihr so bezahlt habt.

Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 29. Januar 2007 um 20:37

Da der Edit nicht mehr geht.

Wollte also genau wissen was ihr fuer den Einbau eines fahrwerk bezahlt habt und was ihr fuer die 60k inspektion zahlen musstet.

Knappe 160,-EUR ohne Ölwechsel.

Fahrwerk weiss ich net genau aber 3h@70,-/h+Einmessen dauerts.

Kommt ungefähr hin mit den 400 Lappen. :)

60.000er Inspektion bei mir genau -127,32 EUR ohne Ölwechsel.

Wurd aber auch nicht viel gemacht.

Gruß

Ralle

Themenstarteram 30. Januar 2007 um 10:37

Okay Cool. Er war sich nicht sicher, ob das doch zuviel ist.

Er geht zu einem Laden wo die normalerweise Cup Fahrzeuge bearbeiten, etc.

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

60.000er Inspektion bei mir genau -127,32 EUR ohne Ölwechsel.

Wurd aber auch nicht viel gemacht.

Gruß

Ralle

Wie hast Du das hinbekommen, dass Du ein Auto zur Inspektion in eine Werkstatt bringst und diese DIR dann auch noch Geld dafür zahlt? :-)

Zitat:

Wie hast Du das hinbekommen, dass Du ein Auto zur Inspektion in eine Werkstatt bringst und diese DIR dann auch noch Geld dafür zahlt? :-)

Der Meister hat gemeint, ich soll einfach auf MT immer wieder sagen, wie toll ich Honda Fugel in Frankfurt finde, und dass ich tierisch zufrieden bin mit dem ausgezeichneten Service bei gleichzeitig günstigen Preisen.

Deshalb habe ich von Honda Fugel noch Geld für meine erstklassig durchgeführte Inspektion 'rausbekommen.

Zur 90.000er Inspektion gehe ich bestimmt auch wieder zu Honda Fugel nach Frankfurt.

:D

Gruß

Ralle

PS: Hab den Betrag ausm Online-Banking 'rauskopiert, daher das "-".

ähm was habt ihr bei der 60.000 er außer ölwechsel machen lassen?

alle flüssigkeiten wechseln lassen....

Wäre es angebracht das Ventilspiel gleich mit der 60.000er machen zu lassen? (Ich weiß eigentlich alle 40k prüfen im Zuge der Inspek.)

Themenstarteram 30. Januar 2007 um 23:22

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

Wäre es angebracht das Ventilspiel gleich mit der 60.000er machen zu lassen? (Ich weiß eigentlich alle 40k prüfen im Zuge der Inspek.)

Das sagte ich ihm auch, aber das kostet ja auch 120euro oder so.

Ventilspiel einstellen kostet zumindest bei meinem Händler 50 €. FÜr das bisschen Geld lasse ich es deshalb bei jeder Inspektion mit machen.

Lass ich auch inzwischen bei jeder inspektion mitmachen, schaden kanns nicht.

nee, schaden nicht, eher im gegenteil.

ich hab bei 14.000 km das erste mal einstellen lassen. die werte warn katastrophal. obwohl er sich bis dahin sauber fahren ließ. das muss dich irgendwie innerhalb weniger 1000 km derart verstellt haben...fragt mich net...

nachdem ich das selbst mit erlebt habe, mach ich das auch öfters als es honda vorschreibt...

Das wollte ich hören-

Deine Antwort
Ähnliche Themen