ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Inspektion bei 30.000 KM Kosten?

Inspektion bei 30.000 KM Kosten?

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 9. Juli 2018 um 9:36

Moin Freunde,

Bald kommt die 1. Inspektion meines A5 Sportbsck.

Kann mir einer sagen was da ungefähr für kosten auf mich kommen für die 1. Inspektion beim freundlichen :-)?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@nobi888 schrieb am 24. Januar 2020 um 01:23:13 Uhr:

In ca. 6000 km steht die erste Inspektion und und ich lasse natürlich alles bei Audi machen. Bei meinem bisherigen KFZ Mercedes C300 Cabrio waren es 557 € in der Daimler Werkstatt. Wenns beim Audi auch in diesem Bereich liegt passt es doch.

Hatte noch nie Verständnis wenn jemand ein Fahrzeug für X Tausend Euros fährt und geizt dann wegen paar Euros rum. Einfach lächerlich und nicht meine Welt.

Hättest du dir die beiden letzten Sätze nicht einfach sparen können? :rolleyes:

206 weitere Antworten
Ähnliche Themen
206 Antworten

Achso, sieht bei mir im Moment so aus.

Screenshot_20210707-235525_myAudi.jpg

@audinarr07 , tritt deinem Serviceberater auf die Füße. Er soll sich schlau machen was das für ein Service sein soll.

Ich wette es ist ein Fehler (da hat jemand nach 3 Jahren den, früher üblichen Bremsflüssigkeitswechsel eingetragen)

Bist ja nicht der Erste bei dem es falsch ins System eingegeben wurde.

Sehe ich auch so.

Und warum Öl im April 22? Bei mir ist Service und Öl erstmals beides zusammen nach 2 Jahren fällig und das sollte dann ja eigentlich im gleichen Intervall weitergehen. Oder hast du auf jährlichen Wechsel umgestellt?

Öl wird individuell berechnet und ist nur beim Neufahrzeug mit dem I-Service identisch. (auch nur am Anfang)

Je nach Fahrprofil verkürzt sich der "flexible Ölwechsel" im Gegensatz zur Inspektion.

Der Ölwechsel passt schon. Habe den ersten im Januar dieses Jahr bekommen.

Bei der Inspektion werde ich nochmal nachfragen müssen.

Beim ersten Service ist alles gemeinsam. Ab dann variiert es von der Zeit her. Aber das ist schon seit paar Jahren so bei Audi. War bei meinem SQ5 TDI Vorgänger Modell auch so.

Bei meinem S5 TFSI aktuelles Modell und meine A6 3.0 TFSI ist es dasselbe.

Screenshot_20210709-215752_myAudi.jpg

Hallo,

ich muss mit meinem S5 Cabrio (Bj.2017 354 PS 34000 Kilometer)zur Inspektion. Ich soll für die Inspektion mit Ölwechsel knapp 800€ bezahlen. Ist das OK? Find den Liter Öl mit 44,03€ doch schon ziemlich teuer. Lt KVA wird Aral Öl genommen.

Gruß

Boogie

44eus!:eek:pro Liter ist schon stark übertrieben.Wenn es Aral ist HIER DIE WAHREN KOSTEN!!

Nimm Dein öl mit zur Inspektion.......

Frag mal falls vorhanden bei einem VW Händler mit Audi Service nach. Sind meist etwas günstiger

Habe heute beim Audi Vertragshändler für den jährlichen Ölwechsel 33,90€ pro Liter bezahlt.

Insgesamt beläuft sich die Rechnung auf 380€

(A5 TFSI 252 PS, 37.000 km)

Hallo,

beim ortsansässigen Audihändler in Würzburg habe ich neulich für die 1. Inspektion incl. Innenraumfilter- und Bremsflüssigkeitswechsel und mitgebrachtem Öl brutto 466 EUR gezahlt! Das beinhaltet bereits einen 15% Nachlass auf Grund meiner Kritik am hohen Preis. - So kann man Stammkunden auch vergraulen...

Es handelt sich um einen 2019er TDI 40.

Tschau

Uwe

Hallo zusammen,

habe heute eine Inspektion (ca. 45.000 km) ohne Ölwechsel oder andere Zusatzarbeiten bei einem AUDI Partner in Düsseldorf machen lassen --> 290,- EUR.

Allerdings hat man versucht mich davon überzeugen, eine Grundeinstellung der LED Scheinwerfer für knapp 100,- EUR durchzuführen... scheint die neue "Cashcow" zu sein; ich habe übrigens dankend abgelehnt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Inspektion bei 30.000 KM Kosten?