ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia im Notlauf-Programm !!!

Insignia im Notlauf-Programm !!!

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 5. Januar 2019 um 17:29

Hallo

Wir haben einen Opel Insignia SportsTourer von 2012 mit 160 PS und 2 Liter.

Mitte Dezember 2018 war der Wagen schonmal im Notlauf-Programm. Vorher wurde angezeigt, Demnächst Warten lassen. Da lief der Wagen aber noch normal. Nur halt mit dieser Meldung im LCD. Ich ließ mir also einen Termin geben. 1 Tage vor dem Termin war der Wagen dann auf einmal in diesen Notfall-Programm. Abends war das Problem wieder weg.

Am nächsten Morgen, auf dem Weg zum Opel-Händler wieder im Notlauf. Bei Opel dann der Vorführeffekt. Alles normal.

Beim Auslesen wurden einige Fehler gefunden. Es wurden 2 Glühkerzen und der Kraftstoffilter getauscht.

620Euro hat der Spass gekostet, wo knapp 40 Euro für das Auslesen berechnet wurden, was in meinen Augen ne frechheit ist.

War mir dann aber egal, da das Problem scheinbar behoben war. Keine Wartungsanzeige im LCD und Auto fuhr wieder.

Heute das tauchte das Problem wieder auf. Erst der Wartungszustand und dann beim nächsten Starten wieder im Notlauf.

Vor ein paar Tagen habe ich schon ne neue Batterie bestellt, da diese nur noch 30% der Kapazität besitzt. Diese ist also hin.

Kann ein Auto wegen einer defekten Batterie in den Notlauf springen?

Hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt?

Kann es vielleicht sein, dass der Partikelfilter zu sitzt oder Defekt ist?

Mir ist aufgefallen, dass seit der lezten Reperatur , der Wagen laut Bordcompter viel mehr Verbraucht.

Es waren sonst auf der Autobahn bei ca.120-140 um die 4,5 -5,5 Liter. Jetzt ist dieser bei ca 7-8 Liter.

Woran merke ich, das der Partikelfilter gereinigt wird.

lg

 

Ähnliche Themen
33 Antworten

Also das der Partikelfilter gereinigt wird erkennt man an höherem Verbrauch (ca. +2l), höhere Drehzahl im Leerlauf...

 

Wann geht das Auto in den Notlauf, beim starken beschleunigen? Bei dem Diesel hat oft der Ladeluftschlauch einen Riss.

 

Wenn die Batterie ihre besten Jahre hinter sich hat, dann werden oft die Verbraucher nach und nach abgeschaltet. Kein start/Stopp, Parksensoren etc. Da können auch gerne Mal Fehler angezeigt werden, jedoch glaube ich ehr seltener "Fahrzeug demnächst warten".

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 17:45

Der Ladeluftschlauch wurde im Sommer schon gewechselt. Da hat er kurzzeitig das Gas nicht angenohmen.

Notlauf ist sofort da. Also ich starte den Wagen und der befindet sich sofort in diesem Modus.

Wird aber sonst nirgendwo angezeigt. Ausser, dass ich den Wagen demnächst Warten soll.

Batterie sollte morgen da sein. Bin mal gespannt, ob es daran liegen könnte, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Lese doch mal die Fehlercodes aus. "Fahrzeug bitte warten" ist eine neumodische Motorkontrolleuchte (und zwar die mit dem Schraubenschlüssel im Dach).

Es können ca. 1000 verschiedene Fehlercodes dadurch ausgegeben werden - es kann einfach hier aus der Luft keiner sagen, was ihm fehlt und alle Mutmaßungen sind so hilfreich, wenn man Rückenschmerzen hat und sich im Internet beliest und schlau macht, was es bei einem oder anderem der Fall war.

Dann nochmals zur Opel fahren und den neuen Fehler auslesen lassen (die alten sollten die gelöscht haben) somit dürfte jetzt nur noch der aktuelle im Speicher angezeigt werden.

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 17:59

Das weiss ich, dass es mehrer Ursachen haben kann. Jedoch hat kein Händler mehr auf. Deswegen schreib ich jetzt hier mal. Vielleicht hat jemand schon etwas ähnliches gehabt

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 18:00

Bin echt mal gespannt, was es diesmal sein wird. Weiss jemand vielleicht, ob jetzt das Auslesen was kosten darf?

Auslesen darf immer kosten... Stammwerkstatt macht das vielleicht noch für Lau, andere verlangen dafür viel Geld.

Schließlich steht ja das Auslesegerät in der Zeit auch nicht zur Verfügung, der Mechaniker muss es bedienen und kann auch keine andere Sachen währenddessen machen, der Händler muss Lizenzgebühr an Opel bezahlen... Usw :)

Das es ein geringer Aufwand ist, brauchen wir nicht darüber reden.

Such dir am besten einen mit dem OpCom der in deiner Nähe ist, jemand macht es vielleicht gerne für Appel und Ei.

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 18:10

es ist ja ok, dass es lostet. Hab ja aber schon vor 3 Wochen ca bezahlt und der fehler ist immer noch da. So meine ich das.

Was meinst du mit OpCom? Opel sollte das ja können!

Klar können die es. Haben es ja für 40 € bewiesen :)

Dein Fehler war ja in der Zwischenzeit weg, also wenn die jetzt was auslesen und da steht .. zB P0234 Ladedruckabweichung dann werden die es wohl berechnen :)

Oder wenn da zB Glühkerzensteuergerät steht...

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 18:23

OK das stimmt auch.

Hab es aus der sicht gesheen, dass ich meinen Wagen in die Werkstatt gegeben habe, um einen Problem zu beheben, dieses jedoch weiter besteht.

Freundlich fragen und freundlich, aber bestimmend die Zahlung ablehnen wenn es wieder was mit der Vorglühanlage ist. :)

Themenstarteram 5. Januar 2019 um 18:26

das kann man probieren, kann mir aber nicht vorstellen, dass es daran liegen wird.

Werd Montag mal berichten.

Zitat:

@2000Diablo2000 schrieb am 5. Januar 2019 um 18:23:02 Uhr:

OK das stimmt auch.

Hab es aus der sicht gesheen, dass ich meinen Wagen in die Werkstatt gegeben habe, um einen Problem zu beheben, dieses jedoch weiter besteht.

Vorfahren in der Werkstatt und sofort darauf hinweisen, das du diesmal keine Gebühr bezahlst für das auslesen des Fehlercode.

Wurde denen sagen das die wohl ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben.

Aber es kann auch die Batterie sein, die langsam schlapp macht, hat ja schon 6 Jahre hinter sich.

Meine hat damals nur ca. 4 Jahre gehalten und ich habe keinen Diesel.

Um einfach die ECU auszulesen, braucht man kein OP-Com. Da hilft auch schon Torque (Pro) o.ä. weiter. Es ist halt noch ein OBD-Dongel erforderlich.

Das OP-Com ist aber grundsätzlich immer eine Überlegung wert. Ist es ganz dringend, hilft auch der ADAC weiter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia im Notlauf-Programm !!!