ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kaufberatung Insignia Fließheck 2.0 CDTI 170 PS

Kaufberatung Insignia Fließheck 2.0 CDTI 170 PS

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 12:50

Hallo zusammen,

ich werde mir morgen den unten aufgeführten Insignia anschauen und Probe fahren. Gibt es bestimmte Dinge auf die ich achten muss?

Ist der Zahnriemen nach 5 Jahren/120tkm oder nach 6 Jahren/150tkm fällig?

Wie hoch ist der Verbrauch mit dem Motor? Ich fahre zum Großteil Landstraße und Autobahn. Ist die schwenkbare AHK anfällig?

Ich habe schon des Öfteren das Fließheck ohne Heckwischer gesehen. Wurde der ab einem bestimmten Baujahr weggespart?

Ist der Preis gerechtfertigt? Ich will noch herausfinden, ob bei dem Preis Winterreifen mit dabei sind.

https://www.weller-automobile.de/.../gebrauchtwagensuche.html?...

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo,

ohne Heckscheibenwischer ist die Limousine. Sieht auf den 1. Blick genauso aus aber da öffnet sich nur der Kofferraumdeckel, nicht die Heckscheibe.

den Preis finde ich etwas hoch, aber da ist bestimmt noch Luft nach unten.

Gruß Wartburg

Finde es Preislich auch etwas Teuer... Kein Leder o.O wäre für mich ein Nogo.

 

Aber Geschmacksache...Viel Glück bei der Verhandlung

ZR ist entweder 6/120 oder 6/150. Liegt am Produktionsdatum. Auf der ersten Seite müsste es hier eine Thread mit den VIN. Ansonsten soll der Verkäufer dir das sagen.

 

Die originale schwenkbare AHK kann afaik auch mal festgammeln. Also bei der Probefahrt checken.

 

Verbrauch ist viel vom rechten Fuß abhängig. Vom beschriebenen Profil ist eine niedrige 6 bzw. hohe 5 machbar. Lässt du es auf der AB fliegen und auf der Landstraße wird viel überholt und gebremst, geht es halt Richtung 7.

Um eine Idee zu bekomme, kannste auch auf spritmonitor.de schauen.

Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 14:00

Kein Leder und kein Flexride waren für mich die Bedingungen. Ich habe seit 3 Jahren ein Auto mit Lederausstattung und will das nie wieder haben. Ich steige immer mit einem nassen Rücken aus. Im Sommer natürlich öfter als im Winter und das finde ich unangenehm.

Zum Preis kann man vielleicht noch hinzufügen, dass es eine frische HU Plakette und Durchsicht mit dazu gibt.

Bei der Laufleistung könnte demnächst einer der NOX Sensoren sich als defekt melden. Gg. Kannst noch Anschlussgarantie raushandeln. Sensor kostet mit Wechsel Mal schnell 700€ und gefühlt ist fast jeder betroffen

Zitat:

@Wartburg schrieb am 5. Oktober 2020 um 13:10:41 Uhr:

Hallo,

ohne Heckscheibenwischer ist die Limousine. Sieht auf den 1. Blick genauso aus aber da öffnet sich nur der Kofferraumdeckel, nicht die Heckscheibe.

den Preis finde ich etwas hoch, aber da ist bestimmt noch Luft nach unten.

Gruß Wartburg

Falsch.

Der Heckwischer war Sonderwunsch, ich hab ein Fließheck ohne Winkerkelle.

Den Unterschied zwischen Fließheck und Limo erkennt man daran, dass man beim Fließheck ca. 10cm über der Heckscheibe den Spalt zum Dach sieht.

Zitat:

@tobse1005 schrieb am 5. Oktober 2020 um 14:00:25 Uhr:

Kein Leder und kein Flexride waren für mich die Bedingungen. Ich habe seit 3 Jahren ein Auto mit Lederausstattung und will das nie wieder haben. Ich steige immer mit einem nassen Rücken aus. Im Sommer natürlich öfter als im Winter und das finde ich unangenehm.

Zum Preis kann man vielleicht noch hinzufügen, dass es eine frische HU Plakette und Durchsicht mit dazu gibt.

Bei Leder + Sitzbelüftung gibt es das Problem quasi nicht.

Ansonsten finde ich den Preis bei der Ausstattung auch zu hoch.

Ich finde den auch zu teuer für die Ausstattung / das Alter.

Habe für 16.000€ einen Kombi geholt, aber nur 50.000KM, OPC Inline Austattung.

Hier finde ich den Preis zu teuer. (Händler muss ja auch Leben).

15.000 - 14.000€ wäre noch OK. Aber suche mal Vergleichs-KFZ Deutschlandweit.

Themenstarteram 6. Oktober 2020 um 9:04

Zitat:

@duAffentier schrieb am 6. Oktober 2020 um 07:24:39 Uhr:

Habe für 16.000€ einen Kombi geholt, aber nur 50.000KM, OPC Inline Austattung.

Hier finde ich den Preis zu teuer. (Händler muss ja auch Leben).

15.000 - 14.000€ wäre noch OK. Aber suche mal Vergleichs-KFZ Deutschlandweit.

Ich habe in der Tat in Sachsen ein vergleichbares Modell gefunden. Der Preis liegt bei 14000, aber der Wagen hat nur 50tkm runter.

Bin gespannt, wie weit der Händler runter gehen wird. Voraus gesetzt, ich nehm das Auto und ich bekomme für meinen alten Vectra noch einen guten Kurs.

Zitat:

@tobse1005 schrieb am 5. Oktober 2020 um 14:00:25 Uhr:

Kein Leder und kein Flexride waren für mich die Bedingungen. Ich habe seit 3 Jahren ein Auto mit Lederausstattung und will das nie wieder haben. Ich steige immer mit einem nassen Rücken aus. Im Sommer natürlich öfter als im Winter und das finde ich unangenehm.

Ich rate jedem der Leder haben will, gleich auch noch die Sitzbelüftung zu nehmen. Sonst ärgert man sich hinterher. Ich bin froh dass ich die Sitzbelüftung habe, ohne hätte ich die Ledrsitze sonst schon mehrmals verflucht.

Das Flexride macht zwar aus dem Auto kein Sportwagen, aber manchmal macht es doch spass etwas härte zu fahren als Abwechslung.

Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 7:25

Wie es war? Lange Rede kurzer Sinn. Ich werde das Auto nicht nehmen.

Am Preis konnte man nichts mehr machen. Was noch gegangen wäre, ist eine 3-Jahres Anschlußgarantie europaweit, frischen Tüv und Durchsicht. Das Auto an sich ließ sich super fahren, aber 3 Dinge waren da noch, die sich nicht so einfach beheben lassen:

1. 3 von 4 Felgen mit Bordsteinschäden

2. Seitenwange vom Fahrersitz aufgescheuert

3. Keine Winterreifen dabei

Mein alter Vectra steht mit seinen 15 Jahren etwas besser da. Für den hätte ich noch 2000 bekommen.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:08

Jetzt ist er im Preis um 1130 Euro gesunken. Seltsam, denn damals bei meinem Termin gab es keinen Verhandlungsspielraum.

Vorher: 15880

Jetzt: 14750

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kaufberatung Insignia Fließheck 2.0 CDTI 170 PS