ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Innenraumbeleuchtung!!

Innenraumbeleuchtung!!

Themenstarteram 4. Januar 2008 um 18:21

Hey Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Seit einigen Tagen geht bei mir die Innenbeleuchtung nicht mehr... (ja das Lämpchen ist ok)

Befürchte es ist irgendwo ein Kabelbruch oder sowas. Es kommt oben kein Strom und keine Masse an!

Meine Frage ist nur wo verlaufen die kabel lang wenn sie im fußraum angekommen sind? Treffen sich die Kabel irgendwo zusammen oder passiert das alles im Schalter?

Danke schonmal

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 4. Januar 2008 um 18:37

Hast du mal die Sciherung der Innenleuchte gecheckt??

Themenstarteram 4. Januar 2008 um 19:04

ja die hängt glaub ich mit dem dach zusammen..? bin mir grad nicht sicher. Das Ding geht aber! Also auch die Sicherungen im Innenraum sind ok.

Die Masse bekommst Du auch nur bei geöffneter Tür (Türkontakt geschlossen), oder über den gezogenen Lichtschalter.

Gruß

am 5. Januar 2008 um 3:00

kannst ja nochmal versuchen zu messen und woanders masse nehmen

Themenstarteram 5. Januar 2008 um 17:08

ja das hab ich auch schon gemacht. hab provisorisch ein neues massekabel gelegt um zu schaun obs daran liegt. es tat sich nix. das gleiche hab ich mit dem stromkabel gemacht... kein licht! nur wenn ich beide neu lege (was ziemlich logisch ist) leuchtet das lämpchen. aber das hilft mir nicht wirklich weiter. weiss nur dass weder masse noch strom hoch kommen. dh also irgendwo muss was gewaltig im arsch sein!

geht die innenraumleuchte nur bei offener tür nicht an oder geht sie auch nicht wenn du sie manuell über den lichtschalter einschaltest?

Hallo,

ich hatte das selbe Problem wie Du. Bei mir kam auch kein Strom am Lämpchen an.

Mit Hilfe des Forums habe ich alles ausprobiert, um den Fehler zu beseitigen, aber kein Erfolg gehabt (siehe defekte Innenraumleuchte).

Letztendlich habe ich ein neues Stromkabel an die Lampe gelegt und damit wieder das Lämpchen zum Leuchten gebracht.

Vielleicht findest Du ja den Fehler. Halte mich bitte auf dem Laufenden, ob Du den Fehler gefunden hast.

Danke im voraus.

Gruß

Moddias

Geht das Licht überhaupt net?

Dann kanns sein das dein Türkontaktschalter im Arsch is.

Wenn aber das Licht bei offener Tür geht und wenn die Tür zu is und du den Schalter betätigst und es dann net geht, dann is sehr wahrscheinlich dein Lichtschalter im Arsch, bau das Ding mal aus und mess ob der Strom durchgibt.

am 5. Januar 2008 um 22:23

Zitat:

Original geschrieben von Thomes86

Hey Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Seit einigen Tagen geht bei mir die Innenbeleuchtung nicht mehr... (ja das Lämpchen ist ok)

Befürchte es ist irgendwo ein Kabelbruch oder sowas. Es kommt oben kein Strom und keine Masse an!

Meine Frage ist nur wo verlaufen die kabel lang wenn sie im fußraum angekommen sind? Treffen sich die Kabel irgendwo zusammen oder passiert das alles im Schalter?

Danke schonmal

am 5. Januar 2008 um 22:24

tach

überbrüf aml die sicherrunf

das kabel keht unterm himmel entlang zum schalter dann zur sicherung

Laut meiner Beschreibung ist die Innenbeleuchtung auf einer Sicherung mit der Kofferraumbeleuchtung, Warnblinker und dem Radio. Könnte aber abweichen, je nach Ausstattung. Hier wäre es die Sicherung 24 mit 20A.

Ich weiß nicht, was Du an Werkzeug zum prüfen hast.

1. Ich würde trotzdem mal eine andere Birne einsetzen.

2. Ob Strom ankommt prüfst Du einfach, indem Du den Massekontakt (graues Kabel) mit dem Dach überbrückst;

Fals es immer noch nicht geht, ist etwas mit dem roten Kabel.

Gruß

Themenstarteram 6. Januar 2008 um 17:26

ja wenn die sicherung durch ist kann es sein dass das radio geht aber das licht nicht?

das licht geht überhaupt nicht. weder durch öffnen der tür noch durch ziehen des schalters! am schalter kommt strom an. das licht müsste doch unabhängig von schalter und türkontakte gehn oder? also wenn der massekontakt an der tür im arsch ist müsste man das licht trotzdem mit dem schalter anmachen können!?

bin dem kabelverlauf gefolgt. der zieht sich bis runter in den fußraum und vereinigt sich dann mit dem hauptkabelstrang im fahrerfußraum. und der geht dann irgendwie weiter... da bin ich dann nicht mehr hinterher gekommen.

Vom Radio müßte das die Dauerplus-Leitung sein, die den Senderspeicher und die Codierung speist. Wenn die unterbrochen wäre (oder Sicherung defekt), müßtest Du das Radio neu codieren -- vorausgesetzt das Radio war auch codiert.

Der Strom der am Schalter ankommt wird nur für die Außenbeleuchtung weitergeschaltet. Beim rausziehen schaltet der Schalter die Innenleuchte nur auf Masse, genauso wie der Türkontakt.

An der Leuchte ist ja immer Spannung und die Lampe leuchtet, wenn ein Schalter oder Kontakt die Verbindung zur Masse herstellt.

Geht die Kofferraumleuchte und die Warnblinker?

Hast Du mal eine andere Birne eingesetzt?

Und überbrücke einfach mit einem Schraubenzieher den Kontakt mit dem grauen Kabel an das Dachblech, dann müßte sie leuchten.

Gruß

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 2:28

Warnblinker, Kofferraumleuchte etc funktionieren einwandfrei!

Eine neue Birne hab auch auch schon ausprobiert, auch im wechsel mit dem Versuch Masse bzw Strom manuel zu legen.

Auch wenn ich Masse lege, wie mit dem Schraubenzieher aus dem vorigen Beitrag, tut sich nix!! Leg ich zusätzlich noch Plus an den anderen Kontakt, dann geht die Birne (Also Birne i.O.)

Der Fehler muss also bei beiden Kabeln liegen! Oder gibts da noch was anderes?

Deine Antwort
Ähnliche Themen