ForumAccord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord
  6. Honda Accord 2.0l Benziner vs Mazda 6 skyactiv G / Kaufberatung

Honda Accord 2.0l Benziner vs Mazda 6 skyactiv G / Kaufberatung

Honda Accord 8
Themenstarteram 6. September 2013 um 16:46

Liebe Honda Accord Fahrer,

erstmals muss ich mich entschuldigen, dass ich diese Kaufberatung bereits im Mazda 6 Forum gepostet habe, aber da das Dilemma sowohl Mazda 6 als auch Honda Accord betrifft, hoffe ich vom Honda Accord Lager Hilfe zu bekommen. Es geht um Kaufberatung. Vor paar Wochen haben wir unseren 5 jährigen Volvo S80 D5 infolge eines brutalen Hagels verloren (Totalschaden!), und jetzt ist man auf der Suche nach der (finanziell) passenden Familienkutsche: 2 Erwachsene + 2 Kinder.

In der engeren Wahl stehen Honda Accord, Mazda 6 (neues Model) und evtl. Peugeot 508. Bin seit paar Tagen auf Dealerbesuchen, Webrecherche, Meinungen sowie Erfahrungen Studieren etc. nun es wird nur schwieriger und schwieriger, sich zu entscheiden.

Meine Vorgaben:

1. Der Neue sollte möglichst so groß sein wie der Volvo S80.

2. Könnte schon ein Benziner sein, da ich bisher bereits einige Diesel hatte und immer wieder lese, dass die neuen CR Diesel nicht sehr haltbar seien. (Habe nie selber welche Probleme mit dem Volvo S80! Es war einfach ein super Wagen und umso mehr schmerzt der Verlust!)

3. Es geht uns auch sehr darum, einen haltbaren Motor zu wählen.

4. Man fährt zu 99% Autobahn mit dem Wagen vorwiegend während der Urlaubs- bzw. Schulferienzeit in BE, DE und AT. Durchschnittslaufleistung pro Jahr um die 15-17 Tkm (manchmal viel weniger).

Der neue Mazda 6 aber auch der Honda Accord gefallen uns sehr gut und machen das Dilemma noch unerträglicher.

Über Honda Accord und die verwendeten Benzinmotoren hört man, dass sie haltbar seien. Gibt es unter Euch Überläufer die sowohl Erfahrungen mit Mazda Benzinern als auch mit Honda Benzinern haben? Ich lege sehr viel Wert auf Haltbarkeit und was bei mir Fragen aufwirft ist die Haltbarkeit der neuen Mazda Skyactiv Benzinern, die ein Verdichtungsverhältnis 1:14 haben??? Können solche Benziner haltbar bzw. zuverlässig sein?

Was den Raum anbelangt, scheint mir der Mazda 6 etwas grösser zu sein als der Honda Accord. Oder seid Ihr anderer Meinung?

Ich persönlich hätte nichts gegen die höhere Leistung des Mazda 2.5l bzw. Honda Accord 2.4l Benziner aber die werden in BE aus steuerlichen Gründen (sehr hohe jährliche Abgaben + sehr hohe erste Anmeldung) nicht angeboten.

Ich entschuldige mich für meinen so langen Post und freue mich auf alle hilfreichen Antworten.

LG

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Nach deiner Schilderung zu urteilen würde ich ganz klar den Type S nehmen, scheint ein gepflegter Accord zu sein, was sich auch in den kommenden Jahren positiv bemerkbar machen wird.

Der Diesel scheint mir schon ein wenig hergenommen zu sein, nur gefahren und nicht viel Pflege erhalten zu haben. Wer weiß was da noch an Wartungskosten auf dich zukommen würde.

Der Type S ist gepflegter, neuer, weniger Laufleistung, hat einen tollen Motor welchen man auch sparsam bewegen kann, und er ist auch noch günstiger!

Was gibt es da noch zu überlegen?

Type S kaufen!

Ganz genau.

Und es ist ein genialer vtec motor. Der diesel ist einer unter vielen.

Themenstarteram 25. September 2013 um 21:01

Danke hotnight! Und genauso habe ich eben gemacht! Gestern habe ich dem Verkaeufer zugesagt, die Bankueberweisung betaetigt und seit ca. 10 min. ist der Honda Accord 2.4 S Type bei mir. Da der Verkaeufer ca. 90 km entfernt von uns war, konnte ich den Wagen auf der Autobahn (eher ruhig) fahren. Bin sehr zufrieden trotz dass man darf in BE nicht schneller als 120 km/h fahren darf. Der BC hat mir als Durchschnittsverbrauch 7.3 l gezegt. Mit solchen Werten koennte ich noch leben. Ansonsten ist im Inneren nicht laut, sodass man sich ohne groessere Anstrengung unterhalten kann. Mals sehen, wie es in Zukunft wird.

Nochmals besten Dank an alle, die mir mit gutem Rat und Informationen geholfen haben. Ich finde diesen Forum einfach grossartig!

LG aus BE

Na dann herzlichen glückwunsch zum neuen.

Und der verbrauch ist doch top.

Tempolimit ist egal, einfach hin und wieder beim beschleunigen schön ausdrehen und dann locker cruisen, so mach ich es.

Viel spass mit dem neuen.

Viel Spaß damit und immer Pannenfreie Fahrt. Torsten

Glückwunsch und Gratulation zum Neuen!

Du wirst deine Freude mit dem Accord haben, ist ein tolles Fahrzeug!

Verbrauch ist wirklich Top, mein Papa fährt mit dem CU1 Acci AT (2.0i-VTEC) auch im Schnitt mit 7l rum.

Top Wert waren 6,7l, er meint den kann er noch Toppen.

Wenn ich mit dem Acci fahre, geht er allerdings so auf 7,5 - 8l rauf, keine Ahnung warum :rolleyes::D.

Finde der Acci ist im Innenraum sogar extrem ruhig, hört man nix mehr vom Motor, außer man dreht ihn mal richtig aus..

Wäre super wenn du mal ein paar Bilder von deinem neuen Schmuckstück reinstellen würdest.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord
  6. Honda Accord 2.0l Benziner vs Mazda 6 skyactiv G / Kaufberatung