ForumAccord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord
  6. Honda Accord CL7 Haltbarkeit

Honda Accord CL7 Haltbarkeit

Honda Accord
Themenstarteram 24. Dezember 2014 um 13:50

Hallo liebe community,

nachdem ich schon im vw, audi, bmw, mercedes forum unterwegs war und langsam am umdenken bin, und zwar nach japan, genauer gesagt zu honda, wollte ich mal wissen, was so honda motoren taugen.

haben honda motoren wie zb bmw oder vw's tsi motoren probleme mit der steuerkette oder ölverbrauch?

wenn, dann würden die accorde der siebten und achten generation in frage kommen. die gefallen mir sehr. sollen genauso sportlich sein wie bmw (bissiger motor, max.7000rpm, straffes fahrwerk, kurze knackige schaltung). und dann sollen zb. die 2.0er 8-9liter im schnitt verbrauchen.

man liest vieles aber ich hab sehr wenig lesen können, was die lebensdauer und probleme betrifft.

könnt ihr mal bitte stellung nehmen?

 

mfg D_rocc44

Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 24. Dezember 2014 um 13:50:19 Uhr:

Hallo liebe community,

nachdem ich schon im vw, audi, bmw, mercedes forum unterwegs war und langsam am umdenken bin, und zwar nach japan, genauer gesagt zu honda, wollte ich mal wissen, was so honda motoren taugen.

haben honda motoren wie zb bmw oder vw's tsi motoren probleme mit der steuerkette oder ölverbrauch?

wenn, dann würden die accorde der siebten und achten generation in frage kommen. die gefallen mir sehr. sollen genauso sportlich sein wie bmw (bissiger motor, max.7000rpm, straffes fahrwerk, kurze knackige schaltung). und dann sollen zb. die 2.0er 8-9liter im schnitt verbrauchen.

man liest vieles aber ich hab sehr wenig lesen können, was die lebensdauer und probleme betrifft.

könnt ihr mal bitte stellung nehmen?

 

mfg D_rocc44

Hallo 44,

ich fahre seit fast 8 Jahren einen Honda Accord 2,4 Sedan.

Hat jetzt 225000 km gelaufen und das gleiche werde ich wohl nochmal draufsetzen.

Der Motor ist TOP, bisher keine Probleme. Was ich allerdings seit 25 Jahren mache, alle meine Autos bekommen

sofort eine Ladung "Slick 50" verpaßt. Ich hatte mal einen Prelude der lief nach dieser Maßnahme als hätte man das

Innenleben des Motors entfernt. Nichts zu hören vom Motor!

Beim Accord checke ich regelmäßig den Ölstand, keine Beanstandung, allerdings mache ich auch keinen Ölwechsel

mehr. (Ist, finde ich, rausgeworfenes Geld.)

Ich hab nur positives zu berichten. Mach also Deine eigenen Erfahrungen.

Würde mich freuen wieder von Dir zu lesen.

Generlfitter

Themenstarteram 24. Dezember 2014 um 14:12

hallo generlfitter,

freut mich, dass du so schnell geantwortet hast ;)

ja, ich achte sehr auf sachen wie service. meine autos kriegen jedes jahr oder alle 10 tkm nen ölwechsel. bei benziner kommen dann natürlich auch zündkerzen und luftfilter. und alle 20-30tkm kraftstofffilter.

ich glaube die gute deutsche wertarbeit gibt es heutzutage nicht mehr. daher will ich umdenken. ich glaube so ein 2.0 egal ob mit oder ohne automatik würde mir ausreichen. es soll jetzt nicht zu einer kaufberatung ausarten, aber ab welcher ausstattungslinie gibt es eine einparkhilfe?

Wenn Accord dann Type S oder Executive als Ausstattung, je nachdem ob sportlicher oder Luxus. Ein Problem haben die Accords und zwar mit Rost an paar markanten Stellen. Meinen habe ich nach Kauf gleich Hohlraumkonserviert und Unterbodenschutz drauf machen lassen. Ölverbrauch haben auch einige, wenn sie ständig im VTEC laufen. Ich würde zwar den cl9 nehmen, aber wenn dir der cl7 reicht dann ist es auch ein super Motor und Wagen. Honda Motoren sind was Sauger angeht, mit das Beste was es gibt. Honda sportlicher als BMW ist halt eine Frage was du unter sportlich verstehst, Honda hat zumindest keinen Heckantrieb und die Motoren wollen und müssen gedreht werden.

Aber CL und CU Serie sind schon verschiedene Autos, kommt halt auf dein Budget an ;)

Themenstarteram 24. Dezember 2014 um 23:51

Der cl9 hat mehr Leistung aber soll doch noch ein gutes Stück mehr verbrauchen. Vor allem in der Stadt. Wenns nur ein Liter wäre wärs ja okay.

Hallo!

Ich fahre zwar einen Diesel aber finde seine Laufleistung echt respektabel und vielleicht interessiert es dich.

Honda Accord 2,2l CDTi von 2005 mit nun 289.500 km.

Ölverbrauch ~0,5l auf 20.000km, Verbrauch 6l/100km.

 

Motor macht keine Probleme. Lichtmaschine wurde vor etwa einem Jahr ersetzt.

Inzwischen ist jedoch das Fahrwerk angeschlagen...

 

Grüße!

Themenstarteram 25. Dezember 2014 um 10:25

Der diesel soll sehr gut sein. Laufkultur und Lautstärke. 290tkm ist Wahnsinn. Respekt.

Jetzt denke ich erst rechts ans umdenken.

Was müsste man bezahlen für ein cl7 oder icdti? Hab ein Facelift Model gefunden mit Executive Ausstattung für 8k €. 100tkm

Teuer?

Der Diesel ist nix für die Stadt, vorallem wenn es sich um Kurzstrecke handelt. So gut der er auch ist, es bleibt ein Tracktormotor :D. Beim Kauf solltest du nicht in erster Linie auf den Preis, sondern auf den Pflegezustand schauen. Prüfe auch Radlauf und Schweller auf Rost. Ich fahre meinen CW2 im Moment mit unter 10l im Schnitt übers Jahr, aber in der Stadt gehen auch mal 12l durch.

Themenstarteram 25. Dezember 2014 um 12:39

tracktormotor? in verschiedenen automagazinen habe ich gelesen, dass er leiser als ein bmw oder mercedes dieselmotor ist. ich bin aus köln, und meine arbeit ist auch nur 15km entfernt, daher will ich auch einen cl7.

zur zeit fahre ich aber auch diesel, mein auto wird immer warmgefahren. aber ich will trotzdem wieder benziner ;)

gibt es bei dem motor echt keine auffälligen probleme? kinderkrankheiten? ist das euer ernst? :D

Wenn du dich genauer informieren möchtest, dann solltest du im Accord Forum suchen, der Diesel hat auch ein paar Probleme

Ich hatte früher beide Fahrzeuge. Den CL7 hatte ich mit einer Autogasanlage und 160tkm davon 100tkm mit Gas ohne Probleme. Dann hatte ich den Tourer als Diesel und auch keine Probleme.Bis zum Facelift hat der Accord keinen DPF,dafür eine grüne Plakette und ich bin mit dem nur Kurzstrecke gefahren.

Bitte, von Traktormotor kann wohl keine Rede sein! Der superleise Accord Diesel ist von der Geräuschkulisse des Motors kein Vergleich zu den VW-, BMW- und Benz-Modellen. Dafür dürften die deutschen "Rüttelplatten" von innen besser gedämmt sein aber wie sich das tatsächlich im Innenraum anhört kann ich nicht beurteilen. Ich fahre meinen CN1 jetzt seit über 7 Jahren und habe bisher ohne Probleme 294.000 km auf der Uhr. Erste Kupplung, erste Steuerkette, erste LiMa. Rostprobleme gibt es auch keine, ansonsten nimmt er sich etwas über 6 Liter Diesel (70% Autobahn).

Einige kleine Problemchen möchte ich nicht verschweigen: Es brennt öfters vorne eins der beiden Abblendlicht-Birnchen durch und mittlerweile tut' s der Tür-Pin auf der Fahrerseite nicht mehr. Hier müsste wohl einfach mal der Hebermotor zerlegt, gereinigt und gefettet werden (oder Austausch 90,- EUR zzgl. Einbau). So benutze ich einfach den Schlüssel und fertig.

Ansonsten, durch die ständigen SOLO-Autobahnfahrten bildet sich bei meinen 225er Rädern ein Sägezahnprofil, was sich leider mit der Zeit von innen bei bestimmten Geschwindigkeiten etwas nervig laut anhört. Ich habe Conti und Pirelli probiert, vielleicht versuche ich demnächst mal Michelin...

Insofern kann ich die Accords der 7. Generation voll empfehlen. Die Diesel der 8. Generation (150 PS) verbrauchen etwas mehr und können' s auch nicht besser, es sei denn es handelt sich um die S-Type mit 180 PS.

Mangels momentaner Alternativen werde ich wohl die 400 Tsd. "vollmachen".

Viel Spass bei der Suche!

Hallo!

Bei mir war der Blinker im Spiegel defekt, Riss im Abgaskrümmer (wurde auf Kulanz bei 170.000 nach 5 Jahren getauscht) und wie geschrieben 2013 die LiMa. Erste Kupplung...

Grüße!

Ach so, ich war der mit dem Accord Diesel von 2005, 140PS

Themenstarteram 25. Dezember 2014 um 16:20

ja, hab gelesen, dass die diesel risse im abgaskrümmer haben und auf kulanz getauscht wurden. ab facelift gab es auch da keine probleme mehr. ich glaube honda wird mich überzeugen ^^

hab gelesen dass der accord 2015 ersatzlos gestrichen wird. echt schade....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord
  6. Honda Accord CL7 Haltbarkeit