• Online: 6.031

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

18.11.2016 22:12    |    Rotherbach    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: A16A, A18A, A20A, Accord, Aerodeck, B20A, CA1, CA4, CA5, Honda, Kaufberatung, MK3, PGM-FI

Einleitung

 

Der Accord stellte in den USA das Hauptstandbein von Honda dar. Diesen Status versuchte Honda mit der 1985 eingeführten dritten Baureihe auch in Europa zu erreichen. Hierzu wurde eine klassische und sehr konservativ wirkende Limousine auf den Markt gebracht, kurz darauf wurde ein futuristisch wirkender 3 Türiger Shootingbrake ergänzt. Im Gegensatz zu anderen Märkten wurde die Accordlimousine mit feststehenden Scheinwerfern ausgeliefert. Die auf anderen Märkten verfügbaren Fließheck- und Coupebauformen wurden in Europa nicht angeboten. Bereits 1989 wurde der Accord ersetzt.

 

Den Accord gab es in Deutschland mit 1.6L und 2L Benzinmotoren. Dieselmotoren spielten bei Honda damals noch keine Rolle. Die Motoren liefen durch die verwendete 3 Ventiltechnik eher rauh, gelten aber als drehfreudig und spurtstark, der 1.6L Motor liefert 88 PS und die 2 Liter Varianten zwischen 102 und 137 PS. Die Motoren konnten wahlweise mit einem sehr gut auf die Motoren abgestimmten und exakten 5-Gang Schaltgetriebe oder einer 4-Gang Automatik kombiniert werden. Technisch gilt der Accord bei ausreichender Wartung und Pflege auch im hohen Alter und mit hohen Laufleistungen als solide und zuverlässig.

 

Der Honda ist für ein Fahrzeug der 80er Jahre gut verarbeitet, kann sein Alter allerdings nicht verhehlen. Er bietet ausreichend – aber nicht viel - Platz, ist verglichen mit vielen Mitbewerbern vergleichsweise gut ausgestattet. Er bietet gute Fahrleistungen, guten Fahrkomfort und ist dennoch ausreichend sportlich.

 

Das Angebot an Accords aus der dritten Baureihe ist mittlerweile sehr klein. Das Preisniveau ist verglichen mit Fahrzeugen von BMW oder Mercedes Benz niedrig. Die meisten Fahrzeuge befinden sich bereits in Sammlerhand und werden eher innerhalb der Szene gehandelt. Speziell Blechteile für die dritte Accordgeneration sind schwer zu bekommen. Auch bei anderen Teilen sind diese nicht leicht zu bekommen, aber mit etwas Aufwand aus den USA, Japan oder spezialisierten Händlern zu bekommen.

 

Typische Schwachstellen des Honda Accord (MK3):

 

Motoren:

  • Ölverlust an Ventildeckeldichtung
  • komplizierter Vergaser, fehlerhafte Einstellungen möglich
  • gealterte Dichtungen, Membranen und Düsen im Vergaser

 

Getriebe und Antrieb:

  • verschlissene Antriebswellen

 

Fahrwerk:

  • verschlissene Querlenker
  • verschlissene Spurstangenköpfe
  • verschlissene Pendelstützen
  • verschlissene Radlager Hinterachse

 

Sicherheit:

  • defekte Handbremsmechanik
  • kalte Lötstellen im Hauptrelais

 

Komfort:

  • defekte Klimaanlagen
  • Klimaanlagen oft auf nicht kompatible Kühlmittel umgerüstet

 

Karosserie & Korrosion:

  • Windschutzscheibenrahmen
  • Radkästen
  • Kotflügel vorne
  • Radläufe hinten
  • Kanten und Falzen von Türen und Hauben
  • Benzineinfüllstutzen
  • Schweller
  • Heckblech
  • Türdreieck/Montage Außenspiegel

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

18.11.2016 22:13    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


Deine Antwort auf "Kaufberatung Honda Accord MK3"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)