ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hochtöner nachträglich nachrüsten

Hochtöner nachträglich nachrüsten

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 21:11

Hallo Zusammen,

auf Grund von gewissen Restriktionen bei der Bestellung meines Firmenwagens (F31 318d) musste ich auf das Hifi System verzichten aber würde gerne zumindest die Hochtöner nachrüsten (an Navi Prof.)

Ich habe gesehen, das man die Hochtöner für wenig Geld (wohl um die ~30Euro pro Seite) nachrüsten kann sprich man muss wohl die Fensterrahmen mit Hochtönern kaufen da im Original der Ausschnitt fehlt. Die Anschlüsse sind wohl schon am "Breitbandlautsprecher" vorhanden.

Falls das hier schon jemand gemacht hat, dazu ein paar Fragen:

1. Wie groß war der Aufwand die Fensterrahmen samt Hochtöner auszutauschen?

2. Habt Ihr die Rahmen mit den Hochtönern aus dem HIFI oder HK System verbaut?

3. Wie klingen die Hochtöner ohne das eine Frequenzweiche verbaut wird oder wurde das Navi (welche wohl die Ausgänge schon hat) umkodiert bzw. eine Frequenzweiche mit verbaut?

4. Was hat der Spass am Ende gekostet ?

Leider kann ich keine "andere" Lösung vom freien Markt verbauen da bei Leasing Ende (nach 3 Jahren) alles rückstandsfrei entfernt werden muss!

Oder hat jemand eine andere Idee den Klang zu verbessern?

Gruß

Dorschdl

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich habe in einem anderen Forum gelesen daß es die Spiegeldreiecke für den F30 inclusive Hochtöner und mit einem Kondensator im Kabel komplett für 25 Euro pro Stück gibt. Die kannst Du einfach an die Zuleitungen der Breitbandlautsprecher anklemmen (über Stromdieb-Klemmen). Lass Sie Dir doch einfach bei Deinem :) mal kommen und schau Sie Dir an. Wunder solltest Du keine erwarten, aber grosser Aufwand ist es auch nicht.

Themenstarteram 11. Dezember 2012 um 7:26

Wenn ich das richtig sehe, sind es aber nicht nur die spiegeldreiecke sondern der gesamte Rahmen an dem die Dreiecke haengen.

Da ist eben die Frage wie einfach diese zu wechseln sind?

Und sollte man die normalen Hochtoener aus dem Hifi system nehmen oder gleich die vom HK und was kosten diese?

Gruss

Dorschdl

Also ich würde mal bezweifeln, dass man damit das Ergebnis erzielt was man sich vorstellt. Das Problem ist hier meiner Meinung nach, dass die Einstellmöglichkeiten am System einfach nicht ausreichend sind, eine veränderte Lautsprecherausstattung und die daraus entstehenden Ungleichgewichte im Frequenzgang sinnvoll auszugleichen. Ich befürchte, dass man hinterher einfach nur einen sehr höhenlastigen Ton hat, den man dann versuchen wird über mehr Tiefen auszugleichen. Bei höheren Lautstärken wird man damit die Tieftöner überfordern. Zudem wird das komplette Setup dann die Mitten ziemlich schlecht wiedergeben.

 

Ich denke wenn Nachrüstung, dann am kompletten System arbeiten. Hol Dir doch mal ne Meinung vom Audio-Fachmann bevor Du hinterher enttäuscht bist.

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Also ich würde mal bezweifeln, dass man damit das Ergebnis erzielt was man sich vorstellt. Das Problem ist hier meiner Meinung nach, dass die Einstellmöglichkeiten am System einfach nicht ausreichend sind, eine veränderte Lautsprecherausstattung und die daraus entstehenden Ungleichgewichte im Frequenzgang sinnvoll auszugleichen. Ich befürchte, dass man hinterher einfach nur einen sehr höhenlastigen Ton hat, den man dann versuchen wird über mehr Tiefen auszugleichen. Bei höheren Lautstärken wird man damit die Tieftöner überfordern. Zudem wird das komplette Setup dann die Mitten ziemlich schlecht wiedergeben.

Ich denke wenn Nachrüstung, dann am kompletten System arbeiten. Hol Dir doch mal ne Meinung vom Audio-Fachmann bevor Du hinterher enttäuscht bist.

Im e61 hat der Einbau der hochtöner Wunder bewirkt - wird im f11 und f31 nicht anders sein.

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Ich befürchte, dass man hinterher einfach nur einen sehr höhenlastigen Ton hat

Das denke ich auch. Wenn man die Hochtöner einfach nur parallel in die Leitung dengelt, kommen die Höhen doch trotzdem auch weiterhin aus den alten Lautsprechern...

Beim E87 gabs ein Nachrüstset mit Frequenzweiche, da kamen die Höhen dann wenigstens nur noch aus den Hochtönern.

Wenn du dein System aufwerten willst hol dir den offiziellen Alpine Nachrüstsatz von BMW. Kostet um die 300-400 Euro + Einbau.

Zitat:

Original geschrieben von TheSoundAuthority

Wenn du dein System aufwerten willst hol dir den offiziellen Alpine Nachrüstsatz von BMW. Kostet um die 300-400 Euro + Einbau.

Kommt fuer den F3x angeblich noch in diesem Monat raus...

Zitat:

Original geschrieben von beeblebrox1971

 

Im e61 hat der Einbau der hochtöner Wunder bewirkt - wird im f11 und f31 nicht anders sein.

Das kommt darauf an, wie man "Wunder" definiert. Rein audiotechnisch wird´s jedenfalls keines sein. Zudem kommt es ja immer noch auf die übrige Hardware an, das kann man so pauschal nicht sagen, dass es hier "nicht anders sein" wird.

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Zitat:

Original geschrieben von beeblebrox1971

 

Im e61 hat der Einbau der hochtöner Wunder bewirkt - wird im f11 und f31 nicht anders sein.

Das kommt darauf an, wie man "Wunder" definiert. Rein audiotechnisch wird´s jedenfalls keines sein. Zudem kommt es ja immer noch auf die übrige Hardware an, das kann man so pauschal nicht sagen, dass es hier "nicht anders sein" wird.

Im F10/F11 ist es jedenfalls genauso wie im E60/E61. Und bei einer Investition von ca. 50€ ohne Einbau wage ich schon von einem Wunder in Relation zum Originalsound zu sprechen. Zumindest beim 5er ist der Breitbänder in der Tür auf die Nachrüstung des Hochtöners vorbereitet. Ist ein extra vorkonfektioniertes Kabel, welches am Breitbänder angeschlossen wird.

Für kleines Geld viel rausgeholt. Wer besseren Sound will, muss natürlich mehr investieren. Aber einen Versuch ist es alle mal wert.

Das das im 3er anders sein soll glaube ich mal nicht - bin aber natürlich kein Experte.

Themenstarteram 15. Febuar 2013 um 12:04

Ich würde das Thema gerne noch mal "hoch holen" da mein 3er in ein paar Wochen kommt.

Nochmal zu meinen originalen Fragen:

1. Wie groß war der Aufwand die Fensterrahmen samt Hochtöner auszutauschen?

-> Da gab es leider noch keine Aussagen zu

2. Habt Ihr die Rahmen mit den Hochtönern aus dem HIFI oder HK System verbaut?

-> Hier gab es bisher nur Aussagen zu den "Standard" Hochtönern

3. Wie klingen die Hochtöner ohne das eine Frequenzweiche verbaut wird oder wurde das Navi (welche wohl die Ausgänge schon hat) umkodiert bzw. eine Frequenzweiche mit verbaut?

-> Hier gab es AUssagen aus dem 5er...ich berichte dann wenn ich es umgebaut habe

4. Was hat der Spass am Ende gekostet ?

-> Die Kosten für die Spiegeldreiecke/Halterung incl. der standard Hochtöner liegen wohl bei ~25€ pro Stück aber wie sieht es mit den HK aus?

Zitat:

@Dorschdl schrieb am 15. Februar 2013 um 12:04:09 Uhr:

Ich würde das Thema gerne noch mal "hoch holen" da mein 3er in ein paar Wochen kommt.

Nochmal zu meinen originalen Fragen:

1. Wie groß war der Aufwand die Fensterrahmen samt Hochtöner auszutauschen?

-> Da gab es leider noch keine Aussagen zu

2. Habt Ihr die Rahmen mit den Hochtönern aus dem HIFI oder HK System verbaut?

-> Hier gab es bisher nur Aussagen zu den "Standard" Hochtönern

3. Wie klingen die Hochtöner ohne das eine Frequenzweiche verbaut wird oder wurde das Navi (welche wohl die Ausgänge schon hat) umkodiert bzw. eine Frequenzweiche mit verbaut?

-> Hier gab es AUssagen aus dem 5er...ich berichte dann wenn ich es umgebaut habe

4. Was hat der Spass am Ende gekostet ?

-> Die Kosten für die Spiegeldreiecke/Halterung incl. der standard Hochtöner liegen wohl bei ~25€ pro Stück aber wie sieht es mit den HK aus?

Hallo,

mal ne Frage: Hast Du inzwischen die Nachrüstung gemacht und wenn ja bitte mal um genaue Vorgehensweise und Preise.

Leider enden viele Beiträge auf diese Weise. Wird viel diskutiert über das Warum ohne konkrete Angaben.

Gruß, wub

1. 10 minuten

2. HK

3. Deutlich besser als Standard, mit neuer Weiche sollte es dann nochmal einen satten Sprung (Klang, Lautstärke) geben.

4. Habe so um die 400 gezahlt

Verkaufe mein BMW Nachrüstsatz HiFi System Alpine 1er F20 F21 3er F30 F31 (Rahmen, Hochtüner mit HK Abdeckung, Seitentür Mitteltöner, Verstärker (unbenutzt), OVP. Bei Interesse PN

Hört man denn einen deutlichen Unterschied zum Alpine System? Lohnen sich die 400€?

Ist natürlich subjektiv aber ich mache 40tkm im Jahr. Die Antwort ist schlicht: "JA!"

Antwort bezieht sich auf Unterschied "billiger" Standard zu obengenannten Nachrüstsatz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hochtöner nachträglich nachrüsten