ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Hinterachse Bremsen selber machen (Scheiben und Beläge)

Hinterachse Bremsen selber machen (Scheiben und Beläge)

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 10. Oktober 2010 um 14:04

Hallo,

bei mir sind die Bremsen für die Hinterachse fällig.

Auto ist:

AUDI A6 Avant (4F5),2.7 TDI, Bj: 03.2005-10.2008, 180 PS ,132 kW

mit der ganz normalen 16" Bremsanlage.

Ich wollte das mit einem Kumpel zusammen in einer Mietwerkstatt (http://www.autohobby-muc.de) selber machen, da mir das glaube ich ziemlich Spass machen wird.

Zusätzlich sind dort alle Werkzeuge vorhanden, auch ein Bremsenprüfstand und zur Not wahrscheinlich auch jemand der sich auskennt..

Falls es nicht klappt gehe ich dann zu Audi und lass es da machen..

Jetzt habe ich von TecPrint das entsprechende Kapitel über die Bremsanlage bestellt, VCDS habe ich auch (wegen elektr. Parkbremse).

Die Frage ist jetzt ob es reicht diese Ersatzteile bei http://www.autoteile-guenstig.de zu bestellen:

2 x Bremsscheiben (1KD):

ATE Artikel-Nr: 24.0112-0159.1 Bremsscheibe

1 x Bremsbelagsatz:

ATE Artikel-Nr: 13.0460-2887.2 Bremsbelagsatz (mit Bremssattelschrauben)

Oder benötige ich noch diverse Kleinteile? Klammern, Schrauben, ..?

Danke,

aca

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 22:35

Hallo,

ich habe jetzt die Anleitung von Tecprint gelesen, abgesehen von diversen Werkzeugen benoetigt man wohl 4 neue selbstsichernde Sechskantschrauben.

Sind die wohl bei den Scheiben oder den Belaegen dabei?

Oder wo bekomme ich die her?

Gruesse,

aca

Zitat:

Original geschrieben von aca

Hallo,

ich habe jetzt die Anleitung von Tecprint gelesen, abgesehen von diversen Werkzeugen benoetigt man wohl 4 neue selbstsichernde Sechskantschrauben.

Sind die wohl bei den Scheiben oder den Belaegen dabei?

Oder wo bekomme ich die her?

Gruesse,

aca

Die Frage hast Du Dir glaube ich selbst beantwortet:

1 x Bremsbelagsatz:

ATE Artikel-Nr: 13.0460-2887.2 Bremsbelagsatz (mit Bremssattelschrauben)

Grüße, wumbo

Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 22:48

Zitat:

Original geschrieben von wumbo23

 

Die Frage hast Du Dir glaube ich selbst beantwortet:

1 x Bremsbelagsatz:

ATE Artikel-Nr: 13.0460-2887.2 Bremsbelagsatz (mit Bremssattelschrauben)

Grüße, wumbo

Ah stimmt, da steht's ja :-)

Dann bin ich mal gespannt, die Anleitung liest sich echt einfach, sollte moeglich sein..

schrauben sind nicht immer dabei.dafür gibt es aber schraubensicherung.

Themenstarteram 12. Oktober 2010 um 19:45

Zitat:

Original geschrieben von ladadens

schrauben sind nicht immer dabei.dafür gibt es aber schraubensicherung.

Schraubensicherung habe ich noch..

Du meinst dann könnte man die alten Schrauben weiterverwenden und ein bisschen Schraubensicherung drauftropfen?

Naja, aber anscheinend sind die bei dem ATE Angebot ja dabei, aber zur Sicherheit nehm ich auch mal Schraubensicherung mit..

Wichtig dabei Kolben zurück fahren dann den Rest zurück drücken(Hand Schraubendreher)

Themenstarteram 11. November 2010 um 20:53

SUCCESS!

Habe es heute Abend mit einem Kumpel in einer Hobbywerkstatt gemacht.

War echt lustig und wir haben für die komplette Hinterachse 2h gebraucht, wobei 1.5h die rechte Seite waren und max. 30min die andere Seite.. Tja, wenn man's einmal gemacht hat geht's wie von selber ;-)

Nur nehme ich das nächste Mal gleich Werkzeug mit, war ein bisschen peinlich wegen jedem Mist hinzulaufen und nachzufragen ;-)

Für alle, die es noch interessiert:

PR Nummern-bschreibung

Frohes Basteln!

Anhang wegen Copyright entfernt (MT-Moderation)

Für alle, die es noch interessiert:

Zuordnung der Bremse

Frohes Basteln!

Anhang wegen Copyright entfernt (MT-Moderation)

Für alle, die es noch interessiert:

Anleitung für vorn

Frohes Basteln!

Anhang wegen Copyright entfernt (MT-Moderation)

Für alle, die es noch interessiert:

Anleitung für hinten

Frohes Basteln!

Anhang wegen Copyright entfernt (MT-Moderation)

Danke für die Infos.

Hmm. Copyright.

Darf man wenigstens auf einen Dritten verlinken?

Dokumente, die auf einem anderen Server liegen, ändern nichts daran, dass die Informationen nur berechtigten Personen zugänglich gemacht werden dürfen. (MT-Moderation)

@ Mod: Die 4 oberen Beiträge können auch ganz gelöscht werden. Ich darf es selber leider nicht.

Greetz

Hab sie zum Glück rechtzeitig runter geladen. Mach es über PN, wenn du was verschicken willst. Danke nochmals.

 

Das mit den links soll einer verstehen, einigen auserwählten ist es wohl erlaubt und den normalen sterblichen nicht. Kopfschütteln

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Hinterachse Bremsen selber machen (Scheiben und Beläge)