ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Heizung BMW 318i geht nicht

Heizung BMW 318i geht nicht

BMW 3er E36
Themenstarteram 5. Februar 2013 um 14:30

Guten Tag!

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Seit 4 Tage bin ein Besitzer eines BMW 318i Bj 1996 115PS Klimaautomatik. Soweit zufrieden.

Nur von Anfang an geht der Heizungslüfter nicht an. War bei BMW, mir wurde gesagt: "Bedienteil ist in Ordnung. Gebläselufter selbst geht in seltensten Fällen kaputt. Also defekte Heizungsendstufe". So dann habe ich die Heizungsendstufe gewechselt, hat aber nichts gebracht. Gebläse rührt sich nicht vom Platz.

Heute habe ich vom Vorbesitzer erfahren, dass er Radio einbauen wollte und dafür eigene Kabel durchgeschnitten hat. Seitdem geht die Heizunggebläse nicht.

1 ich habe bis jetzt unterdem Handschuhfach ein dickes rote Kabel gefunden. der scheint aus dem Motorraum zu kommen. Ich finde aber das zweite Ende nicht. Siehe Bild

2. unter der Sitzheizungschalter waren noch 4 düne Kabel grün, gelb. Die sind lose und führen auch durch unter Handschuhfach richtung Motorraum. Siehe Bild

Das Bedienteil selbst funktioniert ohne Probleme und verstellt Schliessklappen einwandfrei.

Ich hoffe ich konnte den Fehler gut beschreiben. Danke Euch im voraus für die Antworten.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Das dicke Kabel ist doch schon mal ein guter Anhaltspunkt. Vielleicht findest Du das andere Ende in der Nähe des Radioschachts (also Radio mal ausbauen)?

Wenn der Vorbesitzer schon so dämlich war, dann sollte er gefälligst mithelfen und sagen, wo er die Kabel in etwa durchtrennt hat :rolleyes:

Hi, das Bedienteil und das Gebläse haben getrennte Sicherungen. Wenn das Bedienteil funktioniert, bedeutet dies noch nicht, dass das Gebläse Strom bekommt. Wenn ich mich richtig erinnere ist Bedienteil Si 31 (5A) und Gebläse Si 20 (30A) und dann gibts da noch ein Relais danach. Siehe Details im Sicherungskasten. Sollte also leicht zu prüfen sein, ob Strom überhaupt in Richtung Gebläse kommt.

Gutes Gelingen!

frank

Themenstarteram 5. Februar 2013 um 21:40

Zitat:

Original geschrieben von Gerry08

Das dicke Kabel ist doch schon mal ein guter Anhaltspunkt. Vielleicht findest Du das andere Ende in der Nähe des Radioschachts (also Radio mal ausbauen)?

Wenn der Vorbesitzer schon so dämlich war, dann sollte er gefälligst mithelfen und sagen, wo er die Kabel in etwa durchtrennt hat :rolleyes:

Der Vorbesitzer wird mir wohl nicht helfen, denn es war der vorVorvorbesitzer. Radio hatte ich schon draussen, Bedienteil auch. Wo können die Kabel/das Kabel noch hin gehören?

das dicke rote könnte auch wirklich direkt ausm motorraum kommen, und stammt wahrscheinlich von den überresten einer nachträglich verbauten endstufe.. wo man das an der beifahrerseite allerdings durch die spritzwand bekommt, erschließt sich mir nicht so ganz. der ?!")§! wird doch wohl kein loch gebohrt haben Oo

 

edith sagt: moment mal, der 318er hat die batterie vorne, oder? weil meiner hat die batterie hinten, da kommen von hinten zwei kabel direkt von der batterie vor, ein gaaanz dickes und ein dünneres. das könnte es dann auch sein. ist die isolierung ganz rot oder leicht durchsichtig rot?

Die Isolation ist undurchsichtig rot,sieht man aber auf dem Bild deutlich.

Ein original BMW-Kabel isses trotzdem ned.Und eine Durchführung für Kabel hats beifahrerseitig bei jedem E36 ab Werk,da hier diverse Kabel rausgehen....nur is das ned mit Scheinwerferspots beleuchtet,sodaß es gleich jeder sieht.

Kabel verfolgen und gucken wo sie hinlaufen.Batterie dazu ausbauen,dann läßt sichs leichter verfolgen,evtl. n Kumpel um Hilfe bitten....

Was anderes kann man ned tun,um hier passiv helfen zu können.

Wir können dir per Text die Kabel ned verfolgen und rausziehen....

Wenn du willst,das wir dir die Arbeit erledigen,komm zu einem von uns....

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 6. Februar 2013 um 7:31

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Die Isolation ist undurchsichtig rot,sieht man aber auf dem Bild deutlich.

Ein original BMW-Kabel isses trotzdem ned.Und eine Durchführung für Kabel hats beifahrerseitig bei jedem E36 ab Werk,da hier diverse Kabel rausgehen....nur is das ned mit Scheinwerferspots beleuchtet,sodaß es gleich jeder sieht.

Kabel verfolgen und gucken wo sie hinlaufen.Batterie dazu ausbauen,dann läßt sichs leichter verfolgen,evtl. n Kumpel um Hilfe bitten....

Was anderes kann man ned tun,um hier passiv helfen zu können.

Wir können dir per Text die Kabel ned verfolgen und rausziehen....

Wenn du willst,das wir dir die Arbeit erledigen,komm zu einem von uns....

 

Greetz

Cap

Ist den hier jemand, der sich auskennt in Raum Limburg oder Wiesbaden?

Was hat das rote Kabel mit dem Lüfter zu tun???

Lt. Schaltplan nichts. Siehe Seite 428:

http://www.palar.de/e36/e36schalt.pdf

G

frank

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Die Isolation ist undurchsichtig rot,sieht man aber auf dem Bild deutlich.

Ein original BMW-Kabel isses trotzdem ned.Und eine Durchführung für Kabel hats beifahrerseitig bei jedem E36 ab Werk,da hier diverse Kabel rausgehen....nur is das ned mit Scheinwerferspots beleuchtet,sodaß es gleich jeder sieht.

[...]

Cap

naja, ich habs nicht so erkannt. aber du hast ja bekanntlich n gutes auge/bildschirm :D

 

kannst du mir sagen, wo ungefähr der durchgang ist? ich hab nämlich schon 3 mal kabel von innen nach außen verlegt und durfte die immer durch das loch richtung sicherungskasten fummeln... :D

ich find die Diagnose von BMW mal wieder geil. Lüfter geht ja nun erwiesenermaßen komplett nicht, also auch nicht auf Stufe 4. Aber da die nie kaputt gehen, kanns das ja nicht sein :)

Jetzt mal unter uns, die Sicherung hast Du überprüft?

Zitat:

Original geschrieben von m-r-10

kannst du mir sagen, wo ungefähr der durchgang ist? ich hab nämlich schon 3 mal kabel von innen nach außen verlegt und durfte die immer durch das loch richtung sicherungskasten fummeln... :D

Bild 1 is außen unterhalb der Batterie,beim Sechszylinder is da ja nix,deshalb sieht mans auch recht gut.

Bild 2 is von innen.

 

Greetz

Cap

Cimg8757a
Cimg8758a

ich muss blind sein...

Themenstarteram 6. Februar 2013 um 19:15

Zitat:

Original geschrieben von happymax

ich find die Diagnose von BMW mal wieder geil. Lüfter geht ja nun erwiesenermaßen komplett nicht, also auch nicht auf Stufe 4. Aber da die nie kaputt gehen, kanns das ja nicht sein :)

Jetzt mal unter uns, die Sicherung hast Du überprüft?

Also war heute bei BMW. Der Vorbesitzer hat ja für sämtliche Kabelbrüche gesorgt.

Also wurden Kabel gelötet, Sicherungen wieder rein. Jetzt läuft alles. Naja halt die Rechnung für eine Stunde bei BMW :-(

Danke für Euere Hilfe und Unterstützung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Heizung BMW 318i geht nicht