ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Haltbarkeit 325d vs. 320d/318d

Haltbarkeit 325d vs. 320d/318d

BMW 3er F30
Themenstarteram 19. Februar 2017 um 0:54

Hallo Zusammen!

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen E90 320d, da sich der nun den 200 tkm nähert.

Natürliche Wahl wäre ein F30 318d oder 320d; bin nun aber auch auf den 325d gestoßen.

Das ist ja wohl der gleiche B47D20-Motorblock (2.0l 4-Zylinder), aber mit zwei Turbos statt einem.

Da sich mein E90 bei 160 tkm einen neuen Turbo gegönnt hat, war mein erster Gedanke zum 325d:

"Der hat doppelt so viele Turbolader, die kaputt gehen können!"

Gibt es bei euch Erfahrungen zur Haltbarkeit des 325d (oder 318d) im Vergleich zum 320d ?

Vielen Dank und Gruß aus München.

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wenn Du die anderen 3-4 mal vernünftige Strecken fährst, dann wäre es ok. Ansonsten ist der Diesel nicht der richtige Antrieb, eher ein 330e.

Zitat:

@oliver1221 schrieb am 20. Februar 2017 um 15:23:45 Uhr:

Okay, dann ist der also eh nicht im F Modell verbaut gewesen. Mein Fahrprofil hat sich im letzten Jahr verändert. Habe 3 bis 4 mal die Woche kurzstrecke 5 km hin und zurück. Der 425 D Bj 2014 wird natürlich kein bisschen warm. Muss ich da jetzt früh mit verkockung rechnen und ausfallen der Turbolader ?

Nein, das F-Modell ist davon nicht betroffen.

Zudem: Von ein bisschen Kurzstrecke geht der schon nicht kaputt. Problematisch wird's, wenn du quasi "nur" Kurzstrecke fährst. Irgendwann muss der gute Wagen ja auch mal warm werden ;)

Zitat:

@afis [url=http://www.motor-talk.de/.../...it-325d-vs-320d-318d-t5951363.html?...]schrieb am 20. Prinzipiell gebe ich dir recht. Es hängt aber auch davon ab, welche Turbolader verbaut sind. Z.B. war der M47 bekannt dafür, regelmäßig einen kaputten Turbo zu haben. ;)

Willst du jetzt ernsthaft behaupten, dass M47-Fahrer regelmässig einen kaputten Turbo haben? So ein Unsinn, in der Regel hält der Turbo über die Autolebensdauer. Hatten selbst auch 2 M47 in der Familie (E46 und E91), natürlich ging kein Turbo je kaputt.

 

 

am 20. Februar 2017 um 20:30

Zitat:

@joe_e30 schrieb am 20. Februar 2017 um 20:20:09 Uhr:

Zitat:

@afis [url=http://www.motor-talk.de/.../...it-325d-vs-320d-318d-t5951363.html?...]

schrieb am 20. Prinzipiell gebe ich dir recht. Es hängt aber auch davon ab, welche Turbolader verbaut sind. Z.B. war der M47 bekannt dafür, regelmäßig einen kaputten Turbo zu haben. ;)

Willst du jetzt ernsthaft behaupten, dass M47-Fahrer regelmässig einen kaputten Turbo haben? So ein Unsinn, in der Regel hält der Turbo über die Autolebensdauer. Hatten selbst auch 2 M47 in der Familie (E46 und E91), natürlich ging kein Turbo je kaputt.

Ich hatte einen M47 und mein Vater hatte auch einen M47 jeweils im E91. Bei meinem Vater war der Turbo nach 120kkm hinüber, bei mir bis 187kkm nicht.

Das soll ja nicht heißen, dass die Turbos alle sterben, sondern nur, dass das bei denen häufiger auftritt als bei anderen Motoren...

Zitat:

@joe_e30 schrieb am 20. Februar 2017 um 20:20:09 Uhr:

Zitat:

@afis

[url=http://www.motor-talk.de/.../...it-325d-vs-320d-318d-t5951363.html?...]schrieb am 20. Prinzipiell gebe ich dir recht. Es hängt aber auch davon ab, welche Turbolader verbaut sind. Z.B. war der M47 bekannt dafür, regelmäßig einen kaputten Turbo zu haben. ;)

Willst du jetzt ernsthaft behaupten, dass M47-Fahrer regelmässig einen kaputten Turbo haben? So ein Unsinn, in der Regel hält der Turbo über die Autolebensdauer. Hatten selbst auch 2 M47 in der Familie (E46 und E91), natürlich ging kein Turbo je kaputt.

Kurzum: Ja, will ich (zumindest beim M47D20TÜ2 mit 163 PS)!

Warum? Dafür gibt es gleich zwei Gründe: Erstens kenne ich zahlreiche Fälle, wo teilweise sogar mehr Turbolader kaputtgegangen sind. Zweitens: Schau dich mal im Forum und im Internet nach M47 und Turbo um. Zudem wurde es auch schon von dem ein oder anderen BMW-Händler selber kritisch betrachtet. Beim M47 war's der Turbo, beim N47 die Steuerkette...mal schauen, ob der B47 wirklich gut hält - ohne zig PUMAs.

Zitat:

@afis schrieb am 21. Februar 2017 um 00:24:26 Uhr:

 

Kurzum: Ja, will ich (zumindest beim M47D20TÜ2 mit 163 PS)!

Warum? Dafür gibt es gleich zwei Gründe: Erstens kenne ich zahlreiche Fälle, wo teilweise sogar mehr Turbolader kaputtgegangen sind. Zweitens: Schau dich mal im Forum und im Internet nach M47 und Turbo um. Zudem wurde es auch schon von dem ein oder anderen BMW-Händler selber kritisch betrachtet. Beim M47 war's der Turbo, beim N47 die Steuerkette...mal schauen, ob der B47 wirklich gut hält - ohne zig PUMAs.

Kann ich bestätigen. Hatte im M47 mit 163PS dreimal den Turbo zwischen 120.000 und 165.000.

Das zweite mal auf Ersatzteilgarantie. Beim dritten mal habe ich mir dann den F31 mit N47 320D geholt.

Themenstarteram 22. Februar 2017 um 20:10

Zitat:

@speedmind schrieb am 22. Februar 2017 um 15:50:24 Uhr:

Hatte im M47 mit 163PS dreimal den Turbo zwischen 120.000 und 165.000.

... Beim dritten mal habe ich mir dann den F31 mit N47 320D geholt.

:eek: Ich glaube nach dem dritten Turbo würde ich die Marke wechseln ...

Zitat:

@Bodie_601 schrieb am 22. Februar 2017 um 20:10:20 Uhr:

Zitat:

@speedmind schrieb am 22. Februar 2017 um 15:50:24 Uhr:

Hatte im M47 mit 163PS dreimal den Turbo zwischen 120.000 und 165.000.

... Beim dritten mal habe ich mir dann den F31 mit N47 320D geholt.

:eek: Ich glaube nach dem dritten Turbo würde ich die Marke wechseln ...

Na ja, dann kommst du nicht weit...gerade Ende der 90er und Anfang der 00er Jahre hatten so ziemlich alle Hersteller einige dicke Baustellen. Teilweise lag's an den Herstellern, teilweise an den Zulieferern. Ob Turbo, Lambdasonde, Injektoren, etc. da gab's zahlreiche Dinge ;)

Moin ich fahre einen BMW F30 325d mit Softwareoptimierung 265PS 500Nm diese Fahrer ich nun seid 50000km keine Probleme. Der Wagen hat mittlerweile eine Gesamtlaufleistung von über 200000km.

Ich bin bestens zufrieden und hoffe das bleibt auch so :).

Leichenfledderer!

Gruß vom Armani-Biker...

Zitat:

@Soldo schrieb am 8. März 2019 um 22:01:28 Uhr:

Moin ich fahre einen BMW F30 325d mit Softwareoptimierung 265PS 500Nm diese Fahrer ich nun seid 50000km keine Probleme. Der Wagen hat mittlerweile eine Gesamtlaufleistung von über 200000km.

Ich bin bestens zufrieden und hoffe das bleibt auch so :).

Geht er dadurch jetzt besser als ein 330d?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Haltbarkeit 325d vs. 320d/318d