ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. GTI: Vergleich normales Sportfahrwerk vs. DCC

GTI: Vergleich normales Sportfahrwerk vs. DCC

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 13. August 2009 um 18:36

Moin,

Hat jemand schon mal die beiden erhältlichen Fahrwerke im GTI gefahren und hat einen Vergleich?

Dass das DCC toll sein soll, habe ich jetzt hier zu Hauf gelesen, aber ich weiß net, wie es im Vergleich zum Seriensportfahrwerk ist.

Insb. interessiert mich, wie hart das SpFw ist im Vergleich zu den einzelnen Stufen des DCC? Ist es arg hart. Meine Mutter möchte sich nen GTI holen, steht aber nicht so sonderlich auf arg harte Fahrwerke.

Vielleicht kann jemand sagen, dass das Sportfahrwerk in etwa so hart ist wie Stufe XY vom DCC oder so ähnlich.

Optimal wäre eine Aussage mit den 18"ern

Merci

RUbb

Beste Antwort im Thema

Hallo

Auch ich bin ein Liebhaber des DCC. Wer die unterschiede zwischen den einstellungen nicht spürt hat mit verlaub einen Popo aus blei. Man merkt in stellung sport fast jeden kieselstein auf der strasse und im Komfortmodus fast nichts einfach traumhaft. Hab hier ne schöne teststrecke mit vielen Flicken. Auf Sport wird man durchgeschüttelt, nicht gerührt, und auf Comfort ist davon fast nichts zu spüren. Seitenneigung kann ich auch nicht feststellen. Das DCC ist einfach genau das was dem 5er GTI zum Alltagswagen gefehlt hat. Damit ist der GTI endlich Alltagstauglich und bei Bedarf hat man was zum heizen, was will man mehr. Desweiteren werden die Strassen in D nicht besser. Meiner Meinung nach bringt das DCC einen echten Mehrwert und wertet jeden Golf um eine Klasse auf.

Hatte vorher einen GTSport 1,4 tsi dessen Fahrwerk war schon ein gelungener Kompromiss. Der 5er GTI viel damals schon wegen zu hartem Fahrwerk aus der Wertung. Der 6er GTI mit DCC Übertrifft den GTSport nochmal um ne ganze Klasse.

Achja es sollte jedem klar sein dass man auf topfebener Strasse mit neuem Belag keine unterschiede zwischen den stufen merkt aber wenns auf welliges oder holpriges geläuf geht hat der DCC GTI die Nase vorn.

In diesem Sinne DCC grüße an alle

MFG

michael

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten
am 13. August 2009 um 18:41

..ich warne dich schonmal vor: die Meinungen werden extrem auseinander gehen! Das einzig richtige wäre, deine Mutter fährt die jeweiligen Fahrzeuge zur Probe.

Gerade auch bei der härte der Fahrwerke. Ich empfinde das SFW als super, andere sagen wieder es ist zu hart, der nächste sagt, dass es doch gar kein SFW wäre, so "weich" wie das ist.

Aslo einfach mal nen Händler nerven und sehen, dass sie beide FW testen kann.

LG

Edit: sind die SFW im GTI und "normalen" Golf gleich hart?

Themenstarteram 13. August 2009 um 18:43

ja, dass das alles subjektiv ist, ist mir schon klar.

Nur hätte ich ganz gerne die Aussage von jemandem, der den direkten Vergleich mal hatte. Bei uns gibts kaum Händler mit GTIs und meistens haben sie dann DCC drin.

Wenn jetzt jemand sagen würde, das Sportfahrwerk ist genau so hart wie DCC auf Einstellung "Sport" dann könnte ich mit dieser Aussage was anfangen, nämlich dass das SW schon sau hart ist.

Gelöscht, hatte wohl falsche Infos:(

Der GTI den ich zur Probe gefahren hab hatte die 18" und DCC. Ich fand den Unterschied zwischen den Einstellungen einfach zu gering als das es mir die 1000€ wert gewesen wäre. Das einzige was man stark merkt ist die Lenkung. Ich empfinde diese auf Comfort aber viel zu schwammig. Nur bei gering unebener Straße habe ich nen Unterschied am Fahrwerk gemerkt. Wenn es zu holprig wurde waren alle Einstellungen "gleich" (für mein Gefühl).

Deshalb habe ich das DCC weggelassen. Zu vergleichen mit dem normalen Fahrwerk ist die Sport Einstellung würd ich sagen. Aber wie oben schon erwähnt, am besten selber beides zur Probe fahren.

Hallo,

 

also ich habe einen GTI mit DCC und mein Händler ohne!!!Meine Meinung zu dem Dcc ist einfach nur zu empfehlen!!!Vorallem wenn man es mal gemütlich mag, einfach auf comfort stellen und gut ist;)

Naja wie gesagt habe denn gti mit sportfahrwerk jetzt ne Woche gehabt weil meiner beim Händler war und ich würde sagen das das Seriensportfahrwerk genau der Sporteinstellung von meinem GTI mit DCC entspricht!!!Also alle die meinen da ist kein spürbarer Unterschied, die haben denn wagen mit dcc noch net richtig gefahren. Aber den Vergleich kann man auch erst beurteilen wenn man beides länger gefahren hat. Ich zum Beispiel fahre sehr viel auf Comfort, weil es mich einfach nervt jede Bodenwelle mit zu nehmen!!!Das hat mich schon bei meinem Edition 30 gestört,sicher mag man es mal sportlich aber auf langstrecken hat es mich schon gestört!! Durch das DCC hat man einfach die Möglichkeit selber zu entscheiden ob man jeden Bodenwelle spürbar mitnehmen will oder nicht!!!

 

 

Mfg

Danke für den Beitrag. Hab in letzter Zeit immer nur gelesen, dass da DCC nix fast bringt.

Hab meinen Golf ("normal", nicht GTI oder GTD, dafür aber 18 Zoll und deswegen entweder DCC oder Sportfahrwerk) nämlich auch mit DCC bestellt und angefangen zu zweifeln (bekomme ihn erst in ca. 1,5 Monaten). Als Vielfahrer wollte ich nämlich nicht ganz auf Komfort verzichten.

am 13. August 2009 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von KrayZeaM

Danke für den Beitrag. Hab in letzter Zeit immer nur gelesen, dass da DCC nix fast bringt.

Hab meinen Golf ("normal", nicht GTI oder GTD, dafür aber 18 Zoll und deswegen entweder DCC oder Sportfahrwerk) nämlich auch mit DCC bestellt und angefangen zu zweifeln (bekomme ihn erst in ca. 1,5 Monaten). Als Vielfahrer wollte ich nämlich nicht ganz auf Komfort verzichten.

Ich habe den GTI mit DCC gefahren und nen 1.4 tsi mit 18 Zöllern und Sportfahrwerk und und nen 2.0 TDI mit 16 Zoll und normalem Fahrwerk.

Der GTI mit DCC hat richtig Spass gemacht und wenn die Strasse zu schlecht wurde konnte man in der Comforteinstellung gemütlich cruisen.

Das Sportfahrwerk mit den 18 Zöllern war für mich eine Katastrophe - absolut kein angenehmes Fahren möglich. (Selbst der Verkäufer der den Vorführerer momentan fährt pflichtete mir bei und der hatte schon so ziemlich alles als Dienstwagen.)

Ich denke ich kann das beurteilen, da ich einen Z4 mit M-Fahrwerk 18 Zöllern und Runflatreifen mit Mischbereifung habe (hinten 255er ) selbst dieses "brettharte Gefährt" war komfortabler. Evtl. war etwas am Vorführerer defekt oder zu viel Luft in den Reifen ...

Das Standardfahrwerk mit 16 Zöllern war komfortabel aber auch sehr schwammig.

Langer Rede kurzer Sinn:

Ich habe jetzt die 17 Zoll Siena mit DCC und bin wirklich sehr zufrieden. Nicht ganz so hart wie mit den 18 Zöllern und trotzdem sportlich.

Gerade in zu schnell gefahreren Kurven merkt man, dass das Fahrwerk "mitdenkt" und selbst im Komfortmodus sehr straff wird, um die Seitenneigung zu minimieren. Also auch ein Sicherheitsaspekt.

Viele Grüße

Themenstarteram 14. August 2009 um 5:41

Okay super! Danke für Eure Antworten. Dann werde ich meiner Mutter zu dem DCC raten.

Den normalen Golf sind meine Eltern mal Probegefahren, mit DCC. War wohl ganz ok, nur was mein Vadder stark kritisiert hat, dass der im Sportmodus die Vorspur verstellt und wenn man in Kurven bremst, er wohl extrem ins Kurveninnere zieht. bei den anderen Modi nicht.

am 14. August 2009 um 6:07

TIEF-BREIT-HART-SCHNELL so muss ein GTI sein und mit dem Sportfahrwerk ist er es.....

ich hatte in meinem 160 ps tsi das dcc bin es nur auf sport und comfort gefahren. comfort war ganz gut als ich ich ungarn auf scheiss kaputten landstrassen unterwegs war (mit sport stellung hats nur gepolltert).

jetzt habe ichn gti ohne dcc. der aufpreis ist es mir nicht wirklich wert. ausserdem iss der gti mit normalen sfw 5 mm tiefer ;)

am 14. August 2009 um 7:46

Zitat:

Original geschrieben von VWFREAK1980

ich hatte in meinem 160 ps tsi das dcc bin es nur auf sport und comfort gefahren. comfort war ganz gut als ich ich ungarn auf scheiss kaputten landstrassen unterwegs war (mit sport stellung hats nur gepolltert).

jetzt habe ichn gti ohne dcc. der aufpreis ist es mir nicht wirklich wert. ausserdem iss der gti mit normalen sfw 5 mm tiefer ;)

hat jemand fotos von den gti´s mit den unterschiedlichen fahrwerke? würde gerne sehen, wie die 5 mm tiefer aussehen.....habe letztens gti gesehen und der war so viel tiefer gelegt als alle andere die ich bis jetzt gesehen habe. vermutlich war der ohne dcc. aber sicher bin ich mir nicht. aufjedenfall sah der wagen um einiges schöner aus.

Zitat:

Original geschrieben von Kungi

TIEF-BREIT-HART-SCHNELL so muss ein GTI sein und mit dem Sportfahrwerk ist er es.....

Richtig! Und zusätzlichen 'Luxus' wie z.B. Xenon, Navi, MFL, DWA, Schiebedach, etc. dürfen auch nicht vorhanen sein....!

Na, merkste was?;)

Zitat:

Original geschrieben von VWFREAK1980

ich hatte in meinem 160 ps tsi das dcc bin es nur auf sport und comfort gefahren. comfort war ganz gut als ich ich ungarn auf scheiss kaputten landstrassen unterwegs war (mit sport stellung hats nur gepolltert).

jetzt habe ichn gti ohne dcc. der aufpreis ist es mir nicht wirklich wert. ausserdem iss der gti mit normalen sfw 5 mm tiefer ;)

Manno, die 5 mm bringen's wohl nicht wirklich...

ICH FINDE: DCC ist klasse, lohnt sich FÜR MICH auf jeden Fall!

Gruß, Ulli :)

Zitat:

Original geschrieben von RubberBone

... nur was mein Vadder stark kritisiert hat, dass der im Sportmodus die Vorspur verstellt und wenn man in Kurven bremst, er wohl extrem ins Kurveninnere zieht. bei den anderen Modi nicht.

Da muss er wohl etwas falsch interpretieren, die "Vorspur" wird im Sportmodus ganz gewiss nicht verstellt, die Lenkung bekommt weniger Servounterstützung.

lespauli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. GTI: Vergleich normales Sportfahrwerk vs. DCC