ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Griff ab bei Mittelarmlehne

Griff ab bei Mittelarmlehne

Audi A3 8P
Themenstarteram 26. Juni 2007 um 22:40

Bis auf die katastrophale Sitzgeschichte und die Longlifeverarsche und die kaum überzeugende Kundenbetreuung seitens Audi habe ich ja eigentlich wenig zu meckern an meinem Premiumprodukt A3. Heute abend hat es mich dann erwischt: der Griff zum öffnen der Mittelarmlehne ist abgebrochen ! Erst ging sie nicht auf und dann hatte ich den Griff in der Hand ! Gut, der Wagen ist jetzt auch schon ein Jahr alt und hat 35000 km runter, aber so ein Premiumteil darf doch eigentlich auch etwas länger halten, auch wenn es aus Plastik ist oder sehe ich das falsch ? Hatte irgendeiner von Euch dieses Problem auch schon und was hat der zuständige Freundliche bzw. der Premiumhersteller dazu gesagt ? So wie ich die Lage einschätze, gibt es da bestimmt nur den ( lederbezogenen ) Deckel mit Verschluss als ganzes für ein Hammergeld, oder ? Ich werde morgen mal den Audipartner meines Vertrauens aufsuchen, würde mich aber zur vorberitung über Erfahrungsberichte von anderen Betroffenen freuen ! Vielen Dank ! Saschiii

Beste Antwort im Thema

Merke:

Schrumpelsitz = Arsch zu Dick

Hebel ab = Arm zu Dick

In beiden Fällen: Stand der Technik, Nix Garantie :)

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Kommt vor, ein Bier zischen, unn Moie auf Garantie ne neue Oberschale abgreifen ;)

GF

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 22:52

Hallo Ferkel, durch meine bisherigen Erfahrungen mit der Kundenbetreuung durch den Premiumhersteller Audi bin ich vom reibungslosen Ablauf noch nicht ganz so überzeugt, vor allem bin ich aber gespannt auf die Lieferzeit der neuen Oberschale in meiner Lederfarbe ! Morgen weiss ich hoffentlich mehr, viele Grüße von Saschiii

Öhm, was hast du denn für Leder drinn?

Die normalen *schwarzen* sind eigentlich immer auf Halde ;)

GF

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 23:17

Ich hab Feinnappa hellgrau, ist nicht so ne Massenware, denk ich, oder ? Vielleicht gibts dazu ja auch nen neuen Fahrersitz, der wäre auch schon lange fällig... :D :D :D

LACH, na dann Viel Spaß :D

GF (derdichjetztversteht)

PS: Irgendwann kommts Christkind ;)

Themenstarteram 26. Juni 2007 um 23:27

Ich muss in ca. drei Wochen zur Inspektion, das könnte knapp werden denke ich, aber ich hab den Arm ja sowieso immer auf der MAL, da geht sie wenigstens während der Fahrt nicht auf...

Merke:

Schrumpelsitz = Arsch zu Dick

Hebel ab = Arm zu Dick

In beiden Fällen: Stand der Technik, Nix Garantie :)

 

@ Schaschlik

Zaubertinte ? (YPS)

GF

Jepp...

Zitat:

Original geschrieben von Schaschlik

Merke:

Schrumpelsitz = Arsch zu Dick

Hebel ab = Arm zu Dick

In beiden Fällen: Stand der Technik, Nix Garantie :)

Und was ist bei nem Motorschaden? Fuss zu dick? :D

Re: Griff ab bei Mittelarmlehne

 

Zitat:

Original geschrieben von Saschiii

.....So wie ich die Lage einschätze, gibt es da bestimmt nur den ( lederbezogenen ) Deckel mit Verschluss als ganzes für ein Hammergeld, oder ?.....

So wie es aussieht ist Deine Einschätzung richtig:

8P0 864 245 J C66 - Mittelarmlehne Oberteil, platin hell (grau), Leder Feinnappa, EUR 50,90 netto

Typisch Audi-Premium-Schei**dreck halt, hab erst vor ein paar Wochen den Öffner (ohne Deckel) für meinen Ex-Golf-IV gekauft, für sagenhafte EUR 3,50 netto :mad:

Angaben wie immer ohne Gewähr ;)

LG

TFFY

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 9:18

Hallo schaschlik,

sag mal bist Du bei Audi in der Kundenbetreuung, wenn nein , solltest Du Dich da bewerben, den Argumentationsworkshop für Audi-Mitarbeiter darfst Du dann schwänzen ;)

Ich fahr nachher zum freundlichen und lass mich überraschen ! Saschiii

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 17:48

So, nach Aussage meines freundlichen läuft das ganze als Garantiefall, eine Lieferzeit für die Klappe kann er aber nicht nennen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Griff ab bei Mittelarmlehne