ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Grande Punto Probefahrt

Grande Punto Probefahrt

Themenstarteram 15. Oktober 2005 um 11:34

Ich, bin gerade den Grande Punto 1,4 8V Dynamic Probegefahren...

Wer noch???

Wie waren eure ersten Eindrücke?

Ich war baff... hab mich gefreut indem endlich mal zu sitzen und zu fahren.

Durfte einen Beschleunigungssprint fahren und danach eine Vollbremsung hinlegen...

Super Fahrverhalten und Spitzenqualität

... nur die mini 15" Räderchen sahen etwas hilflos in dem rießen Radkästen aus...

 

Ciao P.O.

Ähnliche Themen
48 Antworten

Bin Heute auch mit dem 1,4er gefahren und bin froh mir den Punto Sport bestellt zu haben mit 75 PS ist das Auto Total untermotorisiert.

Dann hilft dann wohl nur --> Den Diesel kaufen.

Schwachsinnig eigentlich,diese Motorenstrategie.....

Pilot T-Shirt!

 

Bin heute den 5 Türigen 1.3 Liter Diesel mit 90 Ps in der Emotion Ausstattung gefahren.

Das Auto ist klasse! Super verarbeitet, leise.

Den Motor empfand ich als recht schwach. Unter 2000 rpm gar nichts, dann ein bumms der bis 3500 abnimmt.

Da ich mit dieser Charakteristik nichts anfangen kann würde ich einen Benziner nehmen, da weiß ich wenigstens das wenn ich gas gebe was kommt und muss nicht darauf achten im richtigen Bereich zu sein. Und die Fiatbenziner sind ja klasse.

Begeistert bin ich von der Dualdrive City Servolenkung. Unglaublich wie leichtgängig die geht.

Und dazu noch ein schickes T-Shirt gewonnen!

Also dieneuen Fiats sind super!

Zitat:

Original geschrieben von Vectra Sport

Dann hilft dann wohl nur --> Den Diesel kaufen.

Schwachsinnig eigentlich,diese Motorenstrategie.....

Für den italinischen Markt sicherlich nicht. Eine bessere Benziner-Motorisierung wird sicherlich auch noch nachfolgen.

Habe mir heute auch den neuen Punto angesehen.

Die Qualitätsanmutung hat sich wirklich verbessert. Wenn ich mir da den Vorgänger so ansehe, dann sind das wirklich Welten.

Eine Frage hätte ich noch:

Was für Automatik-Varianten wird es beim neuen Punto geben?

Hab auch mal reingeschaut. Schicker Wagen, 2 Minuspunkte sind mir aber aufgefallen:

Ablagemöglichkeiten gibt´s kaum mehr und vom Kofferraum bin ich etwas enttäuscht. Die Ladekante ist sehr hoch( ok, das is egal, der würde eh gleich n Gewinde bekommen :D ), dazu kommt mir der Kofferraum kleiner vor als im Vorgänger....sonst aber sehr schick....warte nun sehnsüchtig aufs Cabrio

Hi,

die geringen Ablagemöglichkeiten sind auch der Punkt, der mir heute am Wagen nicht gefallen hat. Außerdem vermisse ich als Raucher einen vernünftigen Aschenbecher.

Positiv: Das gute Raumgefühl, die Sitze und das Platzangebot auf der Rückbank.

Ich hatte auch den 1.4 8 V. Der Wagen hatte gerade mal 80 km auf dem Tacho. Ich vermute, daß dies bei Euch kaum anders war. Wenn die Motoren erst einmal richtig eingefahren sind, dürften sie deutlich bissiger zur Sache gehen. Von daher würde ich die heutigen Fahreindrücke nicht überbewerten.

habs leider verpasst ne propefahrt zu machen aber hört sich schonmal gut an was ihr so schreibt..

ich hatte ne einladung vom meiner werkst mit gutschein von 1000 eu für zusatzausstattung wenn ich ein kaufen würde, war das bei euch auch so?

ja. gutschein für neue winterreifen wäre mir lieber.:)

Hallo, weiß hier einer ob und wann ein stärkerer Motor in den Punto kommt??Innen sah er ja wirklich toll aus hoffentlich ist aber der rest auch langlebiger geworden. Arbeitskollege hatte den Vorgänger und der machte Fiat alle Ehre.

Noch mal wegen Motor, sind alle Verkäufer so hilfreich wie unserer? der meint doch glatt nach der Frage nach nem stärkeren Motor man solle den Stilo nehmen oder auf den 180PSer warten soll. Tolle Aussage aber vieleicht könnt ihr ja weiter helfen denn optisch sieht er ja toll aus

MfG

Ich hab ihn nicht nur probegefahren, sondern gleich gekauft und mitgenommen! Der war sofort lieferbar. Sogar in meiner Wunschfarbe.

Zitat:

Original geschrieben von E12MJ

Hallo, weiß hier einer ob und wann ein stärkerer Motor in den Punto kommt??Innen sah er ja wirklich toll aus hoffentlich ist aber der rest auch langlebiger geworden. Arbeitskollege hatte den Vorgänger und der machte Fiat alle Ehre.

Noch mal wegen Motor, sind alle Verkäufer so hilfreich wie unserer?

Das Problem er kann nur das Verkaufen was er hat und die FIAThäuser müssen derzeit jedes Geschäft mitzunehmen.

Aber alle Hersteller haben zum Anfang nicht die stärksten Motoren im Programm. Selbst bei VW ist der Passat besonders als Diesel nur als 2 Liter Variante zu haben.

italo

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

Aber alle Hersteller haben zum Anfang nicht die stärksten Motoren im Programm.

Meiner Meinung nach verschenken die Hersteller damit eine Menge Umsatzpotential.

Was ist eigentlich an dem Punto Grande, grande (groß)? Ich habe mir den auch angeschaut, drin gesessen und so.... Also den Kofferraum fand ich jetzt auch nicht sooo groß. Ich finde ausserdem, wenn man zu 2 Leuten vorne sitzt es generell relativ eng alles. Da bin ich mit meinem Punto 1 mindestens platzmäßig auch gut bedient. Kommt mir zumindest so vor. Das keine Griffmulde aussen am Kofferraum ist hat mich auch sehr gewundert. Geht aber elektronisch auf (ohje... wenn mal die Batterie leer oder kaputt ist und man unbedingt an den Kofferraum muss wenn man Werkzeug oder nen Starthilfekabel braucht ).

Den Motorraum hab ich mir auch angeschaut: Man hätte den problemlos optisch etwas schöner gestalten können. Vor allem dieses Kunstoffteil auf der Einspritzanlage wo auch der Luftfilter drin ist, sieht sehr billig aus. Um ehrlich zu sein: der normale Punto gefällt mir besser!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Grande Punto Probefahrt