ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. GPS-Antenne

GPS-Antenne

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 18. Januar 2007 um 11:16

auch bei mir

Audi Avant A6 2,5 TDI 01/2001 kleines Navi

verweigert die GPS Antenne Ihren Dienst.

Nach Tipps aus dem Forum habe ich diese nun bei Audi angefragt. Kann es sein, dass diese € 193,- kostet. (Fuss + Antennenstab)

Scheint mir etwas viel, dafür bekommt man heute fast ein komplettes tragbares System.

Wo kann ich diese günstiger bekommen, gibt es Alternativen?

Danke.

Gruss

Holger

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich habe mich mal fix hier angemeldet, nachdem ich Eure GPS-Antennen-Probleme gelesen habe. Ich bin sonst eher im audi4ever-Forum aktiv.

Die besprochenen Probleme hatte ich vor einiger Zeit selbst. Ich habe auch die Ersatzantenne aus dem Auktionshaus gekauft und dann in den originalen Antennenfuß implantiert. Die Haifischlösung ist nämlich bei einer Kombiantenne für Radio, Telefon und Standheizung nicht so praktikabel. Darüber habe ich einen kleinen bebilderten Beitrag geschrieben, den hänge ich mal an.

Der Hinweis, daß die Antennen nicht richtig wasserdicht sind, stimmt übrigens nur eingeschränkt. Die Dachantenne beim Avant (bei der Limo kenne ich mich nicht aus) hat ZWEI Dichtungen: Eine Fußdichtung in Form des Gehäuses und eine innere. Die Fußdichtung ist dafür da, daß kein Wasser zwischen Antenne und Dach in das Fahrzeug gelangen kann. Die innere Dichtung sperrt das Wasser für die Elektronik der Antenne aus. Diese Dichtung wird mit der Zeit spröde. Man kann die relativ leicht ersetzen, es ist ein O-Ring mit den Maßen 62x2.

Grüße

vom Joercha6

117 weitere Antworten
Ähnliche Themen
117 Antworten

Halo,

eventuell hilft die dies hier:

http://cgi.ebay.de/...egoryZ38757QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß

Christian

bei mir hat sie ca. 129€ beim freundlichen gekostet, äh hätte. hab mir dann eine haifischantenne aufs dach gebastelt. sieht besser aus und gabs für ca. 75€ im auktionshaus

Günstigere Lösung

 

Hab mir diese Antenne hier gekauft, nachdem ich mir bei meinem kleinen NAVI nicht ganz sicher war, obs die Antenne, Kabel oder sonstwas Probleme macht.

Antenne

Das Ding liegt momentan auf der "Ablage" beim Seitenfenster im Kofferraum und hat prima Empfang. Auch aufm Dach hat das Ding mit Magnet gut gehalten.

Ursprünglich wars nur zum Test gedacht. Da es aber so gut klappt werde ich mir keinen neuen Antennenfuß aufs Dach zimmern, sondern Radio und Tel über den alten Weg abzapfen und GPS via "Seitenfensterliegeantenne" betreiben.

Grüße

Barny

PS: Mich hat der Spaß knapp 12 EUR gekostet.

am 5. Februar 2007 um 18:49

HI

 

HI.

Hab das Prob das ich keine Sat´s finde (0von8).

Paßt das Ding auch in mein 99er Avant (kleines navi)?

 

LG

Hi Lockenlutz,

also, ich hab das kleine Navi (im FIS). Das sollte wohl das gleiche sein wie Deins.

Meiner ist ja auch BJ 99.

Das sollte wohl passen.

Einbau geht problemlos. Halter vom Navi und ggf. Wechsler abschrauben und einfach den Antennenstecker abziehen. Neue Antenne ran und gut ist.

Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob das Ding dauerhaft aufm Dach liegen sollte. Wasserdicht ist es wohl genausowenig wie die Orginale.

Allerdings macht das Teil wie beschrieben seinen Dienst auch prima an der Seitenscheibe innen...

Navigierende Grüße

Barny

Hab mir die selbe Antenne ersteigert, leider paßte mein stecker nicht in den Orginal stecker rein!

Hab Baujahr 10/98 wurden da andere Antennenstecker genutzt?

Jetzt überleg ich ob ich den alten stecker abzwicke, und den an der neuen Antenne löte oder sowas... könnte das gehen?

Hallo zusammen,

ich habe mich mal fix hier angemeldet, nachdem ich Eure GPS-Antennen-Probleme gelesen habe. Ich bin sonst eher im audi4ever-Forum aktiv.

Die besprochenen Probleme hatte ich vor einiger Zeit selbst. Ich habe auch die Ersatzantenne aus dem Auktionshaus gekauft und dann in den originalen Antennenfuß implantiert. Die Haifischlösung ist nämlich bei einer Kombiantenne für Radio, Telefon und Standheizung nicht so praktikabel. Darüber habe ich einen kleinen bebilderten Beitrag geschrieben, den hänge ich mal an.

Der Hinweis, daß die Antennen nicht richtig wasserdicht sind, stimmt übrigens nur eingeschränkt. Die Dachantenne beim Avant (bei der Limo kenne ich mich nicht aus) hat ZWEI Dichtungen: Eine Fußdichtung in Form des Gehäuses und eine innere. Die Fußdichtung ist dafür da, daß kein Wasser zwischen Antenne und Dach in das Fahrzeug gelangen kann. Die innere Dichtung sperrt das Wasser für die Elektronik der Antenne aus. Diese Dichtung wird mit der Zeit spröde. Man kann die relativ leicht ersetzen, es ist ein O-Ring mit den Maßen 62x2.

Grüße

vom Joercha6

Dumme Frage: Wenn das Navi keine Sat. findet, wäre auch ein Fehler im Navi nicht wirklich auszuschließen.

Frag´ doch einfach mal beim :-) ob man probeweise eine neue Antenne anschließen kann, dann weißt Du wenigstens, ob Deine geplante Investition richtig ist.

Ansonsten: Den Originalen Antennenfuss sollte es für 167 Euro geben... den alten Stab kannst´ ja weiter nehmen.

Versuch doch auch mal, die Dichtung wie beschrieben zu wechseln und vorher das Ding "auszutrocknen"

Zitat:

Original geschrieben von Megaquack

Dumme Frage: Wenn das Navi keine Sat. findet, wäre auch ein Fehler im Navi nicht wirklich auszuschließen.

Frag´ doch einfach mal beim :-) ob man probeweise eine neue Antenne anschließen kann, dann weißt Du wenigstens, ob Deine geplante Investition richtig ist.

Ansonsten: Den Originalen Antennenfuss sollte es für 167 Euro geben... den alten Stab kannst´ ja weiter nehmen.

Versuch doch auch mal, die Dichtung wie beschrieben zu wechseln und vorher das Ding "auszutrocknen"

Hmm, also trocknen hilft nicht wirklich da die ganzen Bauteile und die Platine meist sehr vergammelt sind.

Nen Fehler vom Navi ist nicht auszuschliessen, aber sehr unwahrscheinlich. Ich, und sicherlich viele Andere hier kennen nur das Problem der Antenne selbst. Und laut Audi sind es zu 95% immer die Antennen.

 

Gruß Marco

Zitat:

Original geschrieben von joercha6

Darüber habe ich einen kleinen bebilderten Beitrag geschrieben, den hänge ich mal an.

Vielen Dank dafür. Mich hat es nämlich am Freitag erwischt (0 Satelliten).

Kann man eigentlich so eine normale Antenne kaufen und diese erstmal testweise am Navi (BNS 4.X) anschließen? Kommt man da einigermaßen ran? Oder könnte man das Originalkabel an der Austauschplatine lassen, das Kabel samt Stecker durch den Antennenfuß in den Wagen führen und im Dachhimmel an den Stecker Richtung Navi gehen?

Zitat:

Original geschrieben von HolgerIT

Nach Tipps aus dem Forum habe ich diese nun bei Audi angefragt. Kann es sein, dass diese € 193,- kostet. (Fuss + Antennenstab)

193,- für die orginalantenne, absolutes schnäppchen da würd ich zuschalgen. bei meinem audi dealer hätte der antennefuß und der stab zusammen ca 223,00 euro (inkl. steuer) für die orginal audi a6/4b antenne.

antennefuss ca.144euro + steuer

antennenstab ca. 43euro + steuer

ich hab mich dann bei meinen 4b avant für die haifischflosse vom a3 sportback entschieden, die kostete nur 51,00 euro (+steuer) hat allerdings nur gps und telefon/standheizung drinnen und die stecker am 4b mußten geändert werden.

da ich orginal ein antennendiversity verbaut habe brauche ich die radio dach antenne eh nicht da bei diversity noch weitere 3 radioantennen in den seitenscheiben verbaut sind.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von obdiide

Zitat:

Original geschrieben von HolgerIT

Nach Tipps aus dem Forum habe ich diese nun bei Audi angefragt. Kann es sein, dass diese € 193,- kostet. (Fuss + Antennenstab)

und die stecker am 4b mußten geändert werden.

da ich orginal ein antennendiversity verbaut habe br

hallo, stehe jetzt leider vor dem selben problem, dürfte ja recht häufig sein...

du sagst du hast die stecker geändert, was war den dazu notwendig? speziallösung oder gibst die stecker von audi direkt?

danke im voraus!

 

Zitat:

Original geschrieben von redeagle667

bei mir hat sie ca. 129€ beim freundlichen gekostet,

argh, wo bekommt ihr die so günstig her, bei uns in a verlagen die inklusive steuer 232.- !!!

für info gerne dankbar!

 

Zitat:

Original geschrieben von obdiide

 

ich hab mich dann bei meinen 4b avant für die haifischflosse vom a3 sportback entschieden, die kostete nur 51,00 euro (+steuer) hat allerdings nur gps und telefon/standheizung drinnen und die stecker am 4b mußten geändert werden.

da ich orginal ein antennendiversity verbaut habe brauche ich die radio dach antenne eh nicht da bei diversity noch weitere 3 radioantennen in den seitenscheiben verbaut sind.

 

gruß

 

ab wann ist die diversity geschichte serie? hab ein RNS-E mit Doppeltuner, hat das da was zu sagen? hinten links im kofferraum überm cd-wechsler ist so ne art verstärker kasten verbaut (ich meine mit antennenanschluss).

 

1. wo sind die scheibenantennen? hinten links und rechts?

 

2. flosse vom a3... gibts die fertig lackiert? oder in schwarz?

 

3. anschlüsse gleich? in meinem falle nur gps, da bluetooth fse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen