ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf V 1.9 TDI 5- oder 6-Gang?

Golf V 1.9 TDI 5- oder 6-Gang?

Themenstarteram 2. August 2004 um 15:38

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen, was die genauen Vorteile des 6-Gang-Getriebes sind. Vom Verbrauch ist das 5-Gang-Getriebe lt. der Website von VW günstiger...

Kann mir da jemand kurz weiterhelfen?

Danke,

sidewinder

Ähnliche Themen
24 Antworten

Fahre zur Zeit einen G5 1.9 TDi mit 5 Gang.

Habe jetzt einen mit 6 Gang bestellt. Denke das er sich in der Stadtsparsamer bewegen läst da man ufgrund der verschiedenen Übersetzungen leichter Gänge überspringen kann. Da finde ich den G5 5Gang im Vergleich zum G4 5Gangdoch ein wenig träge.

Guten Tag,

 

habe bei VW nach dem Übersetzungsverhältnis von Golf BlueMotion (5-Gang) bzw. dem 1.9 TDI (6-Gang, fahre ich) gefragt und folgende Antwort bekommen:

 

Golf V TDI 77 kW Sechsgang

Uebersetzungen [:1]

 

1. Gang 3,78

2. Gang 2,27

3. Gang 1,52

4. Gang 1,11

5. Gang 0,88

6. Gang 0,73

R-Gang 3,6

 

 

Golf Blue Motion Fuenfgang

Uebersetzungen [:1]

1. Gang 12,8

2. Gang 6,99

3. Gang 4,24

4. Gang 2,86

5. Gang 2,12

6. Gang -

R-Gang 12,2

 

Kann mir das jemand erklären? Wie ist ein Übersetzungsverhältnis zwischen den Getrieben von über 3:1 zu verstehen (1. Gang: 3,78 bzw. 12,8)?

Danke, Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

am 27. November 2007 um 1:13

Ist vielleicht ist beim Bluemotion die Achsübersetzung anders?

Also statt 3:1 beim 6-gang z.B. 1:1 beim 5-gang ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

Für das 6-Gang-Getriebe hast du die einzelnen Gangübersetzungen und es fehlt die Achsübersetzung dazu, und für das 5-Gang-Getriebe hast du die Gesamtübersetzung des jeweiligen Gangs.

Hier nochmal genauer, die Gesamtübersetzung in Klammern:

5-Gang-Getriebe, Kennbuchstaben KBL

Achsübersetzung 61:18 = 3,38889

1.Gang 34:4 = 3,7778 (12,802)

2.Gang 33:16 = 2,063 (6,990)

3.Gang 30:24 = 1,25 (4,236)

4.Gang 27:32 = 0,8438 (2,859)

5.Gang 30:48 = 0,625 ( 2,118)

6-Gang-Getriebe, Kennbuchstaben JYJ

Achsübersetzung 61:18 = 3,38889

1.Gang 34:9 = 3,7778 (12,802)

2.Gang 34:15 = 2,267 (7,6826)

3.Gang 32:21 = 1,5238 (5,1639)

4.Gang 31:28 = 1,1071 (3,7518)

5.Gang 28:32 = 0,875 (2,9652)

6.Gang 29:40 = 0,725 (2,4569)

Das 5-Gang-Getriebe ist im 5.Gang länger übersetzt wie das 6-Gang-Getriebe im 6.Gang!

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

danke, sehr hilfreich!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

und noch einmal weitergefragt: Wie kann ich auf Basis der Übersetzungsverhältnisse die Drehzahl/ Geschwindigkeit ermitteln?

Hauptsächlich interessiert mich der letzte Gang - wie hoch dreht der Motor ungefährt bei welcher Geschwindigkeit?

wieder Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

v [km/h] = (Radumfang [m] * Motordrehzahl [1/min] * 60 min / 1000 ) / (Getriebeübersetzung * Achsübersetzung)

Radumfang [mm] = Pi * Felgengröße [Zoll] * 25,4 mm + 2 * (Reifenbreite[mm] x (Reifenquerschnitt / 100))

Gruß

Michael

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

Achso, du willst wissen wie hoch der Motor bei welcher Geschwindigkeit dreht.

Dann musst du die Formel umstellen:

v [km/h] = (Radumfang [m] * Motordrehzahl [1/min] * 60 min / 1000 ) / (Getriebeübersetzung * Achsübersetzung)

-->

 

v[km/h] * (Getriebeübersetzung * Achsübersetzung) / (Radumfang[m] * 0,06) = Motordrehzahl

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

Oder man benutzt einfach meinen Getrieberechner, gibt die Getriebekennbuchstaben und die Reifengröße ein, und liest ab ;)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Nordhesse

Oder man benutzt einfach meinen Getrieberechner, gibt die Getriebekennbuchstaben und die Reifengröße ein, und liest ab ;)

Ach, Papier und Bleistift macht doch viel mehr Spaß! ;P

Nettes Tool übrigens! ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bitte um Erklärung: Getriebeübersetzung Golf BlueMotion vs. 6-Gang' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf V 1.9 TDI 5- oder 6-Gang?