ForumKaufberatung Golf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Golf R/GTI Performance/GTI TCR Kaufberatung

Golf R/GTI Performance/GTI TCR Kaufberatung

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 17. Juli 2019 um 21:09

Hey Leute.

 

Da ich länger schon mit dem Gedanken spiele mir ein neues kompaktes Auto mit ordentlich Power zuzulegen, habe ich mich heute bei meinem Händler des Vertrauens informiert. Ich habe dabei 3 durchaus interessante Leasingangebote für ein Leasing über 2 bzw. 3 Jahre für den VW Golf GTI Performance, den GTI TCR und den Golf R bekommen.

Bevor viele Leute fragen, weshalb ich mich für einen „langweiligen“ Golf entscheide hat folgenden Grund. Ich fahre seit 2,5 Jahren mit großer Zufriedenheit einen Golf 7 GTD. Leider muss ich aufgrund eines Arbeitsplatzwechsels von Diesel auf Benzin umsteigen, da sich meine Laufleistung von 30.000km pro Jahr auf ca. 15.000km pro Jahr reduzieren wird.

Ich konnte heute schon den GTI Performance probefahren und war durchaus begeistert. Auch war ich überrascht vom Antriebskonzept, da ich durchaus Bedenken bei dem Zusammenspiel von 245PS und Frontantrieb hatte. Einzig negativ fiel mir der Motorsound auf, der doch durch den OPF gut „kastriert“ wurde. Das übliche DSG-Knallen kommt gar nicht mehr vor.

Trotz der Probefahrt mit dem GTI Performance, welche mich durchaus überzeugt hat, neige ich zum Golf R, allein des Allrads wegen.

 

Bevor ich zu meinen Fragen komme, hier einmal meine Konfiguration:

 

2.0 TSI OPF 4MOTION

221 kW (300 PS)

7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

(GTI Performance und TCR identisch konfiguriert, allerdings beide in Tornadorot)

 

Farbe: Lapiz Blue Metallic

 

Felgen: Pretoria 8 J x 19 in Schwarz, Volkswagen R, Reifen 235/35 R 19

 

Sitze: Alcantara/Stoff Kombination

 

Sonderausstattung:

 

- Winterräder "Dijon" (zusätzlich), 6 J x 17, Winterreifen 205/50 R 17 H

 

- Automatische Distanzregelung ACC "stop & go" bis 210 km/h inkl. "Front Assist" mit Fußgängererkennung

 

- Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist", City-Notbremsfunktion (für automatische Distanzregelung ACC bis 210 km/h)

 

- Active Lighting System

 

- Verkehrszeichenerkennung

 

- Rückfahrkamera "Rear View"

 

- "Blind Spot"-Sensor mit Ausparkassistent

 

- Navigationssystem "Discover Pro"

- "Guide & Inform" und "Security & Service Plus", Laufzeit 1 Jahr inkl. "Security & Service Basic"

- App-Connect und "Volkswagen Media Control"

- Navigationsdaten für Europa auf internem Speicher

 

- Active Info Display, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar

 

- Soundsystem "DYNAUDIO Excite", digitaler 10-Kanal-Verstärker,Subwoofer, 8 Lautsprecher, 400 Watt Gesamtleistung

 

- Digitaler Radioempfang DAB+

 

- Telefonschnittstelle "Comfort" mit induktiver Ladefunktion

 

- Außenspiegelgehäuse in Schwarz

 

- Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 90 % lichtabsorbierend

 

- Schlüsselloses Schließ- und Startsystem "Keyless Access" mit Safe-Sicherung

 

Ich komme mit dieser Konfiguration auf einen Listenpreis von 54.835€.

 

Nun zu meinen Fragen:

1. Ich habe keine Pakete gewählt. Gibt es ein Paket (Assistenzpaket bspw.) durch welches ich effektiv noch Geld sparen könnte, bzw. dessen Mehrpreis es wert ist?

 

2. Lohnt sich das R-Performance Paket? Man muss dazu sagen, dass ich schon gerne sportlich fahre und es auch auf der Autobahn (sofern es der Verkehr zulässt) mal krachen lasse. Rechtfertigt die Performance den hohen Preis?

 

3. Adaptive Fahrwerksregelung DCC: Ein Muss? Mein Freundlicher meinte, dass man das im Alltag nicht brauch und es mehr Spielerei wäre.

 

4. R-"Performance"-Abgasanlage; Endschalldämpfer in Titan: Auch hier die Frage: Ist der hohe Preis gerechtfertigt? Wie klingt der R nach OPF Umstellung? Gibt es das DSG Knallen mit der Serien AGA bzw mit der Akra? Ist die Performance AGA viel lauter als die Serien AGA nach der OPF Umstellung? Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?

Auch meinte mein Freundlicher, dass der TCR die Performance AGA aus dem R serienmäßig hat seit dem Modellwechsel vor 3 Wochen (?). Stimmt das?

 

5. Kann jemand GTI Performance, GTI TCR und R genauer untereinander vergleichen? In Sachen Sound, Alltagstauglichkeit, Performance und Verbrauch?

(Ja, auch ich werde den R noch probefahren, leider war keiner da.)

 

6. Würdet ihr für den Winter zu den 18 Zoll Rädern greifen? Oder doch lieber Kosten sparen und die 17er nehmen?

 

Ich bedanke mich im Voraus und entschuldige mich für eventuellen Spam. Ich wünsche einen schönen Abend und hoffe auf Rückmeldung.

 

Gruß

Invhunter

 

 

 

 

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Morgen ist es so weit :)

235 weitere Antworten
Ähnliche Themen
235 Antworten

Wie immer der EA888, MKB DNU

Ich greife diesen Fred wieder auf.

Habe jetzt die Entscheidung getroffen, einen Golf VII zu kaufen.

Es kann gerne ein CS oder TCR werden.

Hat jemand vielleicht eine Preisliste aus 2019 für mich?

Kenne mich mit VW nicht so wirklich aus und möchte mir einen Überblick verschaffen.

Danke im Voraus.

Nur zur Übersicht: vorfacelift: cs, Facelift: tcr

Ich denke nur eins kommt für dich in Frage.

Der TCR ist schon sehr wahrscheinlich.

Eine Preisliste wäre sehr hilfreich um einen Überblick zu erhalten.

@BLUE SLK

https://www.volkswagen.com.mk/.../golf-preisliste-09-2019.pdf

https://www.volkswagen.de/.../golf-(bq)/golf-gti_preisliste.pdf

https://www.volkswagen.de/.../golf-(bq)/golf-gti-tcr_preisliste.pdf

Als ehemaliger GTI- und aktueller R Fahrer möchte ich dir folgendes nahelegen:

Völlig egal was der Hobbel an Ausstattung mit bringt; achte darauf dass du einen mit Fahrprofilauswahl nimmst.

Beim TCR solltest du - wegen schickerer Optik und besserem Wiederverkauf - darauf achten, dass vorne beide Wings leuchten.

Darauf haben wir bereits letzten Monat beim Kauf des GTI FL vom Sohnemann Obacht gegeben.

Trotzdem nochmals danke für den Hinweis obwohl ich mir bei der Anschaffung keine Gedanken über den Wiederverkauf mache. Falls ich den TCR anschaffe, wird der so wie auch der Zuffi irgendwann in die Erbmasse fließen.

Vererbt werden soll er auch noch? Dann ist Pure Grey ja auch noch Pflicht.

Übrigens stammt der Slogan "Aus Freude am Fahren" doch von BMW. Warum VW?

Mit Pure Grey gehen wir konform - passt auch gut zu Pure White. ;)

Unser DD ist ein X1 - daher der Slogan - wobei das auf den Zuffi auch zutrifft.

Der Golf soll dann mein Schlecht-Wetter-Fahrzeug werden. :D

Wenn der R nicht so absurd teuer gewesen wäre, dann hätte ich mir auch noch einen BMW gegönnt als Schönwetterfahrzeug. Naja, vielleicht nächstes Jahr wenn wieder Kohle da ist..

Mal was anderes: Was ist ein "Zuffi"? Porsche?!

Jepp!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Golf R/GTI Performance/GTI TCR Kaufberatung