ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus Heckklappe - Wasser läuft in Innenraum

Golf Plus Heckklappe - Wasser läuft in Innenraum

Themenstarteram 24. Oktober 2010 um 9:30

Hallo,

so weit bin ich nach 1000 KM mit unserem neuen G+ sehr zufrieden. Sofern die Heckklappe jedoch richtig nass ist und ich diese normal öffne, läuft links Wasser in den Kofferraum. Nur wenn ich die Klappe sehr langsam öffne, passiert nichts.

Am Wagen ist alles serienmäßig.

Ist der Wassereinbruch bei anderen Wagen auch so?

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 15. November 2010 um 18:27

Liebe Golf+- Fahrer,

nochmals die Frage an andere Besitzer im Forum, bevor ich extra einen Werkstatttermin vereinbare.

Nach jedem Regen muss ich die Heckklappe sehr langsam öffnen. Ansonsten läuft aus der schmalen Fuge zwischen Heckklappe und Heckscheibe auf der linken Seite Wasser in den Kofferraum.

Bin ich wirklich der einzige G+ - Fahrer, bei dem das so ist?

Das ist doch normal bei dem Plus, macht meiner auch und da wird auch nix zu machen sein. Beim Passat gabs ja ne extra Gummilippe, für den Plus leider nicht. Hab mich dran gewöhnt und zum Glück bin ich ihn eh im Märzl los.

Hallo,

bei meinem Golf läuft das Wasser rechts hinein.

Da sich das Wasser dann rechts neben der Gepäckraumablage in der Ritze zur Verkleidung sammelt, bin ich gar nicht begeistert!

Themenstarteram 30. Juli 2011 um 9:44

Nochmal zum Thema!

Hier hat es mächtig geregnet, beim Einkaufen öffnete ich die Heckklappe und wieder lief Wasser in den Innenraum.

Nun werde ich das nicht jedes Mal hier posten, aber diesmal lief es auch aus der Innenverkleidung. Darin ist zum Hecklampenwechseln eine Abdeckung. Dahinter war auch das sichtbare Blech innen sehr nass.

Offenbar läuft die Verkleidung innen voll.

Ist das auch noch normal?

Bei den Türen scheint das beim neuen Golf wegen der Fensterheber öfter vorzukommen.

Zitat:

Original geschrieben von Golfkaefer

Hier hat es mächtig geregnet, beim Einkaufen öffnete ich die Heckklappe und wieder lief Wasser in den Innenraum.

Nun werde ich das nicht jedes Mal hier posten, aber diesmal lief es auch aus der Innenverkleidung. Darin ist zum Hecklampenwechseln eine Abdeckung. Dahinter war auch das sichtbare Blech innen sehr nass.

Offenbar läuft die Verkleidung innen voll.

Ist das auch noch normal?

Bei den Türen scheint das beim neuen Golf wegen der Fensterheber öfter vorzukommen.

Nein, ist in meinen Augen nicht normal. Ich würde die Innenverkleidung mal abnehmen, evtl. jemanden in den Kofferraum setzen und mit dem Hochdruckreiniger draufhalten. Hinter den Leuchten ist das Blech in meinen Augen geschlossen. Möglich wäre dass die Scheibe nicht richtig eingeklebt ist (halte ich für eher unwahrscheinlich, aber möglich) oder dass es beim Heckwischer reinläuft (der war bei mir ab Werk z.B. nicht richtig festgeschraubt).

vg, Johannes

Hallo,

das Problem kenne ich bei meienm Plus auch.

Wassereinbruch bei leicht geöffnetem Fenster der Fahrertür

und beim Öffnen der Heckklappe hinten links.

Gruß

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 14:18

Liebe Leute,

ich bin eigentlich milde gestimmt, weil unser G+ gerade den Umzug unserer Tochter sehr zuverlässig und besonders praktisch bewältigt.

Aber die Heckklappe nervt noch immer.

Ich habe mal im Forum ein Bild gesehen, da gab es eine Art Zierleiste, welche die Fuge unter der Heckscheibe ausfüllt und daher die Wassermenge reduziert, welche beim Öffnen herausläuft.

Leider habe ich mir dazu keinen Link gespeichert und finde unter keinem Suchbegriff die Seite wieder.

Also, das ist eine gute Gelegenheit, eine gute Tat zu begehen.

Kann sich jemand erinnern?

 

Gruß

Stefan

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 14:57

Zitat:

Original geschrieben von GVV_fite

Bitteschön:

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=260085

http://www.motor-talk.de/.../wasser-im-kofferraum-t2461006.html?...

Stichwort: "Dichtlippe"

Hallo GVV-fite!

 

Ganz herzlichen Dank!

genau das war die Seite.

Das versuche ich jetzt fürden G+ zu bekommen.

 

Stefan

Hallo,

kann ich vom ersten Tag an (Zulassung 09/2008) bei meinem Plus nur bestätigen. Auch hier läuft nach starkem Regen oder Dampfstrahler anschließend nach dem Öffnen der Heckklappe in der Garage ordentlich Wasser in den Innenbereich (verstärkt links). Aussage des :) = ist normal!

Gruß

Zitat:

 

genau das war die Seite.

Das versuche ich jetzt fürden G+ zu bekommen.

Das würde mich auch interessieren..

wenn das jemand für den Golf Plus findet/kennt.. Info wäre nett.. ;-)

Danke und Gruß

Themenstarteram 23. Januar 2012 um 19:05

Hallo Bladeeye,

ich hatte/habe zwei Probleme.

Den Wassereinbruch innen hatte ich auch durch die Heckklappe, dazu wurde nach Problemen mit der 3. Bremsleuchte die Heckklappe umfangreich abgedichtet und die Leuchte erneuert.

Das war in einem anderen Thread aufgeführt, weil ich plötzlich Fehlermeldungen hatte, obwohl zunächst alles OK war. Der Zusammenhang mit dem Wasser wurde erst später deutlich.

Öffne mal nach dem nächsten Regen langsam die Heckklappe und sieh dann in der Hocke auf die innere Verkleidung, ob da auch Wasser rausläuft!

 

Gruß

 

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Golfkaefer

 

Den Wassereinbruch innen hatte ich auch durch die Heckklappe, dazu wurde nach Problemen mit der 3. Bremsleuchte die Heckklappe umfangreich abgedichtet und die Leuchte erneuert.

Das war in einem anderen Thread aufgeführt, weil ich plötzlich Fehlermeldungen hatte, obwohl zunächst alles OK war. Der Zusammenhang mit dem Wasser wurde erst später deutlich.

Öffne mal nach dem nächsten Regen langsam die Heckklappe und sieh dann in der Hocke auf die innere Verkleidung, ob da auch Wasser rausläuft!

Da habe ich keine Probleme mit, zum Glück.. Von innen immer alles trocken..

Bei mir läuft das außen auf dem Fahrzeug (Heckklappe) stehende Wasser beim Öffnen der Heckklappe seitlich (beide Seiten) ins Fahrzeug. Das ist weiter oben im Thread auch schon beschrieben.. Das nervt auf Dauer, nicht immer denke ich dran bei Regen die Heckklappe laaannngsam zu öffnen..

Als ich das hier laß, dachte ich, es ist ja eine kleine Mühe da eine weitere Gummilippe dranzustecken.. Bloß woher nehmen..

Es ist zwar "nur eine Kleinigkeit", ich bin mit dem Konzept des Golf+ soweit sehr zufrieden! Aber man wird wohl bei den meisten Fahrzeugen ein Haar in der Suppe finden. Und ich denke es gibt schlimmere Sachen..

Aber wenn es da eine einfache, kostengünstige Lösung gäbe wäre ich vermtl. dabei..

Danke und Gruß

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus Heckklappe - Wasser läuft in Innenraum