ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Variant 1.9 TDI "Bremsbelag Prüfen Lampe abstellen"

Golf IV Variant 1.9 TDI "Bremsbelag Prüfen Lampe abstellen"

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 3. März 2018 um 12:49

Moin Moin zum 100 mal diese Woche,

ich schreibe die letzen Tage ja alle Probleme hier rein die mein Ronny hat.

Vor ein paar Wochen ging die "Bremsbelag prüfen" Leuchte an. Dacht ich mir gut musste mal vorne die Belege wechseln denn hinten sind sie erst ein halbes Jahr alt und soweit ich weiß hat der Golf 4 nur Vorne Links Verschleißsensoren. Jetzt das komische. Vorne waren die Belege auch nicht sehr runter. Auch hier war kein Verschleißkabel zu sehen. Also nehme ich an in der Werkstatt bei der letzen Bremsüberholung "xy" KM eingebeben würde bis die Kontrolleuchte zum wechseln angeht. Da ich aber größtenteils Autobahn gefahren bin sind die Belege trotz viel KM Wenig runter. Hab die Belege vorne Trotztdem neu gemacht. Aber es ist eben kein Kabel für die Verschleißanzeige am Auto vorhanden also hab ich das Kabel einfach vom Belag abgeknipst und die Belge so reingebaut. Aber die Meldung und die Kontrolleuchte sind eben noch da.

Mal wieder Langer Text aber kurze Frage.

Kann ich die Meldung bzw Kontrolleuchte ausmachen ohne den Fehlerspeicher löschen zu lassen? Denn das kostet wieder nur unnötig Geld auch wenn es nicht viel ist.

LG Shyniix

Ähnliche Themen
11 Antworten

Moin Shyniiix,

versuch mal die Batterie für ein oder zwei Minuten abzuklemmen. Das hat bei meinem als ich mir die Lampe versehentlich selbst ancodiert habe auch geholfen :D Und das Auto hatte ebenfalls keine Sensoren dafür ;)

Zitat:

@Owski9704 schrieb am 3. März 2018 um 13:12:20 Uhr:

 

versuch mal die Batterie für ein oder zwei Minuten abzuklemmen. Das hat bei meinem als ich mir die Lampe versehentlich selbst ancodiert habe auch geholfen :D Und das Auto hatte ebenfalls keine Sensoren dafür ;)

Schwer vorstellbar, aber was soll es, wenn es funzt, warum nicht.

Wenn es nicht funzt, dann rate ich mal zum fähigen VCDS User. Der kann das bestimmt auskodieren. Normalerweise verändert sich die Kodierung auch nicht so einfach mal mit Unterspannung etc pp. Userlisten findest in der Signatur.

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 3. März 2018 um 13:18:29 Uhr:

Zitat:

@Owski9704 schrieb am 3. März 2018 um 13:12:20 Uhr:

 

versuch mal die Batterie für ein oder zwei Minuten abzuklemmen. Das hat bei meinem als ich mir die Lampe versehentlich selbst ancodiert habe auch geholfen :D Und das Auto hatte ebenfalls keine Sensoren dafür ;)

Schwer vorstellbar, aber was soll es, wenn es funzt, warum nicht.

Wenn es nicht funzt, dann rate ich mal zum fähigen VCDS User. Der kann das bestimmt auskodieren. Normalerweise verändert sich die Kodierung auch nicht so einfach mal mit Unterspannung etc pp. Userlisten findest in der Signatur.

Bei meinem ersten 1.6er Golf IV hat es zumindest geklappt, mein jetziger ebenfalls 1.6er 4er ist gestern erstmal in der HU durchgefallen :D Aber wird schon 'D

Hier hat ein Typ die Frage schon einmal gestellt.

Themenstarteram 3. März 2018 um 13:24

Ich hab leider von sowelchen Coddierungen und so was überhaubt keinen Plan ;D

Zitat:

@ShyniiixHD schrieb am 3. März 2018 um 13:24:29 Uhr:

Ich hab leider von sowelchen Coddierungen und so was überhaubt keinen Plan ;D

In deinen unzähligen Beiträgen taucht weder eine genaue Motorisierung, noch ein Baujahr auf, aus denen man ggf. mal ableiten kann, ob die Gurke von Werk aus bereits Longlifefähig ist oder nicht.

Zitat:

@ShyniiixHD schrieb am 3. März 2018 um 13:24:29 Uhr:

Ich hab leider von sowelchen Coddierungen und so was überhaubt keinen Plan ;D

Das ist auch nicht nötig. :)

Themenstarteram 3. März 2018 um 14:53

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 3. März 2018 um 13:38:22 Uhr:

Zitat:

@ShyniiixHD schrieb am 3. März 2018 um 13:24:29 Uhr:

Ich hab leider von sowelchen Coddierungen und so was überhaubt keinen Plan ;D

Das ist auch nicht nötig. :)

Kannst du mir das vielleicht irgendwie erklären was ich machen muss oder?

oder gibt es einen Beitrag wo das genau erklärt ist?

Themenstarteram 3. März 2018 um 14:54

Zitat:

@Tommes 32 schrieb am 3. März 2018 um 13:34:25 Uhr:

Zitat:

@ShyniiixHD schrieb am 3. März 2018 um 13:24:29 Uhr:

Ich hab leider von sowelchen Coddierungen und so was überhaubt keinen Plan ;D

In deinen unzähligen Beiträgen taucht weder eine genaue Motorisierung, noch ein Baujahr auf, aus denen man ggf. mal ableiten kann, ob die Gurke von Werk aus bereits Longlifefähig ist oder nicht.

Das liegt daran das ich es leider selber nicht genau weiß

Also die Erstzulassung war 6/1999 und es ist ein Golf IV Variant 1.9 Tdi mit 90 PS.

Mehr kann ich leider auch nicht sagen.

Zitat:

@ShyniiixHD schrieb am 3. März 2018 um 14:53:21 Uhr:

 

Kannst du mir das vielleicht irgendwie erklären was ich machen muss oder?

oder gibt es einen Beitrag wo das genau erklärt ist?

Können schon. Da du aber kein Diagnosesystem zu besitzen scheinst, ist eine Erklärung müßig und für dich nicht nachvollziehbar.

@ShyniiixHD Von wo kommst du denn?? Vielleicht kann dir ja jemand helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Variant 1.9 TDI "Bremsbelag Prüfen Lampe abstellen"