ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV 1,4 oder 1,6 l Welcher ist besser? (Kaufen)

Golf IV 1,4 oder 1,6 l Welcher ist besser? (Kaufen)

Themenstarteram 15. Juni 2010 um 10:45

Ich möchte einen gebrauchten Golf kaufen. Stimmt es, dass der Golf IV 1,4 l häufiger Probleme mit dem Motor hat? Ist der 1,6 l besser? (Baujahr zwischen 2001 und 2004) Wie sind die 1,6 l Automatic? Und was gibt es sonst noch zu beachten?

Bin Laie und für jede Antwort dankbar :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Schnacke

Super Plus? So ein Quark, sorry aber das stimmt nicht.

Super und gut ist.

MfG

Schnacke

Kein Quark, der 77kW 1,6er 16V ist für Super Plus und nicht für Super gebaut worden.

Man kann durchaus Super tanken, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten
am 15. Juni 2010 um 10:55

Also ja es stimmt, das der 1.4er Probleme hatte. Ganz besonders vor Baujahr 2001! 1. Getriebeschaden bei Getrieben mit dem Kennbuchstaben DUU (1.4) und DUW (1.6 und 1.9SDI). 2. Zu gefrorene Kurbelwellengehäuseentlüftung. 3. Probleme mit Spannrollen am Zahnriemen! Desweiteren wurde berichtet, das der 1.4 bei manchen Leuten gut und gerne 1L Öl auf 1000km braucht!

Ich würde zum 1.6er im Bereich ab Mitte 2001 greifen. Das sind dann auch die meißten anderen Kinderkrankheiten des Golf IV behoben (Fensterheber usw) auch vom Durchzug und der Leistung finde ich den 1.4 16V untermotorisiert!

Themenstarteram 15. Juni 2010 um 11:07

Super, das ging ja schnell! Vielen Dank!!!

Wie sieht es denn mit der Zuverlässigkeit bei 1,6-Automatic aus? Will mir einen 1,6 l anschauen Baujahr 2000, 76.000 km für 6.800,- Euro ..

Lass die Finger von allem unter BJ 2001. (Wegen Getrieben)

Fahre den AZD von 2002, hatte jetzt bei 132tkm Motorschaden.

Gerade fahre ich den nagelneuen Austauschmotor ein.

Motorschaden weil Kolbenklemmer/Kolbenfresser in Zyl. 2.

Ich bin ziemlich vor den Kopf gestossen wegen der ganzen Geschichte,

da ich den Wagen aber immer absolut hervorragend habe warten lassen

und da keine großen Probleme vorhanden waren, habe ich mich für einen

neuen Motor entschieden und nicht für einen jüngeren aber auch teureren

gebrauchten.

Der Wagen ist ansonsten sehr angenehm und fahre ihn gerne.

MfG

Schnacke

Hallo,

Automatik würde ich nicht nehmen, die schlucken nur... nicht mehr zeitgemäß.

Würde den 1.6er (8V) nehmen, die haben 74kW also 101PS, der Motor ist zwar auch nicht mehr zeitgemäß, wird jetzt zum neuen Modelljahr nach 15 Jahren Einsatz gerade rausgeschmissen...

Der 1.6er 16V (77kw/105PS) nimmt a) den teuren Super Plus b) mehr Probleme als der 8V.

Dann gab es noch 1.6 FSI (110PS) a) sparsam b) u.U. viele Probleme.

Faustregel: Die Motoren die Audi sich in den A3 reinsetzt kann man bedenkenlos zum gleichen Modelljahr im Golf empfelen.

Themenstarteram 15. Juni 2010 um 12:12

Vielen Dank für die Tipps. Hilft mir sehr weiter :)

Super Plus? So ein Quark, sorry aber das stimmt nicht.

Super und gut ist.

MfG

Schnacke

am 15. Juni 2010 um 12:33

Hoi,

also ich fahr nen 1,6er 8V von 98 hab geschmiedige 217tausend kilometer drauf läuft immer noch super^^ das mit dem Getreibe stimmt hab ezt auch erst mal nen neues gebraucht aber sonst keine probleme für die laufleistung.

mfg

Tobi

am 15. Juni 2010 um 13:06

da ich selber nen 1.6 16v 2001 fahre kann ich nen kleinen guten breicht starten.

der golf ist echt klasse für die stadt fahrten und auf der auto bahn gehts noch gut vorran. wenn man möchte schafft man seine 200 aufjedenfall, viele sagen sie schaffen210 oh super.

der spritverbrauch ist günstig, ob 75kw oder 77kw ist gleich. super geht auch zu tanken^^ man kommt schon über 600km wenn man ordentlich fährt. ist bei mir selten, aber das liegt an mir.

was man noch beachten sollte die halterung für den benzintank rostet gerne mal wech.

es gibt auch super ausstattungen, ich hatte mir den edition geholt.

ich kann sagen, ich bin zufrieden mit meinen golf1.6 16v

Zitat:

Original geschrieben von Golf4Steven

es gibt auch super ausstattungen, ich hatte mir den edition geholt.

ich kann sagen, ich bin zufrieden mit meinen golf1.6 16v

Die habe ich auch, jetzt mit r32-blenden innen nachgerüstet, es sieht echt nett aus.

Die Straßenlage ist auch gut, und da ich den Kombi habe bin ich auch ganz zufrieden

vom Platz her.

MfG

Schnacke

Zitat:

Original geschrieben von Schnacke

Super Plus? So ein Quark, sorry aber das stimmt nicht.

Super und gut ist.

MfG

Schnacke

Kein Quark, der 77kW 1,6er 16V ist für Super Plus und nicht für Super gebaut worden.

Man kann durchaus Super tanken, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.

Wieviel ROZ hat denn Super? 95? Super+ doch 98? In meinem Tankdeckel und

Handbuch steht Roz98 / 95.

MfG

Schnacke

Siehste.

Und wie kommst du dann darauf, dass Super Plus Quark ist? :D

Weil ich nicht Super Plus fahren MUSS, sondern Super (ROZ 95), Super Pluss kann, muss aber nicht.

Insofern ist das Quark. :-)

Gruß Schnacke

Du musst nicht, zwingt dich keiner zu. Aber du solltest Super Plus fahren und kannst Super fahren, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.

Die Reihenfolge im Buch und Tankdeckel ist ja auch 98/95 und nicht 95/98 ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV 1,4 oder 1,6 l Welcher ist besser? (Kaufen)