ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Golf GTI Lackpflege, Politur & Hartwachs Tipps & Tricks!

Golf GTI Lackpflege, Politur & Hartwachs Tipps & Tricks!

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 19:34

Hallo Leute,

hab mein Golf 5 GTI hier stehen und wollte wissen welche Lackpflege an besten für ihn wäre...

Im Internet findet man einfach viel zu viel und man weiß garnicht was man jetzt machen soll , deswegen Frage ich hier um eventuell ein paar Hilfreiche Tipps und Tricks zu bekommen wie man sein Lack am besten pflegt...

 

Hab folgendes im Internet gesehen:

- Politur mit Farbpigmente die angeblich feinste Kratzer versiegelt und den lack zum glänzen bringt

.- Hartwachs etc.

 

Ich besitze keine Poliermaschine und wollte mir auch keine zulegen da ich polieren nicht kann und ich angst habe Wolken etc rein zu bringen. Deswegen suche ich eine alternative die man mit einen Lappen etc aufbringen kann, die den Lack schützte, eventuell kleine Kartzer aufbessert sowie ihn zum glänzen bringt...

Ähnliche Themen
33 Antworten

Gibt hier ein Fahrzeugpflegeforum, das sind die spezis für sowas.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 19:39

hmm vielleicht ist ein Mod so nett und verschiebt es kurz =)

Klär uns mal auf, braucht ein GTI andere Pflege als ein anderes Golf V Model?

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 19:52

Natürlich nicht ;)

vielleicht noch zu erwähnen der lack ist : schwarz metallic

pflegeleichter wie rot jedenfalls.^^

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:37

aber auf schwarzen lack sieht man wenn die Sonne passend steht alles!

Habe denke mal durch das Waschen in der Waschstraße auf der Motorhaube leichte kratzer bzw . kratzer im klarlack?

Sind eigendlich keine Kratzer ehr schlecht zu beschreiben

Ich hoffe du sagst mir jetzt nicht du warst in so einer Waschanlage mit Bürsten Waschstraße.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:42

ne aber der Vorbesitzer ><

Bekommt man das mit ner ordentlichen Politur wieder weg?

Ja bekommst du aber nicht per Hand!

Falls du eine Totaltankstelle in der nähe hast, guck nach ob die ihre Waschanlagen schon umgerüstet haben, sind zurzeit wenn es um Waschanlagen geht die besten.

Die reinigen sich selber, passen sich deinem Auto an, und mit gutem waschprogramm, sind das auto (bis auf polieren) wie neu aus!

Und, was für schwarz wichtig ist, die machen dein Auto trocken und du hast am Ende keine Wasserfleck.

Falls dir jemand sagt Handwäsche, das kannste vllt mal amchen wenn das Wetter bombastisch ist un dir langweilig ist, aber Handwäsche ist nicht viel besser, im Schwamm oder lappen können sich genauso kleine Staubpartikel sammeln, die dir den Lack zerkratzen!

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 21:56

Ja hab ne Total Tankstelle um die ecke ;)

Woran erkenn ich eine Umgebaute Waschanlage?

 

Und wie bekomm ich dieses Schleifer am besten weg?

Die erkennst du an den Waschblättern sehen aus wie Mikrofasertücher.

Und an den neuen Waschprogrammen von Total. Wenn du dir nicht sicher bist frag am besten einfach nach.

Mit doppelter Politurpaste. Das ist Paste die erst grob ''schleift'' und dann gibt es eine 2 zur nachbehandlung die schleift sehr fein.

Dadurch wird die alte lack bzw klarlackschicht runter geschliffen und das auto sieht aus wie neu von außen. sollte man aber nicht zu oft machen, denn die lackschicht hat irgendwann auch ein ende.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 22:01

hmm sprich für anfänger Tabu sollte lieber zum fachmann gehen?

Für dich als leihen schon ja, aber wie heißt es so schön learnig by doing, wobei mir das motto bei deinem gti auch zu schade wäre, am besten ja investiere in den fachmann & dann such dir eine gute schonende waschanlage.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 22:08

hmm dachte ich mir ..

hab her noch nen alten Fiat stehen ^^ könnte ich dranne ausprobieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Golf GTI Lackpflege, Politur & Hartwachs Tipps & Tricks!