ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf GTI AXX keinerlei Leistung

Golf GTI AXX keinerlei Leistung

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 11. Juni 2018 um 19:20

Hallo zusammen,

 

Habe ein Problem mit meinem GTI, der Bock läuft einfach nicht mehr richtig. Wie wenn man ihm den Hals abgeschnürt hätte.

Er ist total Träge und nicht drehfreudig wie gewohnt.

Beim anfahren fühlt es sich an wie 100 ps. Ab 3000 u/min etwas besser aber nicht wie üblich.

 

Ladedruck soll/ist passt auch.

 

Kompression wurde gemessen, liegt bei 9bar (verschleissgrenze ist bei 7bar)

 

Es wurden schon einige Sachen getauscht wie suv, lmm und n75 Ventil sind bestellt. Zündkerzen kommen im gleichen Zuge auch neu.

 

Habe heute das wastegate Gestänge geprüft. Es ist nicht gebrochen und wenn Druck auf die Dose gegeben wird bewegt sich das Gestänge.

 

Im fehlerspeicher war anfangs Bank1: Nockenwellenposition/ kurvelwellenposition unplausibel.

Der Fehler kommt zwar nicht mehr aber der

Nockenwellenpositionssensor wird auch noch erneuert.

 

Ich weiß langsam nicht mehr weiter und brauche eure Hilfe.

Wäre echt top wenn jemand das ähnliche Problem hatte.

 

Ähnliche Themen
41 Antworten
Themenstarteram 14. Juni 2018 um 19:50

Also welcher Sensor letztendlich schuld an meinem Problem war kann ich nicht mehr genau sagen. Aber n75 und lmm sind anfällige Bauteile, gehören öfter ausgetauscht.

Kurbelwellensensor sitzt unten neben dem Filter, das ansaugrohr muss aber raus um ihn auszutauschen.

am 26. Juni 2018 um 11:41

Schon mal die den Kettenspanner an den Nockenwellen geprüft?

Kann ja sein das es die sind.

Die gibts auch billig und zuverlässig im zubehör hab ich bei mir auch gemacht und hält meine 306PS aus.

Moin Moin,

hatte beim meinem A3 mit AXX Motor auch kaum noch Leistung. Habe nun das PCV inkl. Schläuche, das SUV und das Tankentlüftungsventil (hatte einen Fehler der Tankentlüftung) getauscht. Nun hat er wieder richtig Leistung aber läuft wie ein Sack Nüsse im Leerlauf. Per VCDS habe ich den Fehler „Verbindung Lader zu Drosselklappe - Druckabfall“ ausgelesen und das System abgedrückt...Alles dicht. Wenn ich das alte defekte PCV (man kann durchpusten) wieder einbaue, läuft er um einiges sauberer im Leerlauf. Alle Zündkerzen sind Raben schwarz. Hat da jemand ne Idee ? Bin für alle Antworten dankbar.

Rabenschwarz heisst er läuft zu fett. Wird der Öldeckel stark angesaugt ? Wie läuft der Motor mit offenem Öldeckel ?

Öldeckel wurde vor dem Wechsel des KGE stark angesaugt. Seit dem Wechsel lässt er sich leicht öffnen. Ohne Öldeckel läuft er genau so schlecht. Mit dem defekten KGE Ventil läuft er im Leerlauf deutlich besser..ich habe jetzt schon das KGE, das SUV und den LMM + Luftfilter und die Drosselklappe getauscht aber hat alles nichts gebracht.

Ich würde sagen der Kandiat zieht gewaltig falschluft

Könnte es an der Vakuumpumpe liegen ? Habe mal das Bremspedal hart gepumpt und ihn dann laufen lassen. Bremspedal sackt relativ langsam ab im Gegensatz zu meinem Impreza oder meinem Golf 3

Habe mittlerweile auch schon die ansaugbrücke ausgebaut, die Ventile und Brücke gereinigt und mit neuen Dichtungen wieder eingebaut...

Was ist denn mit den Kunststoffrohren am PCV-Ventil.

Die brechen gern,vor allem wenn es noch die ersten sind.

Verrohung ist mit neu gekommen. Einmal der zur ansaugbrücke und der zum Kurbelgehäuse alles neu :-/

Habe hier mal ein paar Bilder während der Fahrt gemacht. Beim beschleunigen habe ich nahe zu Lamda 1. im Schubbetrieb habe ich Lamda 1,99...

F940b4d9-553e-4bc6-953d-881647c5daf1
52abee05-e6be-4108-9cef-60088ceb39c2
E0636f9c-9b4f-40f6-b2a3-b402eea33f4f
+2

Das ist im Schubbetrieb auch normal, da dann kein Sprit eingespritzt wird und der Motor nur Luft pumpt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf GTI AXX keinerlei Leistung