ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 1,2 tsi 86 ps kaufen

Golf 7 1,2 tsi 86 ps kaufen

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 8:03

Ist der Golf 7 mit dem Motor 1.2tsi 86 ps bj 2013 zu empfehlen?

Macht der Probleme und kann man sich auf ihn verlassen und wie ist der verbrauch wenn man sparsam fährt?

Mfg

Ähnliche Themen
14 Antworten

ich hab den mir 86 und 110 PS Probe gefahren. MMn. ist der 86 PS ne Wanderdüne. Der 110 ist deutlich besser und liegt im Verbrauch bei 6 l/100km mit etwas Stadt und viel Landstrasse.

Ja, das ist der günstige Weg, noch einen 4 Zylinder zu fahren. Habe selbst den gleichen Motor seit 4 Jahren, läuft bis jetzt unauffällig und problemlos. Finde nicht, das der Golf damit eine Wanderdüne ist. Mit entsprechenden Drehzahlen kann man überall sehr gut mitschwimmen ! Vor allem ist er in allen Situationen relativ leise und immer sparsam. Genau darauf kommt es ja an, wenn man den Motor nimmt.

am 11. Febuar 2020 um 6:16

Kenne den Motor aus einem A1. Darin macht er eine ausgesprochen gute Figur.

Der 1.2 TSI läuft in seinen jeweiligen Ausbaustufen (86 oder 105 / 110 PS) bisher absolut unauffällig. Die Mehrleistung des 1.2 TSI mit 105 / 110 PS kommt erst ab mehr als 80 km/h zum Tragen. Hatten damals beide zur Probefahrt und uns dann doch für den stärkeren entschieden (wegen unserem Fahrprofil). Je nach Fahrprofil ist der Motor mit 86 PS aber vollkommen ausreichend. Fährst du viel in der Stadt und gelegentlich Landstraße, dann reicht der "kleine" Motor. Soll es auch ab und an mal auf die Autobahn gehen, dann würde ich zu der "stärkeren" Variante greifen.

 

Wir sind nach knapp 5 Jahren immer noch zufrieden mit unserem 1.2 TSI. Fahre ihn (Nachwuchsbegründet) im Moment täglich und kann nicht klagen.

Wir haben einen 86PS Golf Bj. 13 in der Familie und ich würde sagen: für 86PS geht er recht gut.

Bisher gibt es motortechnisch (Ölverbrauch etc.) keinerlei Probleme, er ist aber auch erst 70tkm gelaufen.

Der reale Verbrauch auf Kurzstrecke beträgt bei uns knappe 6 Liter, bei flotterer Fahrweise genehmigt er sich um die 7 Liter.

Zitat:

@Reaven145 schrieb am 10. Februar 2020 um 09:01:18 Uhr:

ich hab den mir 86 und 110 PS Probe gefahren. MMn. ist der 86 PS ne Wanderdüne. Der 110 ist deutlich besser und liegt im Verbrauch bei 6 l/100km mit etwas Stadt und viel Landstrasse.

Habe zwar auch den 110 PS und bin, bis jetzt sehr zufrieden. Aber m.E. ist der 86 PS KEINE WANDERDÜNE. Nach Kennlinie kann man damit den mit 120 km/h die Kasseler Berge hochfahren. Muss man halt schalten und mit hohen Drehzahlen fahren.

Gebe aber zu, dass man mit 110 PS entspannter und mit niedrigeren Drehzahlen fahren kann.

Schade, dass hier nur auf die Leistung eingegangen wird. Das ist das einzige, wonach der TE eigentlich nicht gefragt hat.

 

Die Fragen des TE gehen ja eher in die Richtung Haltbarkeit und Effizienz. Leider ist das nicht mehr der "olle" 1.4 Saugrohreinspritzer ohne Turbo, den man noch im Golf V und VI haben konnte.

Eventuell in auch andere Foren schauen, was die schwächere Leistungsstufe um 90PS angeht. Der Motor CJZ× wurde zum Beispiel recht häufig in Polo, Ibiza, Fabia, A1 verbaut.

@Chrisdash

 

Damit gehst du aber nun auch nicht wirklich auf den TE ein.

 

Allgemein:

 

Die EA211 TSI (u.A. 1.2 TSI) des Golf VII sind seit Ende 2012 auf dem Markt und bisher liest man wenig negatives über diese Motoren. Meiner Meinung nach verrichten diese zuverlässig ihren Dienst. Gerade der 1.2 TSI ist der absolute Volumenmotor (da quer durch alle Baureihen verbaut). Daher diesbezüglich eine klare Kaufempfehlung. Einen Defekt kann es immer geben. Auch die Turbolader scheinen dauerhaltbar zu sein. Die Tage in denen ein Turbo empfindlich wie ein rohes Ei ist, sind längst gezählt.

 

Der Tipp von @gttom ist gut.

Eben, der olle 1,4l ist jetzt kein Sahnestück!

Der 1,2l TSI dagegen wohl schon

Moin zusammen. Gibt es bezüglich des 1,2 TSI neue Erfahrungsberichte der Thread Teilnehmer?

 

Ich stehe kurz davor nen Skoda Roomster, 1.2 TSI mit 86 PS aus 3/2013 mit 123 TKM für 5k € zu kaufen. Muss ich Bauchschmerzen wg dem Turbo oder anderer Krankheiten haben?

 

In Skoda Foren liest man nicht so viel Gutes über diesen Motor. Ist das baujahrabhäng?

Bei uns macht er wie gesagt überhaupt keine Probleme. Er hat aber auch erst die Hälfte runter, gleiches Bj. Momentan kann ich den Motor empfehlen und würde ihn jederzeit wieder kaufen, im Gegensatz zu den anderen VW-Benzinern die letzten Jahrzehnte.

Laut Wikipedia handelt es sich im Roomster um den 1,2 TSI Motorkennung CBZA. Dieser Motor wurde bei Skoda wohl bis 2015 verbaut und stammt aus der Steuerkettenära des Golf 6 (dort ebenfalls der CBZA). Die Steuerkettenmotoren hatten Probleme an der Steuerkette, was zuerst durch Rasseln beim Kaltstart anfängt und final zum Motorschaden führen kann.

Es handelt sich demnach nicht um den Zahnriemen TSI aus dem Golf 7 (CJZB).

Gttom scheint Recht zu haben, der 1.2 aus dem Roomster ist wohl der Steuerkettenmotor. Den solltest du auf keinen Fall kaufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 1,2 tsi 86 ps kaufen