ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 1,6 L PN Springt nicht an Sprit , Funke vorhanden

Golf 1,6 L PN Springt nicht an Sprit , Funke vorhanden

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 2. April 2012 um 12:06

Hallo ,

Ich habe hier ein Großes Problem.

Golf 2 1,6 l PN Motor,

Er springt nicht an. Der Anlasser Orgelt und nach dem dritten Versuch bricht die Batterie zusammen. Sprich Landeanzeige im KI wird sehr schwach.

Ich Musste den Zündanlasschalter tauschen . Habe dies getan und der jetzt Orgelt er wo vor den wechseln nix passierte. Der Motor beommt sprit(alle 4 kerzen sind feucht/nass ) und riechen nach Benzin . Zündkerzen ausgeschraubt Zündkabel dran und starten Zündfunke sind da alle 4 Kerzen (nur kleiner blitz) und Kerzen sind 4 tkm alt aus nenn andren Block auch PN.

Habe schon das Zündsteuergerät getauscht, Zündspule und Anlasser(gebraucht) und mit jetzt echt ratlos was es sein kann. Motorsteuergerät?

Habe hier noch nenn Motorkabelbaum /Vergaser/ Motorsteuergerät habe ich hier liegen. Lade jetzt erstmals die Batterie nach hoffe einer Weiß nenn rat bin ich ratlos.

Was mir im Kopf kommen würde wäre der OT oder der der Zündverteiler??

 

Danke erstmal

Beste Antwort im Thema
am 6. April 2012 um 15:20

Also, wenn es funkt, wenn Du an den Batteriepolen eine Spannung messen willst, stimmt entweder die Messbereichseinstellung an Deinem Multimeter nicht (steht nicht auf V) oder Dein Multimeter ist hin. ;)

 

Ansonsten funkt es beim Messen garantiert nicht!

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten
Themenstarteram 2. April 2012 um 13:09

So Motorsteuergerät getauscht und massestellen noch mehr gesäubert selbe Problem .

Hast mal nen anderen vergaser ausprobiert?!

:) Grüße Jakob

Themenstarteram 2. April 2012 um 13:41

Nee das habe ich noch nicht . Kann ein Zündfunbke aus zu "schwach" sein? Von geräuschen her macht der Vergaser das was er soll . Aber tausche ihn mal eben aus

zieh mal den primären stecker vom zündverteiler ab, und tu ihn locker drauf, so dass du eine vorfunkenstrecke kriegst. dann wird dein zündfunken stärker.

mit sicherheit ist der bock jetz nach der ganzen rumprobiererei auch abgesoffen. also am besten mal alle 4 brennräume mit dem kompressor ausblasen.

Themenstarteram 2. April 2012 um 13:59

Der Bock steht auch schon ca 12 Monate:p

Vordrossel vielleicht?

Klingt ganz danach ^^

HIER stehen die Widerstände zum Durchmessen der Vordrossel. Alternativ mal Fehlerspeicher auslesen ;)

Themenstarteram 2. April 2012 um 20:56

So habe das mit den Stecker gemacht und den Vergaser getauscht das selbe Problem .Habe den OT eingestellt. Habe die Markierung auf der Schwungscheibe nicht ganz sehen können also bin ich Über Nockenwellen rad und Finger gegangen und Habe die Kerze aus den Ersten Zylinder geschraubt und er stand oben. Habe versucht zu starten der Anlasser machte ein nenn mux jetzt sagt er garnix mehr. In KI sind ÖL und Batterie anzeige weg. Kann ein defekter Anlasser denn Zündanlasschalter Schrotten?

Themenstarteram 2. April 2012 um 21:36

Nicht mal der Vergaser summt. Alles Tod passiert einfach nix. Als wenn kein Strom rausgeht.Wenn ich den schlüßel drehe ist das KI dunkel

am 2. April 2012 um 22:13

Spätestens jetzt ist der Punkt gekommen, wo ich Dir raten würde, es mit einer neuen Batterie zu versuchen. ;)

Themenstarteram 2. April 2012 um 22:16

Meinst das die nen Kurzen hat? Aber das nichtmal der vergaser summt bin echt am Ende . Sowas hatte ich noch nie erlebt . Das was mal leuchtet is das Wasser im KI

Themenstarteram 2. April 2012 um 22:54

War eben in der Garage zum schauen was die Batterie macht . Das ladegerät hat 3 ampere angezeit wo ich sie vor ca 30 min anschloß jetzt ist sie randvoll. Da kann was nicht okay. sein . Könnt es sein das die Batterie beim letzten versuch den letzten ""schuss" bekommen hat ? Erst seid den ist alles aus . Kabel waren da wo sie die ganze zeit auch waren richtig angeschloßen . Werde mir moin die Baterie von Nachbarn Borgen die ist Ok und voll Mal sehen was dann passiert. Wenn die Zündung/vergasser dann immer noch kein mux machen . Steuergeräte geschossen?

Hat jemand nen Tipp wie ich die Palstikschraube im Getriebe rausbekomme (über schwungscheibe) . Die ist ziemlich fest mit in Löserichtung schlagen bradchte nix außer das was wegbrach .

Wiso willste die raushaben?

Dafür gibbet ne kleine plastekappe zum zu und mal aufdecken ;)

Themenstarteram 3. April 2012 um 9:33

sehe so sehr schlecht die OT mackierung .

Wenn er nicht summt, ist es meiner Meinung der Vordrosselsteller.

Habe für jemanden mal das Teil abgesteckt (der hat ein ähnliches Problem) und der Vergaser hat außer dem Rödeln beim Startversuch kein Geräusch gemacht. Nachdem ich die Zündung wieder AUS gemacht und den Stecker wieder auf den Vordrosselsteller gesteckt habe, hat dieser wieder gesummt.

Hast du den wenigstens mal durchgemessen? Hab dir doch oben extra den Link geschickt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 1,6 L PN Springt nicht an Sprit , Funke vorhanden