ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Geplante, neue Service-Center

Geplante, neue Service-Center

Tesla

Habe gerade vom Tesla Service die Info bekommen, dass das SeC Hannover Anfang nächsten Monats eröffnet und man ab dann auch Termine per App machen kann.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

@ballex schrieb am 12. Februar 2020 um 11:47:12 Uhr:

Update

- Tesla hat jetzt erstmals Stellen für einen Standort Leipzig ausgeschrieben, siehe Anhang. Das würde dann neben Berlin der erste Standort im Osten sein,

Wenn jetzt noch Dresden dazu käme wäre es :D:D:D

Naja Leipzig bekommt ja auch nur nen Showroom.

Showroom ist ja grundsätzlich ganz nett, wobei da mehr Kids rumspringen, als dass man als Interessent mal in Ruhe nen Wagen beschnuppern oder gar Probefahren kann. Ich war da im Showroom Berlin etwas enttäuscht.

SECs braucht die Welt und davon nicht 2 oder 3 in den Ballungsgebieten sondern erstmal so, dass man großflächig abgedeckt ist.

Woher hast du die Info, dass das nur ein Showroom werden soll? Ich glaube das nämlich nicht, weil neue Showrooms bei Tesla absolute Seltenheit sind und im Gegensatz dazu SeC-Ausbau für 2020 als Priorität angekündigt wurde. Aus der Stellenbeschreibung für Leipzig geht das nicht klar hervor, ich denke deshalb, dass es eine Kombination (SeC+Showroom) wie auch schon in Hannover werden wird.

Mal noch etwas abwarten...

Zitat:

@ballex schrieb am 13. Februar 2020 um 11:23:13 Uhr:

Woher hast du die Info, dass das nur ein Showroom werden soll? Ich glaube das nämlich nicht, weil neue Showrooms bei Tesla absolute Seltenheit sind und im Gegensatz dazu SeC-Ausbau für 2020 als Priorität angekündigt wurde. Aus der Stellenbeschreibung für Leipzig geht das nicht klar hervor, ich denke deshalb, dass es eine Kombination (SeC+Showroom) wie auch schon in Hannover werden wird.

Mal noch etwas abwarten...

Verkaufsberater und Storeleiter aber keine Suche nach KFZ Mechatronikern etc, das sagt eigentlich alles.

Freu mich aber, wenn es doch anders wird.

Leipzig ist nicht Dresden aber das würde meine Entscheidung pro Model Y schon sehr positiv beeinflussen.

Die beiden Gesuche sind erst ganz frisch aufgetaucht, ich werde beobachten, ob da nicht noch mehr auftauchen wird. Am Anfang erst mal einen "Chef" zu haben, der sich um den Aufbau kümmert, ist ja nicht ganz falsch. ;)

Freiburg wäre ja auch mal ganz nett. Bis Stuttgart ist so weit.

Von Freiburg aus kann man z.B. für Garantiearbeiten auch problemlos ins Service-Center Basel-Möhlin, da muss man nicht nach Stuttgart - Tesla macht hier bzgl. Ausland keinen Unterschied. Einzig bei Leihwagen besteht meines Wissens eine Einschränkung bzgl. Schweiz, sprich dass diese nur dort gefahren werden dürfen - bei EU Service-Centern z.B. in NL, AT oder F dürfte auch das hingegen kein Problem sein.

Naja und wie kommt man dann von basel zurück nach Freiburg oder haben die auch einen kostenlosen hol und bring Service. Außerdem wenn die Garantie mal rum ist, ist basel bestimmt deutlich teurer.

Die Garantie ist ja recht lang ;) - zu den Preisen in CH kann ich nichts sagen. Leihwagen gibt es ja sowieso erst ab einer bestimmten Reparaturdauer. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man bei Kleinigkeiten eben auch problemlos grenznahe SeC im Ausland nutzen kann - die Schweiz ist bzgl. Leihwagen natürlich ein zu beachtender Sonderfall.

Ein User hat ja mal gemeint, die Stundensätze (CH) werden nur noch von Ferrari getoppt.

Also nicht erschrecken...

Wie hoch sind die nochmal in Deutschland? Wenn bei mir die Garantie rum ist wäre es auch eine Überlegung wert für geplante und ggf. teure Reparaturen dort hin zu fahren. In der Schweiz kostet die Stunde 215 Franken. Einmal durfte ich dir schon zahlen. Zum Spur prüfen/einstellen. Manche Kosten kann man zumindest versuchen zu vermeiden. Und wenn ich nur ein Städtetrip nach XY mache. Dann spare ich zwar doch wieder nix (vor allem wenn die Frau dabei ist :D), dafür hat man die Zeit gut genutzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Geplante, neue Service-Center