ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. geht der type-R geist verloren?

geht der type-R geist verloren?

Themenstarteram 12. Mai 2004 um 12:28

hi leute, mir ist in letzter zeit aufgefallen das ziemlich viele leute einen type r fahren, irgendwie geht dadurch dieser seltenheitsstatus verloren finde ich. früher als der type-r (also das 2002er modell? ) frisch draußen war, hab ich immer gedacht, geiles auto. aber heute hat fast jeder 8.hondafahrer einen. also, es scheint mir jedenfalls so. der reiz beim type r ist irgendwie weg. es ist trotzdem ein wahnsinnig gutes auto, aber ich würde lieber einen ek4 fahren als den ep3. einfach weil er seltener ist. wie geht es euch? findet ihr nicht auch dass es den type r langsam wie sand am meer gibt? ich find's nur schade das ein so schönes auto zum massenprodukt wird

Beste Antwort im Thema

Ich glaub die Autos der 80-90er, wo viele Hondafahrer und generell Autonarren wie wir von schwärmen, wird es heute nicht mehr so geben. Frag mal im BMW Forum nach, den gehts genau so.

Das Gefühl mit der Straße verbunden zu sein, den echten Motor zur hören, die kleinsten Unebenheiten in der Lenkung zu merken und die Leichtfüßigkeit gehen verloren.

Problem Nummer eins sind die gestiegenen Sicherheitsanvorderungen, nicht umsonst kann man hinter einer heutigen A-Säule einen 40 tonner verschwinden lassen. Das zieht Gewicht und auch das Design in "mitleidenschaft".

Als ich die "Stoßstange" von meinem DC2 mal ab hatte, war ich doch sehr erschrocken, wie wenig da hinter sitzt....:eek:

Problem nummer zwei ist der Neuwagenkäufer von heute.

Denn der will es in seinem Neuwagen Kompfortabel haben mit ordentlich Austattung und es muss Ruhig im innenraum sein, Schalten will er auch nicht also Automatik usw.

Klar haben die Kisten Dampf ohne ende aber der ganze Elektrokram und Dämmung lässt das Auto an sich tod anfühlen.

Elektrische Lenkung, Elektrischen Gaspedal zum Teil sogar Bremspedal, ein haufen assistenten die bei der kleinsten Sache eingreifen, "Motorsound" aus den Boxen usw..

Problem Nummer drei Abgasvorschriften. Mit Turbo einfacher zu umgehen.

Ich bin den neuen Type R noch nicht gefahren, von dem was ich weiß versucht er aber den Spagat zu machen und wohl auch mit Erfolg. Man sieht schon am Design, das er dem Einheitsbrei entflohen ist.:)

Ich würde sagen, das wo Type R drauf steht, auch immer noch Type R drinne ist, Honda ist mit der Zeit gegangen, was Nötig war. Da fallen einfach Attribute von damals aus oben genannten Gründen weck.

 

 

119 weitere Antworten
Ähnliche Themen
119 Antworten
am 12. Mai 2004 um 12:40

also beim ATR ist das nicht der fall.

da es nur 1000 stk. auf deutschlands strasse gibt.

ansonsten kann ich nur sagen ich sehe sehr selten hier bei mir type-r`s.

ich denke, dass das nur durch das forum so aus sieht.

am 12. Mai 2004 um 12:55

es geht so, so schlimm finde ich es nicht...

die verwässerung durch den civic sport, mit dem gleichen kit, finde ich sehr schade, da grüsst du einen anderen und beim vorbeifahren merkst du auf einmal das es bloss ein 1.6l ist...

das finde ich schade, dafür ist das gefühl umso besser, das du eine type r hast....

aus diesem grund hab ich den roten genommen, weil es silbrige und schwarze auto wie sand am meer gibt...

und so kleine treffen mit 7ctr und so, sind halt schon fett...

am 12. Mai 2004 um 13:11

Also so viele sind es nun wirklich nicht....das täuscht absolut....

Richtig ist sicher das du durch die aktuellen Sportmodelle vom Civic schon mal genauer hinsehen musst um zu erkennen ob es ein "R" ist...

Und ausserdem werden es doch auf der anderen Seite auch wieder weniger..."Unfall,Export usw"

Man sieht das doch schon beim ITR ....in ein paar Jahren wird das sicherlich ein Sammlerstück

naja, als "inflationär" würde ich den CTR nicht bezeichnen. In Wiesaden/Mainz Frankfurt habe ich innerhalb des ganzen letzten Jahres vielleicht 5 CTRs gesehen ... ich glaube da kann man immer noch von selten sprechen ...und wie duncan schon geschrieben hat, die Wahrnehmung durch Forum und realität ist doch ein Unterschied ...

und bitte erkläre mir aus Deiner Sicht was ist "Type R Geist" ? Aus dem Pioneer Status sind wir halt draussen, wenn du das meinst ..

am 12. Mai 2004 um 13:18

Zitat:

Original geschrieben von Seth2000

die verwässerung durch den civic sport, mit dem gleichen kit, finde ich sehr schade, da grüsst du einen anderen und beim vorbeifahren merkst du auf einmal das es bloss ein 1.6l ist...

Du findest es im nachhinein schade, eine Hondafahrer gegrüßt zu haben, nur weil er einen kleineren Motor hat??? Aldaaa!! Ohne Witz das ist einfach nur eine echt komische Aussage....

Seit froh das es mehr Type R gibt meiner ist so selten das es schwer ist überhaupt tuning oder ersatzteile zu bekommen und für nen angebrachten preis ist das so gut wie unmöglich

am 12. Mai 2004 um 14:28

Hi,

bei uns im "Großraum" Kreis Bad Kreuznach gibt's glaub ich jetzt so ungefähr 5 CTR's. Schlimm finde ich das allerdings nicht...

am 12. Mai 2004 um 15:01

Zitat:

Original geschrieben von ssp.mech

Du findest es im nachhinein schade, eine Hondafahrer gegrüßt zu haben, nur weil er einen kleineren Motor hat??? Aldaaa!! Ohne Witz das ist einfach nur eine echt komische Aussage....

meinst du ich grüss jeden hondafahrer?? dann bin pausenlos am grüssen....

wenns hoch kommt, seh ich 1mall alle 2-3 wochen einen type r fahre, und die meisten von denen grüssen auch, weil wir uns bewusst für die type r philosophie entschieden haben und nicht für einen 08/15 turbomotor.... oder weil die karosserie ausseht wie ein höherpositioniertes modell....

abgeshen davon, grüssen sich ja die motorradfahrer auch nicht mit den rollerfahrer, nur weil sie auch 2räder haben, ist es doch schon was anderes, oder ALDAAAA!!!! und das ganz ohne witz

am 12. Mai 2004 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von Seth2000

meinst du ich grüss jeden hondafahrer?? dann bin pausenlos am grüssen....

Darum gings ned. Das weißt Du ganz genau. Aber Du scheinst das ja alles unter Kontrolle zu haben!!

am 12. Mai 2004 um 15:23

?sondern? um was den sonst...?

Ich schliesse mich DUNCAN666 an.

ATR/ITR/CTR ... Nur die die nen Type R wollen, fahren auch einen. Das sind im Durchschnitt sicher nicht viele.

Ich rege mich erst drüber auf, wenn ich am Tag mehr als 5 Wagen sehe.

Musst nur mal mit BMW vergleichen, von den neuen Modellen seh ich jetzt schon Tag täglich mehr als 5 Stück auf der Bahn.

(Ausgeschlossen den M3 CSL)

Ist das nicht völlig latte ? ihr habt probleme.......

hi....

( leider ) sehe auch ich immer mehr CTR`s ....

.... nur vergleiche bitte, wieviele R32`s oder S3`s haste scho gesehen.... ???

dafür ist ein CTR schon selten aber er wird so langsam aber sicher zu einm ( honda )-massenprodukt was schade ist...

...aber schaut euch doch mal die TT`s an.... davon gibts mitlerweile auch mehr als genug und der "exklsuive-status" eines TT`s ist schon längst dahingegangen.... und das dauert beim CTR sicherlich noch

Ähm Sorry...

Nur als Beispiel... Golf würde ich persönlich nie kaufen...

...Genau aus dem Grund, weil ich auf der Bahn Heute schon mindestens 2x nen R32 sehe.

... und über die Anzahl der normalen Golf's will ich gar nicht zu sprechen kommen.

Aber vielleicht ist das ja nur in der Schweiz so ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. geht der type-R geist verloren?