ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 vibriert im Resonanzbereich sehr stark.. Was da los?

G60 vibriert im Resonanzbereich sehr stark.. Was da los?

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 2. Juni 2013 um 18:17

Hi Leute,

Sorry das ich hier mittlerweile Tag-täglich mit so komischen Sachen komme... aber ich kann mir nicht helfen.. Ich brauche eure Erfahrung :D

An sich habe ich die meisten klapper und knisterer im Innenraum ausgemerzt.

Das Pfeifen des Zahnriemen und Klapper unterm Auto ist auch alles behoben.

Aaaaaaber der Wagen vibriert unheimlich beim gasgeben...

Ich hab echt keine Ahnung wo es dran liegen könnte. An sich läuft er ruhig, beim gasgeben im stand is auch alles ok, doch wenn ich fahre und der Wagen bei 2500 anfängt vorwärts zu gehen vibriert er stark und das bis ich ca bei 3500 angekommen bin. Ab da ist dann alles wieder ok, aber es gibt ja nicht nur einen Gang und somit nervts mittlerweile etwas.

Ich hatte erst gedacht das wär normal, aber als nen Kolege aus Deutschland hier war und mitfuhr guckte er schon recht irritiert. Sein Verdacht ging auf die Silentblocks... Äh.. Wie heißen die doch gleich... ?!? K.a, diese motorhalter-vibrationsdämpfer-Gummies da :P

Wie finde ich heraus welcher es ist (wenn es denn an denen liegt). Der Motor lässt sich nicht gerade viel bewegen, und beim gasgeben wackelt er auch nicht viel. Würde man ja sicherlich im stand dann schon merken.

Woran könnte das noch liegen? Jemand einen Gedankenblitz?

Ich danke euch schonmal im Vorfeld, hoffe da kann jemand helfen..

:)

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich hab für die 3 Hydrolager irgendwas um 90€ gezahlt. Schau mal auf der Seite vom CvE vorbei, die Preise sind eig. ganz ok. Ich würd gleich alle machen, das tut den neuen sonst auch nicht gut und der Motor kann nachher schief hängen.

Themenstarteram 29. Juli 2014 um 16:15

Moinsen alle miteinander!!

Kurzes Resümee:

Die Vibrationen kamen nach kurzer Zeit wieder.. Da der Krümmer nicht aufhörte noch zusätzlich am Stabbi zu Klappern kam der auch wieder raus. Nun ist meine Mutter in Deutschland und kann mir ein paar Sachen mitbringen. In dem Zug werde ich bei CvE alle 3 Lager neu bestellen.

Für vorne möchte ich das verstärkte Shore 60 für 55,- ,

Getriebeseite gibt es nur ein normal-Gummi Lager für 6.50,- ...

Und für die Motorseite nur das hydrolager für 22,-

Also jetzt mal rein von den Preisen her ist das ja klasse, aber nicht grad vertrauenswürdig. Etwas sehr günstig.. Und warum gibt es da keine verstärkte Version für Getriebe und Motor hinten?

Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?

Ich danke euch schonmal sehr :)

Das ist so günstig, weils eben keine Originalteile sind, sondern "Hausmarke" ohne Zulassung.

Ich hab alles als Hydrolager geholt, ist alles deutlich härter als Serie. Da war aber auch was vom 16V und sogar vom Golf 3 VR6 dabei. Die hier kannste nehmen:

 

1. PD-01724 Motorlager vorne Golf 2 verstärkt Shore60, 55,00 EUR

2. PD-02765 Golf 2 Motorlager hinten G60 16V Hydrolager, 22,00 EUR

3. PD-02700 Golf 3 VR6 Getriebelager hinten Hydrolager, 14,00 EUR

Rechne allerdings mit spürbaren Vibrationen, die sind schon hart. Hab die erst n halbes Jahr drin, kann also nichts über Haltbarkeit sagen. Machen aber erstmal nen guten Eindruck.

Meißtens ist es das Lager vorne...

Fängt an den Motor hoch zu reißen.

Raten würde ich, es von SLS zu nehmen... Ist ein gefräster Alublock... Kostet 80€ wie der originale.

Gebraucht passt auch der aus dem Pasi35i...

Gruß Lupolas.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 vibriert im Resonanzbereich sehr stark.. Was da los?