ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Für alle Autos neue Nummernschilder?

Für alle Autos neue Nummernschilder?

Themenstarteram 19. Juli 2004 um 23:35

Hallo Leute,

schaut mal was heute in der BILD zu lesen war:

 

Berlin – Der CDU-Verkehrsexperte im Bundestag, Albrecht Feibel, will die deutschen Autokennzeichen bundesweit vereinheitlichen. Dann gibt’s kein „M“ für München mehr und kein „HH“ für Hamburg!“

Der Plan: Statt bisher regionale Kennzeichen und Zulassungsstellen bei Städten oder Kreisen, soll es nur noch Nummernschilder mit willkürlichen Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen geben – ohne regionalen Bezug.

 

Feibel zu BILD: „Das wäre viel unbürokratischer und billiger. Jeder soll sein Auto bei einer Gemeindeverwaltung anmelden und selbst bei einem Umzug weiter benutzen können.“

Jetzt soll sich auch eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe mit dem Vorschlag befassen, die ebenfalls Sparmöglichkeiten bei der Kfz-Zulassung sucht

 

Was sagt man dazu????

Wo ich doch jetzt schon so ein schönes Nummernschild hab :-(

Ähnliche Themen
27 Antworten

was sagt man dazu?

Am besten gar nix :D - kommt ja von der Bild :p

Gruß, Jürgen

Oh Ha,

da denk ich nur an England.

Dort ist ein Wunschkennzeichen teurer, als die Namensänderung auf die Initialien die in einem zugewiesenen Nummernschild vorkommen.

Nach dem Motto :"Wie heißt du ?"

"Keine Ahnung warte noch auf mein Nummernschild."

Gruß Martin

Themenstarteram 19. Juli 2004 um 23:54

Naja, aber im Moment ist in Deutschland keine beschissene Idee zu blöd, wenns denn nur Geld einspart.

Nein, bitte nicht umändern, ich will meine Initialen am Kennzeichen haben. ;)

Das ganze nennt sich: Sommerloch!

Irgendwas muss man ja schreiben.

Als wenn unser Staat keine anderen Probleme hätte...

Stimmt! :D

Wo bleiben dieses Jahr die Mehrwertsteuer-Debatte und neue Yeti-Beweise?!

Viele Grüße, Timo

Lieber diskutieren mir die jetzt um die Kennzeichen, vielleicht vergessen sie dann die Geschwindigkeitsbegrenzungssache an Autobahnen :)

Zitat:

Original geschrieben von dani_3987

Lieber diskutieren mir die jetzt um die Kennzeichen, vielleicht vergessen sie dann die Geschwindigkeitsbegrenzungssache an Autobahnen :)

Moin,

da könntest Du recht haben, aber das Jahr ist noch lang und irgendeiner da in Berlin hat sicher geschlafen und bringt das Thema sicher wieder ein.

PS: Mir fehlt immer noch eine Diskussion über die o2-Steuer.

Ich mein nen Bischen blöd ist da ja mit den Nr. Schilder in D gelöst.

wenn es so wie in Holland gelöst werden würde, dass das Auto eine Nr bekommt die es bis zur Verschrottung behält dann...

-würden die ganzen Sessel-Puper im StVA arbeitslos.

-bräuchte man keinen Tag Urlaub nehmen zum An/Um/Ab etc..... Melden

 

Aber ich meine, das würde alles viel billiger werden wenn das privatisiert werden würde weil..

Bei uns sind 5-6 Leute mit 70 Kunden am kämpfen, sie müssen sich diese von 7.30 bis 12.00 gerecht verteilen. Dieses Prozedere dauert länger als die eigentliche Arbeit.

hey! Das steht in der BILD! Mehr muss man doch dazu nicht sagen... Außerdem: Ich dachte, kein Mensch liest die BILD... ;)

Bye, Frank

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

Außerdem: Ich dachte, kein Mensch liest die BILD... ;)

Kein Mensch KAUFT sie... man liest das immer nur rein zufällig in der Straßenbahn oder so... :p

Gruß, Timo

noch mehr arbeitslose beamte ?? ;)

Ich denke nicht,daß es ein Bild Gerücht ist,denn es wird schon am Radio diskutiert

Okay... Wahrscheinlich ist es doch wahr... Mir wäre das ehrlich gesagt völlig schnuppe, da ich bisher noch nie ein Wunschkennzeichen hatte, einfach, weil ich keinen Bock habe, dafür nochmal extra Kohle zu löhnen! Ich behalte gern das kennzeichen, was an dem Auto schon dran war... ;)

Ergo: Mir wäre das egal! Das Einzige, was mich ärgern würde: Ich müsste ein neues Kennzeichen kaufen!

Bye, Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Für alle Autos neue Nummernschilder?