ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Freiwillige PVM - Adblue für 170 Ps Diesel wird erhöht

Freiwillige PVM - Adblue für 170 Ps Diesel wird erhöht

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 20. Oktober 2015 um 22:11

Hallo zusammen,

hat hier schon jemand Erfahrung mit dem betanken von diesem Addblue.

Gibt es da bestimmte Nachfüllmengen auf die man achten sollte. Wo kriegt man den Zusatz, tankt man den Zusatz über einen speziellen Adapter wie beim LPG (Gas).

Danke im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Ich wünsche allen ein frohes, neuse Jahr!!!

Keine Zicken mit dem Update, wohl funktionierende Sensoren und allzeit gute Fahrt!!!

Nachdem heute Nacht 5000 Tonnen Feinstaub in Deutschlands Lüfte geballert worden sind, was 15% des Jahresverkehraufkommens in Deutschland entspricht, wünsche ich vorallem allen Euro4 und Euro5 Dieselfahreren ruhig Blut, wenn sie ihre paar Milligramm ncht mehr in manchen Großstädten verteilen dürfen...

792 weitere Antworten
Ähnliche Themen
792 Antworten

Ein Blick in die Bedienungsanleitung schafft Klarheit:

Füllstandswarnungen

Der AdBlue-Verbrauch beträgt ca. 0,7 Liter pro 1000 km und hängt vom Fahrverhalten ab. Wenn der AdBlue-Füllstand unter einen bestimmten Wert fällt, wird eine Füllstandswarnung AdBlue Reichweite: 2400 km im Driver Information Center angezeigt.

Es müssen möglichst bald mindestens 5 Liter AdBlue nachgefüllt werden. Das Fahrzeug kann ohne Einschränkungen gefahren werden.

Wenn AdBlue nicht innerhalb einer bestimmten Fahrstrecke nachgefüllt wird, werden, abhängig vom aktuellen AdBlue-Füllstand, weitere Füllstandswarnungen im Driver Information Center angezeigt. Später werden die Aufforderung zum Auffüllen von AdBlue und schließlich die Ankündigung angezeigt, dass ein Motorstart verhindert wird. Diese Einschränkungen sind gesetzlich vorgeschrieben.

Bei einer AdBlue-Reichweite von 900 km werden folgende Warnmeldungen abwechselnd im Driver Information Center angezeigt:

* AdBluefüllstand niedrig. Jetzt auffüllen

* Motorstartverhinderung in 900 km

Außerdem blinkt die Kontrollleuchte dauerhaft und es erklingen vier Warntöne alle drei Minuten.

Bevor die Verhinderung eines Motorstarts aktiviert wird, werden die folgenden Warnmeldungen:

* AdBlue Leer! Jetzt auffüllen

* Motor startet nicht mehr

werden abwechselnd im Driver Information Center angezeigt.

Außerdem blinkt die Kontrollleuchte dauerhaft und es erklingen vier Warntöne alle drei Minuten.

Nach der Verhinderung des Motorstarts wird folgende Meldung angezeigt:

Zum Starten des Fahrzeugs AdBlue nachfüllen wird angezeigt.

Um den Motor neu starten zu können, muss der Tank mit AdBlue gefüllt werden.

Nur AdBlue verwenden, das die europäischen Normen DIN 70 070 und ISO 22241-1 erfüllt.

Das AdBlue bekommst du bei den Tankstellen, bei Amazon (hier gibt es auch Gebinde mit entsprechenden Einfüllstutzen) ....

mir wurde beim abholen des autos vom foh gesagt " ich soll einfach vorbei kommen, die machen das "

wenns aufleuchtet, fahr ich bei meinen foh vorbei ( liegt auf der strecke zur arbeit ) und die solles es auffüllen und fertig :)

reini

Im Prinzip ist es doch nichts anderes, als Öl für den Motor oder Wasser für die Scheibenwaschanlage nachzufüllen, also nicht mehr als ein Kinderspiel.

Das Einzige was nervt ist der Fakt, dass noch ein Füllstand mehr kontrolliert und nachgefüllt werden muss bzw. noch eine weitere Flasche Zubehör im Keller oder in der Garage rumsteht.

hi

Bin mal gespannt wieviel km ihr mit einem Tank Adblue kommt ?

lg

Guten Morgen,

bei mir kam bei knapp 16.000 km der Hinweis, AdBlue Reichweite noch 1700 km. Hab dann beim Opel Händler 5 Liter bestell, da war ein spezieller Adapter dabei.

Gruß

kann man auch an der tankstelle direkt die adblue zapfsäule benutzen?

1700 km ist nicht schlecht. Was kostet der 5 l.Kanister beim foh

Warum OH? Kaufen es denn die lkw- Fahrer auch beim MAN und Mercedes? :D

Die 5 Liter haben ca. 30,- € gekostet. Man sollte immer 5 Liter nachfüllen und auch nur dann wenn die Meldung kommt. Ansonsten kann es sein, dass die Kalibrierung der Reichweite nicht klappt, so steht es auch in der Anleitung.

Zitat:

noch eine weitere Flasche Zubehör im Keller oder in der Garage rumsteht.

nur mit dem unterschied: das zeug hat quasi ein verfallsdatum.

Zitat:

@slv rider schrieb am 21. Oktober 2015 um 09:31:25 Uhr:

kann man auch an der tankstelle direkt die adblue zapfsäule benutzen?

Ich war vor einer Woche an einer Shell Tankstelle Adblue Standorte Shell. Dort gab man mir einen "Magnetadapter" und dieser muss über den Einfüllstutzen der Tanksäule (sonst läuft nix raus) und auftanken.

Gut war`s. Glaub hab 55 Cent für den Liter bezahlt.

Grüße irgendwie

War, 30€ für 5 Liter, Schuss nicht gehört? Das Zeug gibts in literflaschen, 5l Kanistern, 10- und 20 Liter Kanistern, von der Zapfsäule... Ganz normal an der befahrener LKW-Tankstelle....

Wenn es 5 L sein müssen, nimmt man halt 5 L Kanister oder tankt genau 5 Liter.

Ansonsten kann man ja gleich alles in der Apoteke kaufen.

war ist aber auch das es leute gibt die sich so einen diesel kaufen ohne zu wissen was adblue ist und das ihr fz das braucht.

:D

Zitat:

@slv rider schrieb am 21. Oktober 2015 um 11:54:18 Uhr:

nur mit dem unterschied: das zeug hat quasi ein verfallsdatum.

Aber nur um das Zeug besser verkaufen zu können. :D

Normalerweise sollten 5 Liter nicht wesentlich mehr als 5 Euro kosten, schließlich ist Adblue (über 30% Harnstoff) nichts anderes als höherkonzentrierter Urin (ca. 3% Harnstoff) und dafür 30 Euro für ein 5-Liter-Gebinde zu verlangen ist schon ein wenig dreist.

Aber scheinbar gibt es Kunden die diese 30 Euro auch bezahlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Freiwillige PVM - Adblue für 170 Ps Diesel wird erhöht