ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Fragen zu Navigationssystem RNS 510

Fragen zu Navigationssystem RNS 510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 31. Januar 2015 um 21:46

Hallo zusammen,

ich stehe kurz vor meinem ersten Autokauf und habe einen Golf 6 Baujahr Ende 2008 in Aussicht.

Termin für die Besichtigung ist bereits vereinbart, jedoch hab ich vorher noch ein paar Fragen bzgl. des integrierten Navigationssystems RNS 510

In der Fahrzeugbeschreibung steht das das Navi auch Bluetooth unterstützt, meine Fragen jetzt:

- Ist es möglich über dieses Navi Musik via Bluetooth Verbindung zu wiedergeben?

- Kann ich, sobald eine Bluetooth Verbindung mit meinem Handy hergestellt ist auch Sprachanrufe annehmen, tätigen und auch wählen über das Navi direkt?

Danke zunächst

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 2. Februar 2015 um 12:01:39 Uhr:

[...]

sofern ein entsprechendes BT-Modul verbaut ist (unter dem Beifahrersitz ist dann eine Styroporschachtel).

[...]

Die Styroporschachtel unter dem Beifahrersitz müsste ungefähr so aussehen :D :

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Frage 1 = Ja

Frage 2 = Ja

sofern ein entsprechendes BT-Modul verbaut ist (unter dem Beifahrersitz ist dann eine Styroporschachtel).

Soweit ich weiß, unterstützen alle VW-Radio´s BT, aber nur über das zusätzliche BT-Modul.

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 2. Februar 2015 um 12:01:39 Uhr:

[...]

sofern ein entsprechendes BT-Modul verbaut ist (unter dem Beifahrersitz ist dann eine Styroporschachtel).

[...]

Die Styroporschachtel unter dem Beifahrersitz müsste ungefähr so aussehen :D :

Dsc-3478

Zitat:

@Al Bundy II. schrieb am 2. Februar 2015 um 12:44:46 Uhr:

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 2. Februar 2015 um 12:01:39 Uhr:

[...]

sofern ein entsprechendes BT-Modul verbaut ist (unter dem Beifahrersitz ist dann eine Styroporschachtel).

[...]

Die Styroporschachtel unter dem Beifahrersitz müsste ungefähr so aussehen :D :

Jawoll,gerne auch mit Bacardi-Cola ;)

Bei einen 2008er Golf muss die Verkabelung für den zweiten Stereokanal nachgerüstet werden!

Du hast aber einen SD-Kartenslot am RNS 510 wovon du deine Mucke abspielen kannst, wieso dann über BT?

@ jubi, weil die heutige Generation alles auf dem Smartphone hat.

Ja, aber ich sehe kein Problem darin die Mucke vom Smartphone auf eine SD Karte zu überspielen. Sollte er jedoch mit dem Gedanken spielen Mucke zum Bspl. von Spotify zu streamen könnte ich es noch nachvollziehen, jedoch ist dann relativ schnell das Datenvolumen verbraucht. Also eigentlich auch nicht zu gebrauchen.

SD-Karte ist den meisten wohl zu uncool:cool:

Dann lieber per BT-Audio-Streaming den Akku des Handys leersaugen

oder über Spotify das Datenvolumen

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 2. Februar 2015 um 13:22:27 Uhr:

Ja, aber ich sehe kein Problem darin die Mucke vom Smartphone auf eine SD Karte zu überspielen.

Du hast kein iPhone, oder? :)

Zitat:

@Al Bundy II. schrieb am 2. Februar 2015 um 12:44:46 Uhr:

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 2. Februar 2015 um 12:01:39 Uhr:

[...]

sofern ein entsprechendes BT-Modul verbaut ist (unter dem Beifahrersitz ist dann eine Styroporschachtel).

[...]

Die Styroporschachtel unter dem Beifahrersitz müsste ungefähr so aussehen :D :

klasse :D;)

Die Musik über Bluetooth klingt bescheiden und es gibt beim starten manchmal Verzögerungen.

Ich habe mir Musik in CD Qualität auf die SD Karte gemacht, klingt tausend mal besser, man kann es über das Multifunktionslenkrad steuern und man kann es auch auf dem RNS510 speichern.

Und ich hatte eine ext. Festplatte mit meiner gesamten Musiksammlung am Media In. ;)

Ich argumentier jetzt einfach mal gegen SD Karten, weils gute Gründe geben kann, die zum Beispiel für mich maßgeblich sind:

Musik über Bluetooth klingt nach ausprobieren besser als über den Media-In, oder Aux In, die beide ein analoges Audiosignal zum RCD/RNS hochgeben, das ist beides nicht so toll. SD Karten sind fast so ein Anachronismus wie CD's in Zeiten wo Leute mit Spotify, Deezer, und so weiter hantieren...

Ich besitze quasi nicht eine Audio CD mehr oder auch keine Terabyte grosse MP3 Sammlung mit Rellikten in 128kbit dazwischen, wo ich die Augen verdrehe wenn Gesang und Hi-Hats des Drumsets zerhäckselt sind, mit dann meist auch teilweise vermurksten ID3 Tags :)

Ich muss auch nicht dran denken SD Karten oder CD's aus der Wohnung ins Auto oder umgekehrt zu schleppen, ich hab einfach mein Handy in der Hosentasche wie so viele heutzutage. Wenn ich eine Playlist hab, die ich tatsächlich öfter hören will, markiere ich die am PC im Büro mit wenigen Klicks als "Offline" nutzbar in Spotify und mein Handy in der Jacke tankt sich die Songs in 192kbit während ich weiter meine Dinge tu. SD Karten hab ich im Golf 3 mit meinem Blaupunkt Woodstock DAB52 benutzt, das fand ich in den 2000ern auch mal cool, aber es basiert wie gesagt auf nichts vergessen mitzunehmen.

Und sehr geil: Wenn ich in einem Anfall von Verblendung unterwegs auf die Idee komme jetzt sofort Meat Loaf, Knorkator oder Dr. Alban hören zu wollen (was vorkommt... :) ) hole ich tatsächlich kurz mein Handy raus, gebe es meinem Beifahrer der das dann eben raussucht und ich kann das sofort anhören. Zugegeben, das sind dann ein paar MB meines Datenvolumens, aber dafür hab ich das. Das ist ein Killerfeature für mich.

Zitat:

@Hibbelharry schrieb am 3. Februar 2015 um 09:50:01 Uhr:

Musik über Bluetooth klingt nach ausprobieren besser als über den Media-In, oder Aux In, die beide ein analoges Audiosignal zum RCD/RNS hochgeben, das ist beides nicht so toll.

Seit wann ist ein USB-Anschluss analog? Hab ich da was verpasst?

Zitat:

@pierreonline schrieb am 2. Februar 2015 um 21:06:35 Uhr:

Die Musik über Bluetooth klingt bescheiden

Das höre ich heut zum ersten mal. Kann ich so auch nicht nachvollziehen. Bei mir klingt BT-Streaming 1 A.

Keine Ahnung, welche Kombi du nutzt, aber mein Sound via BT-Streaming ist glockenklar. da kann selbst der im Handschuhfach liegende ans Zenec angeschlossene iPod bei identischem Musikmaterial(gleicher Song,gleiche Bitrate) nicht mithalten. Und mein Gehöhr erkennt kleine Unterschiede in der Bitrate.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Fragen zu Navigationssystem RNS 510