ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Fragen Konfig Scout

Fragen Konfig Scout

Skoda
Themenstarteram 11. Oktober 2014 um 3:34

Hallo Freunde der Sonne,

ich bin dabei meinen ersten firmenwagen zu bestellen, und würde ihn gerne so günstig wie möglich zusammen stellen wollen, wegen 1% regelung.

Nun ist mir aufgefallen, dass die ganzen pakete, die beim RS günstig sind, beim scout so nicht vorhanden sind ((z.b. xenon kostet in irgend einem paket beim normalen octavia (800,- irgendwas) und beim scout nur Xenon 1115,-€)), also man hat das gefühl abgezockt zu werden. deshalb wollte ich fragen, ob ihr bei meiner Konfig ein Paket erkennt, welches ich nutzen könnte, da der händler meinte, beim scout gibt es keine pakete mit spareffekt:

Scout

Allrad ;-)

Metallic

Leder Alcantara

Xenon

beheizbare Windschutzscheibe

Frontradarassistent

Sun Set

Canton

Bolero

Preis: 37795,-€.

Mir ist klar, dass man noch viel mehr bestellen kann, aber es gibt budgegrenzen ;-)

Meine frage ist, ob man meine Wünsche durch irgend ein paket günstiger realisieren kann?

MfG faustus :-)

Ähnliche Themen
25 Antworten

Welche Motorisierung hast du gewählt? Und muss es denn ein Scout sein?

Den L&K gibt es mit denselben Motorisierungen und Allrad, bei dem sind z.B. Leder Alcantara, Xenon, Canton und Bolero Serienausstattung. Damit fährst du wahrscheinlich günstiger.

Themenstarteram 11. Oktober 2014 um 15:59

es wäre der 184 PS TDI

also davon, dass es den großen Diesel mit Allrad auch so gibt, hat der Verkäufer nichts gesagt, er hat mir nur den 150PS TDI 4x4 empfohlen, aber sowenig Leistung möchte ich nicht haben.

Der große Diesel mit Allrad wäre ja praktisch ein RS mit 4x4

den scout habe ich genommen, um aus der Masse heraus zu stechen, da der wohl nur 5% Marktanteil hat.

Weißt du denn wieviel Preisvorteil das wäre, wenn der L&K, dass alles schon inklusive hat?

Grüße

Wenn ich nix übersehen habe kommt der L&K mit 184PS DSG 4x4 im Vergleich zum Scout oben auf einen Listenpreis von 37.210,-

Der direkte Preisunterschied ist also nicht sehr gross, er hat aber z.b. auch noch 18" Felgen und elektrische Sitze dabei.

Themenstarteram 11. Oktober 2014 um 18:10

naja, wenn die so nah beieinander liegen, lohnt sich das mit L&K nicht.

der scout hat ja immerhin die leicht breitere karosse mit einem etwas imposanteren auftreten und ist leicht geländegängig, so dass man doch etwas mehr spass bzw nutzwert hat ;-)

also wird es wohl der scout in der obigen konstellation werden, wenn sich nicht noch ein anderer mit vorschlägen meldet. :)

N´Abend zusammen,

das ist mein erster Post im Skoda Sektor:)

Wieso kann ich außer dem Scout denn keinen Allradler im Konfigurator auswählen? Ein Verkäufer sagte auch, dass es nur den Scout mit Allrad gibt. Was ist denn nun richtig?

Wir interessieren uns für einen Scout, der als Benziner oder Diesel jeweils rund 150 PS haben sollte. Welche Treibstoffart es wird entscheidet sich erst durch die beruflichen Veränderungen meiner besseren Hälfte bis Mitte des Jahres.

Sie möchte auch als Benziner gerne um die 150 PS haben, was dann ein 1,4er TSI wäre. Weiß jemand, ob und ab wann es den im Scout geben wird?

Und wo wir gerade dabei sind (hat nix mit dem Scout zu tun): ich habe heute mal einen normalen Octavia Kombi mit dem 1,4er TSI konfiguriert auf Basis der einfachsten Ausstattungslinie + X. Wieso kann ich da nur eine Vorbereitung für eine Anhängekupplung wählen, aber keine Kupplung?

Zitat:

@i need nos schrieb am 5. März 2015 um 21:24:52 Uhr:

Wieso kann ich außer dem Scout denn keinen Allradler im Konfigurator auswählen? Ein Verkäufer sagte auch, dass es nur den Scout mit Allrad gibt. Was ist denn nun richtig?

Es gibt den 4x4 auch in der Variante L&K - historisch und gem. Konzernstrategie hat der Scout eigentlich immer nur die 4X4 bekommen.

Der 150 PS TDI ist m.E. nicht schlecht - er ist im Durchzug bis 200 km/h auch nur unwesentlich langsamer als der RS - der RS wird erst über 200 km/h die Mehr-PS ausspielen...somit ist die Empfehlung nicht verkehrt.

Zitat:

und ist leicht geländegängig, so dass man doch etwas mehr spass bzw nutzwert hat

kommt drauf an, was du meinst - mit Anhänger ist der Nutzwert für mich erkennbar...mit Geländegängkeit kann ich im Zusammenhang mit diesen Straßenvarianten nichts anfangen - ist aber meinem Nutzungsprofil geschuldet...Ich muss keine Feldwege oder Tracktorenspuren folgen, wobei bei letzterem auch der Scout m.E. schnell an seine Grenzen stoßen dürfte. Die höhere Karosse dürfte m.E. auch einem normalen 150 PS Diesel zuarbeiten, sodass diese Fahrleistungen sich immer mehr angleichen.

Einen Scout würde ich mir holen, sofern mir die Optik zusagt und ich die AHK mit der erhöhten Anhängelast zu den anderen Octi´s brauche. (meine Meinung)....Sonst schönes Auto auf guten Niveau

ok, super, dank Dir:) Dass der 150 PS TDI kaum schlechter geht als der mit 184 PS habe ich jetzt schon mehrfach gehört. Ist mir aber auch relativ egal: Hautpsache der 150er ist ein guter Motor;)

am 7. März 2015 um 20:39

Hi, unser eine gute Woche alter 2.0 TDI hat jetzt ca. 900 km auf der Uhr. Mit der Automatik fährt er sanft wie eine Katze, kann aber auch gut durchziehen, wenn es sein muss. Allerdings ist ja noch Einfahrzeit. Ich überlege jetzt manchmal, ob ich nicht doch besser einen RS TDI hätte nehmen sollen. Aber es ist jetzt gut so wie es ist. Schnell genug ist auch der 150 PSer. BG SFHH

Zitat:

@i need nos schrieb am 5. März 2015 um 21:24:52 Uhr:

Wieso kann ich außer dem Scout denn keinen Allradler im Konfigurator auswählen? Ein Verkäufer sagte auch, dass es nur den Scout mit Allrad gibt. Was ist denn nun richtig?

Also ich find im Konfi beim Ambition und Elegance folgende mit Allrad:

1.8TSI , DSG, 4x4

1.6TDI, Handschalter, 4x4

2.0TDI mit 150PS, HS, 4x4

und beim L&K diese hier:

1.8TSI , DSG, 4x4

2.0TDI mit 150PS, HS, 4x4

2.0TDI mit 184PS, DSG, 4x4

Beim Scout ist es ja eh klar ;-)

Bein denen mit DSG sieht man es allerdings schlecht, da ist das "4x4" abgehackt und man sieht nur einen Teil der ersten "4".

hm, naja, danke, das bringt ja jetzt wieder ganz neue Aspekte ins Spiel. Danke!:)

Ich nehme diese Infos dann mal und lasse den Termin beim Verkäufer am kommenden Freitag auf mich zukommen.

Ich fahre seit 3 Tagen einen Scout 4x4 TDI 184PS mit DSG.

In der Schweiz gibt es den großen Diesel nur mit DSG

Themenstarteram 28. März 2015 um 23:58

Hallo Leute,

ich fahre jetzt seit einer Woche meinen neuen Scout und bin sehr zufrieden! Habe schon 1700 km runter und bin mit Anzug, Leistungsentfaltung und Geräuschdämmung zufrieden. Eine wahre Freude ist der Allradantrieb, man springt an der Ampel innerhalb einer Sekunde von 0 auf 50 km/h, dass ist schon beeindruckend!

Was mir nicht gefällt, ist die Leistung des Canton Systems, es ist wahrlich ohne Bums, also der Sub könnte das doppelte leisten...

Am meisten stört mich, dass ich zwar das Iphone 6 per Bluetooth koppeln kann und auch telefonieren, aber die NAvi-funktion nicht über die Lautsprecher kommt. Ich nutze das original Kartenmaterial von Apple, welches von TomTom stammt. Wenn ich Iphone alleine nutze, kommen die Sprachanweisungen, wenn ich es mit Bolero kopple, schweigt es?!

Wie kann man Abhilfe schaffen?

Grüße

hallo habe mir einen neuen Scout gekauft,habe schlüßelloßen zugang.was mache ich wenn die Batterie im Sender leer ist?

Zunächst einmal solltest Du Dich beim Verkäufer erkundigen, warum Du keine Betriebsanleitung zu dem Fahrzeug bekommen hast...

Ansonsten ist das System natürlich mit Notöffnungs- und Notstartfunktionen ausgestattet (siehe Bilder unten). Außerdem weist Dein Auto Dich darauf hin, wenn die Batterie gewechselt werden sollte.

5e-not-1
5e-not-2
Deine Antwort
Ähnliche Themen