ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Frage zum Felgen veredeln

Frage zum Felgen veredeln

Themenstarteram 20. August 2004 um 13:58

Da ich noch keine Felgen überarbeitet, immer nur runtergewirtschaftet und dann neu gekauft habe, hab ich mal ein paar Fragen:

Meine aktuellen OZ Volcanos haben einen lackierten Stern und ein feingedrehtes Tiefbett. Siehe Bild.

Am rechten Vorderrad habe ich einen 10 cm langen Bordsteinratscher. Der soll weg.

Jetzt gibt´s zwei Möglichkeiten: die eine Felge neu drehen lassen und Beschichten. Das kostet mich aber schnell mal 150 EUR pro Rad und ich muss es verschicken (nochmal ca. 13 EUR). z.B. www.aluklinik.de Somit bliebe aber die coole Optik erhalten.

Oder ich lasse hier bei einem Reifenhändler um die Ecke alle vier Betten polieren. Kostet inkl. Reifen Auf- und Abziehen komplett 160 EUR. Da ist ein guter Preis, aber die Oberfläche ist ungeschützt und muss mndestens einmal im Monat vom Fahrer behandelt werden (man bekommt ne Paste dazu). Evtl. würde ich zusätzlich zum Polieren noch den Stern in weiß lackieren lassen. Dann könnte ja auch gleich das polierte Bett mit Klarlack überzogen werden. Was ist davon (Klarlack im Bett) bzgl. Steinschlag zu halten?

Bin für jede Hilfe dankbar, möchte das über Winter machen lassen. Alles andere ist zu nervig.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Also ich mag ekien Klarlack im Bett :D:D:D

mal im ernst,

ich persönlich wäre viel zu faul die Felgen so oft mit der Paste zu behandeln, aber sieht bestimmt gut aus.

Aber den Stren weiß lackieren lassen??? Das meinst du doch nicht ernst, oder?

Hm, ich persönlich würde das Rad in der alu-Klinik machen lassen.

Marc

Nur eine Felge bearbeiten zu lassen würde ich nicht machen. Den Unterschied sieht man immer in der Sonne. Auch wenn es nur eine minimale Nuance ist. Das wirst Du immer irgendwie sehen. Vielleicht nicht unbedingt bewusst, aber irgendwas stimmt dann nicht in Deinen Augen.

Wenn, dann alle 4.

Du ärgerst Dich hinterher ganz bestimmt, wenn Du nur eine Felge hast machen lassen.

Ganz sicher.

Gruss

Meine Erfahrung ist folgende:

Wenn du das polierte Bett mit Klarlack lackieren lässt, wird das Ergebnis nicht so doll.

Soll heißen, der Klarlack bringt einen gewissen Grauschleier . Das sieht dann eher aus wie Silber lackiert.

Also entweder 1 mal pro Monat polieren oder eine neue Felge.

Gruß

Andreas

P.S. : Aber veielleicht gibt es ja schon wieder einen besseren oder spezielleren Klarlack, der das Ergebnis nicht trübt.

hi,

genau vor der selben entscheidung steh ich auch!!!

hab meine brock´s jetzt den zweiten sommer drauf und hab mitten im tiefbett schon diese borkenkäfergänge , durch steinschlag und kriechwasser.

´wollte die dann polieren lassen , weiß aber nicht wegen der pflege. der wille dazu ist zwar da , aber kaum umzusetzen. ohne schutz frisst es die felge in nullkommanichts weg oder?

lackieren soll wohl tatsächlich einiges vom glanz nehmen, und dann haste nach einer saison dieselben probs wie ich jetzt schon hab.

werde mich da noch schlauer machen. kommt erst im winter dran.

Und wie siehts bei Dir mit ner herkömmlichen Hochglanzpolitur aus?

Vielleicht bringt das schon den gewünschten Effekt !!!

Gruss

am 20. August 2004 um 17:00

HI,

Also ich habe auch meine Tiefbeter poliert und auch kein klarlack drauf! Sie sehen immer noch aus wie am ersten Tag und das schon seit 1,5 Jahre!

Du must nur nach jeder wäsche einmal mit Alu Magiec trüber, das ist so ne weiße paste, die einfach mit einem Tuch aufgetragen wird und anschliesend wieder abwischen!!!

MFG aus dem Süden!!!

Hab meine 19 Zöller in Bayern veredeln lassen, von der Optik her bereue ich es nicht !

Der Pflegeaufwand is halt sehr intensiv wenn die Optik stimmen soll

Hier Ein pic nachdem die Felgen verdelt worden sind !

Hier eine Großansicht !

Bööööööööööööööööööööse

Da siehtste sicherlich alles drauf.

Gruss

Neu polieren lassen, dann den Stern in der Farbe die due willst lackieren lassen und danach über alles zusammen vom fähigen Lackierer noch ein paar Schichten Klarlack. Wenn es gut gemacht wird hast du keinen Schleier über dem polierten Bett und es optimal geschützt auf lange Zeit.

Werde es mit deinen Ex-Felgen ja ähnlich machen lassen, kostet mich zum Glück etwas weniger;)

Gruß

Themenstarteram 20. August 2004 um 19:10

@chuckchillout: Auheia, der Mann, der meine OZ F1 gekauft hat. Machst Du das jetzt mit dem Gunmetall???Sieh bloß zu, dass die nciht zu schön werden, sonst will ich sie sofort zurück haben:eek:

@all: danke für die vielen Tips. Also, ich denke ich werde es so machen (bis zum Winter ist aber noch viel Zeit für weitere Infos): Felgenbett polieren lassen, dazu gibt es ja vom Polierer die erwähnte Schutzpaste, die man monatlich auftragen soll. Wenn sie trotzdem stumpf werden, dann lasse ich sie anchpolieren und mit Klarlack überziehen. Warte da aber noch Erfahrungswerte ab.

@MarcTT: weißer Stern ist der Megahammer. Hast Du schonmal weiße OZ Supertourismos an einem blauen Wagen gesehen....Oh geil:D

@Nos: Kannst noch viel mehr mit deinen Felgen machen:-)

Schau mal auf http://www.grommes-gmbh.de oder http://www.mbautodesign.de/

Grommes ist für´s Kugelverdichten bekannt und MB für SLC-Beschichtung! Beides viiiieeeelllll GEILER als polieren. Werd ich meinen Felgen auch im Winter gönnen!! Weiss nur noch nicht was! :-)

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

@chuckchillout: Auheia, der Mann, der meine OZ F1 gekauft hat. Machst Du das jetzt mit dem Gunmetall???Sieh bloß zu, dass die nciht zu schön werden, sonst will ich sie sofort zurück haben:eek:

Ja, genau der:) Hoffe dein Urlaub war gut?

Der Rand wird auf alle Fälle poliert, der Stern wird entweder Gunmetal oder vielleicht noch was anderes, da bin ich momentan noch dran die Lacknr. rauszubekommen ;) Den Rand werde ich selber machen, das Lackieren kostet mich dann nur 30-40€/Felge. Und zurück gibts die net mehr, die stehen meinem Schätzchen zu gut :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Frage zum Felgen veredeln