ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Frage zu Störung des elektrischen Anklappens der Außenspiegel

Frage zu Störung des elektrischen Anklappens der Außenspiegel

Themenstarteram 22. November 2006 um 6:33

Hallo zusammen,

ich habe eine Störung der elektrischen Anklappfunktion der Außenspiegel, die sich so darstellt:

Nach dem Starten des Motors drehe ich den "Spiegelknopf" von der Stellung "angeklappt" in die Mittelstellung, d. h. beide Außenspiegel sollten sich ausklappen. Meistens klappt jedoch nur der linke Spiegel aus, der rechte bleibt angeklappt. Drehe ich den "Spiegelknopf" wieder auf Position "angeklappt", um den linken Spiegel wieder einzuklappen, passiert oft Sekunden lang gar nichts, dann klappt sich der linke Spiegel wieder an. Dann das Ganze von vorne; hierbei gibt es dann mehrere Varianten: Entweder es läuft wieder wie gerade beschrieben, oder es passiert Sekunden lang nichts, und läuft dann wie beschrieben, oder es läuft Sekunden lang nichts, und dann klappen endlich beide Spiegel aus.

Nachdem dieses Verhalten zunächst nur selten auftrat, nimmt die Häufigkeit nun zu.

Ob's da einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht, aber bisher ein einziges Mal ist auch folgendes passiert: Nach dem Abstellen des Motors und dem Aussteigen schaltet die Coming-Home/Leaving-Home-Funktion ja u. a. die Frontscheinwerfer ein. Und was sehe ich: Plötzlich geht der rechte aus, während alles andere korrekt weiter leuchtet.

Ich werd' mir heute mal einen Termin bei meinem :) besorgen, und würde mich freuen, wenn Ihr die beschriebenen Symptome oder Ihre Ursachen vielleicht kennt, und ich schon ein wenig "Ahnung" habe, wenn ich dann voraussichtlich nächste Woche in die Werkstatt fahre.

Vielen Dank!

Thomas :)

Ähnliche Themen
35 Antworten

Das ein Spiegel manchmal nicht fährt, kann auch ein schlechter Kontakt an den Verbindungssteckern sein.

Dazu müsste man messen ob vor dem Stecker zur Tür Spannung anliegt und ob diese Spannung auch am Spiegelmotor ankommt.

Das mit der coming home Fehlfunktion wüsste ich erst mal nicht zu erklären.

Berichte mal was draus geworden ist.

Beste Grüße

Mission Control

Bei den Spiegeln würd ich mal auf den Drehschalter tippen. Mein Fensterheber-Schalter wurde auch mal ausgetauscht, weil er nur noch sporadisch funktionierte.

GF

das thema mit den spiegeln hatten wir hier vor kurzem erst. da haben einige das problem mit, dass mal der eine, mal der ander nicht mit ausklappt. woran es liegt wusste hier KEINER :(

Der Drehschalter gibt doch nur einen Befehl an das Steuergerät.

Wenn der nicht funktioniert, müsste der Fehler bei beiden Spiegeln gleichzeitig auftreten.

Beste Grüße

MC

Bei mir werden die Spiegel jeden Tag ein- und ausgefahren (und das seit 65.000 KM) und ich muss sagen dass lediglich einmal der rechte Spiegel zu faul war und sich nur sehr langsam ausklappte.

Ich tippe auch mal dass irgend n Kontaktfehler vorliegt. Ab zum Freundlichen - der wird's wohl richten.

 

P.S: Ist es nur bei mir so oder gibt es auch andere die mittlerweile ihre Spiegel auch bei hoeheren Geschwindigkeiten an- und ausklappen koennen?

Am Anfang konnte ich es nur bei Schrittgeschwindigkeit - mittlerweile klappen die auch bei knapp ueber 30 noch ein und aus.

MFG,

ric

Kasten Franzi, das es am Drehschalter liegt :rolleyes: (einzulösen beim nächsten Treffen)

GF

PS: Der Schalter gibt jeweils einen Befehl für linken und rechten Spiegel, sonst könnte man sie nicht getrennt einstellen. Und dann noch den, wenn Vorhanden, Heizbefehl.

PPS: Ausklappen tun Sie bei jeder Geschwindigkeit (wenn Sie vorher eingeklappt wahren). Einklappen tun Sie bei mir nur unter 15 Km/h, das ist auch die Schwelle wo die Türen automatisch verriegeln.

@Ferkel

Hört sich logisch an. Ich schau heute Abend mal in die Stromlaufpläne. Du hast jetzt meinen Ergeiz geweckt.

Ich werd´s hier posten.

Gruß

MC

Themenstarteram 22. November 2006 um 18:17

Ihr seid genial!

 

Ja, Mensch, vielen Dank für Eure Postings, Ihr seid genial! :)

Hab' am nächsten Dienstag (28.11.), 14:00 meinen Termin beim Freundlichen; liegt leider an meinem Terminkalender, nicht an seinem, dass es nicht schneller geht.

Am Telefon konnte er mir heute - verständlicherweise! - nur sagen, dass er natürlich hoffe, dass es reproduzierbar sei (was ich inzwischen leider befürchte) und er den Fehlerspeicher auslesen werde, weil hoffentlich etwas drin stehen sollte, da "das" schon "eigendiagnosefähig" sei.

Ich werde berichten... :)

Danke und Grüße, Thomas

Ich will mal so weit gehen und behaupten, daß er im Fehlerspeicher nichts finden wird. Das ist bei mir und allen anderen, die mit diesem Problem kämpfen, leider so. Aber vielleicht tauscht er trotzdem diese Schaltkonsole und gibt diese Lösung (wenn es in der Tat die Lösung ist) ans Werk weiter. Das würde den Betroffenen hier helfen. Werkstätten wechseln nämlich ungern ohne Reproduzierbarkeit oder Meldung im Fehlerspeicher irgendwelche Teile aus.

Ich bin gespannt, wie das bei dir ausgeht.

Bei meinem Fensterheberschalter (oder besser alle 4, da das eine Einheit ist) trat der Fehler auch nur auf wen der Wagen sich in der Sonne aufgeheizt hat. Soll heißen, Morgens ging er und so an Mittag versagte er immer häufiger den Dienst. Logischerweise Morgens zum :) gebracht und da ging er ja, hat ihn aber trotzdem sofort ausgetauscht. Seitdem TOI TOI TOI.

GF

Hier eine kleine Hilfestellung. Mein Kumpel Erwin hats mir erklärt.

Wie man sieht, gibts nur einen Schaltkontakt für das Anklappen beider Aussenspiegel.

Dieser eine Schaltkontakt gibt den Steuerbefehl an die beiden Anklappmotoren.

Wenn einer davon nicht fährt, liegts nicht am Schalter.

Meine Vermutung, dass es einen schlechten Kontakt an einer der Steckverbindungen zum Anklappmotor hin gibt, halte ich gegen den Kasten Bier von Ferkel aufrecht. Basta! :D :)

Prost! ;)

Schäumende Grüße

Mission Control

OK, laut *Schaltplan* sollte es nur einen Befehl für beide Spiegel geben. Sollte wirklich eine Steckverbindung zum Spiegelmotor *schlechten* Kontakt haben stehe ich zu meiner Wette (denk drann, dann gebe ich aber die *Frequenz* vor ;) ) Dennoch denke ich noch immer das es nur am Drehschalter liegt (der Teufel steckt im Detail, muss nicht immer logisch sein). Warten wirs mal ab was tskauer uns zu berichten hat.

GF (prost)

Themenstarteram 25. November 2006 um 20:41

Zwischenbericht, Zwischenfrage

 

Hallo zusammen,

manchmal glaube ich, mein Ringträger liest hier heimlich mit... ;) Seit ich ihm "mit der Werkstatt gedroht" und diesen Thread erstellt habe, ist das beschriebene Spiegelphänomen nur ein einziges Mal wieder aufgetreten... Da freu' ich mich schon richtig auf meinen Werkstatttermin am 28.11. um 14:00: Ich höre den Meister schon freundlich sagen: "Na, dann zeigen Sie mir das mal!" und mein Ringträger wird brav funktionieren und das Wort von der Reproduzierbarkeit der Lächerlichkeit preisgeben... :(

Zu

Zitat:

das thema mit den spiegeln hatten wir hier vor kurzem erst. da haben einige das problem mit, dass mal der eine, mal der ander nicht mit ausklappt. woran es liegt wusste hier KEINER

und

Zitat:

Ich will mal so weit gehen und behaupten, daß er im Fehlerspeicher nichts finden wird. Das ist bei mir und allen anderen, die mit diesem Problem kämpfen, leider so. Aber vielleicht tauscht er trotzdem diese Schaltkonsole und gibt diese Lösung (wenn es in der Tat die Lösung ist) ans Werk weiter. Das würde den Betroffenen hier helfen. Werkstätten wechseln nämlich ungern ohne Reproduzierbarkeit oder Meldung im Fehlerspeicher irgendwelche Teile aus.

Ich bin gespannt, wie das bei dir ausgeht.

hätte ich eine Frage: Bevor ich den Thread erstellt habe, habe ich natürlich versucht, über die Suche etwas zu finden, leider ohne Erfolg. Kann jemand von Euch - vielleicht sogar Betroffene - sagen, wie viele von uns das Symptom hatten oder haben, wie es um die Reproduzierbarkeit steht und bei wie vielen es gelöst oder nicht gelöst werden konnte?

Danke, Herzliche Grüße und ein Schönes Wochenende!

Thomas :)

Re: Zwischenbericht, Zwischenfrage

 

Zitat:

Original geschrieben von tskauer

Zu und hätte ich eine Frage: Bevor ich den Thread erstellt habe, habe ich natürlich versucht, über die Suche etwas zu finden, leider ohne Erfolg. Kann jemand von Euch - vielleicht sogar Betroffene - sagen, wie viele von uns das Symptom hatten oder haben, wie es um die Reproduzierbarkeit steht und bei wie vielen es gelöst oder nicht gelöst werden konnte?

Danke, Herzliche Grüße und ein Schönes Wochenende!

Thomas :)

Ich habe das Problem auch, dass manchmal ein Spiegel nicht ausklappt. Im Fehlerspeicher steht nichts, finden kann ich auch nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Frage zu Störung des elektrischen Anklappens der Außenspiegel