ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Frage zu Standheizung?

Frage zu Standheizung?

Themenstarteram 27. April 2007 um 19:48

Moin,

habe seit Montag meinen neune Passat mit Standheizung und Fernbedienung.

Auf der Rückseite der Funkfernbedienung für die Standheizung steht ein Barcode und T 90.

Ich gehe davon aus das ich eine Webasto Standheizung drin habe die entweder heizt oder lüftet.

In allen Beschreibungen der T 90 FB von Webasto steht das man den Modus wechseln kann über die FB. EInfach 2x gleichzeitig die ON und OFF Taste drücken. Wenns dann grün leuchtet ist lüften und rot ist heizen.

Aber bei der VW FB funktioniert das bei mir nicht. Auch alle anderen Funktionen nicht. Anscheinend nur ein und Aussschalten und der Rest nur per fixer Einstellung in der MFA.

Kann das sein????

Es ist doch wohl die T 90 von Webasto. Ist die von VW kastriert worden.

Kann mir jemand etwas dazu sagen.

Ich wollte eigentlich schon per Fernbedienung Lüften oder Heizen Einstellen können

Ähnliche Themen
23 Antworten

Re: Frage zu Standheizung?

 

Zitat:

Original geschrieben von Leutnant73

Es ist doch wohl die T 90 von Webasto. Ist die von VW kastriert worden.

Kann mir jemand etwas dazu sagen.

Ich wollte eigentlich schon per Fernbedienung Lüften oder Heizen Einstellen können

VW und Webasto kochen ihr eigenes Süppchen. Nur per MFA möglich.

Gruß Lutschi

Da die eigentliche Frage geklärt ist, kann ich ja nun endlich die Sinnfrage aufwerfen... :D

Ich bin ganz froh, dass man die Modi somit auch nicht "aus Versehen" umschalten kann und ich morgens in ein frisch gelüftetes, aber derbe vereistes Auto einsteigen muss. ;)

In welcher Situation braucht man denn alternierend Sommer- und Wintermodus?

 

EDIT:

P.S.: Ist es denn wirklich so schwierig, einen aussagekräftigen Betreff zu wählen? Folgender Betreff würde es den Usern bspw. schon in der Threadübersicht ermöglichen, die Kernfrage zu erkennen: "Standheizung: Sommer- / Wintermodus per FB umschalten?"

[Nix für ungut, ist nur konstruktiv gemeint...]

am 28. April 2007 um 9:45

Hola,

ich benutze morgens oft die Standheizung und später vieleicht wenn es warm ist Lüftung.

Ich habe zwar z.Z. Solardach aber das Lüftchen was da rauskommt...

Mein Neuer wird nur Sonnendach haben. Das mit der FB Option währe dann nicht schlecht.

 

Grüße

S.oop

Themenstarteram 28. April 2007 um 9:46

Es kommt eigentlich schon vor das ich morgens im Frühling und Sommer heizen möchte auch um die Kaltstarts vom Motor zu vermeiden, aber am Mittag oder Abend wenn die Sonne richtig das Auto aufgeheizt hat es Lüften möchte.

Was ist daran falsch?

Das Teil ist mit ca. 1400 € ja auch nicht gerade ein Schnäppchen.

 

Zum Thema Thread Überschrift: Da habe ich schon schlimmere gesehen. Wer nicht die Zeit hat einen Mausclick von unter 1 Sekunde zu investieren um dann den Inhalt zu lesen sollte es bei "unklaren" überschriften einfach lassen!

Themenstarteram 28. April 2007 um 9:48

Hallo S. Hopp,

jetzt haben wir fast gleichzeitig den Grund des Heizens/Lüftens geschrieben. sorry

Re: Frage zu Standheizung?

 

Zitat:

Original geschrieben von Leutnant73

Moin,

habe seit Montag meinen neune Passat mit Standheizung und Fernbedienung.

Auf der Rückseite der Funkfernbedienung für die Standheizung steht ein Barcode und T 90.

Ich gehe davon aus das ich eine Webasto Standheizung drin habe die entweder heizt oder lüftet.

In allen Beschreibungen der T 90 FB von Webasto steht das man den Modus wechseln kann über die FB. EInfach 2x gleichzeitig die ON und OFF Taste drücken. Wenns dann grün leuchtet ist lüften und rot ist heizen.

Aber bei der VW FB funktioniert das bei mir nicht. Auch alle anderen Funktionen nicht. Anscheinend nur ein und Aussschalten und der Rest nur per fixer Einstellung in der MFA.

Kann das sein????

Es ist doch wohl die T 90 von Webasto. Ist die von VW kastriert worden.

Kann mir jemand etwas dazu sagen.

Ich wollte eigentlich schon per Fernbedienung Lüften oder Heizen Einstellen können

Hallo,

ich habe die Standheizung ohne die Fernbedienung. Wie kann man diese Anlage schnell einschalten. Ich hatte jetzt mal die Standlüftung aktiviert, da muss ich jetzt Datum, Uhrzeit u. Dauer programmieren. Im meine vorhergehenden Ford gab es weniger Möglichkeiten, dafür war die Sache in 1 min erledigt. Auch gab es eine Sofort-Taste, wenn man z. B. im Winter auf einem Rastplatz steht.

Wer kennt sich aus?

Gruss

Dr. Hansen

Direkt kannst du doch über eine Taste der Climatronik die einmalig vorprogrammierte Funktionsart und Dauer einschalten. Das Problem ist wie oben beschrieben das umschalten von Lüften/Heizen. Das muß man eben mit der MFA.

Grüße

S.Hopp

Anwendung vorprogrammierte Funktionsart

 

Zitat:

Original geschrieben von S. Hopp

Direkt kannst du doch über eine Taste der Climatronik die einmalig vorprogrammierte Funktionsart und Dauer einschalten. Das Problem ist wie oben beschrieben das umschalten von Lüften/Heizen. Das muß man eben mit der MFA.

Grüße

S.Hopp

Hallo,

danke für Deinen Hinweis, leider ist die Betriebsanleitung in diesem Punkt etwas ungenau.

Also ein Bsp. um zu verstehen, ob ich das System richtig verstanden habe:

In der MFA unter Standheizung programmiere ich sagen wir jetzt im Sommer "Lüften" und z. B. eine Betriebszeit von 30 min. Wenn ich dann die besagte Taste drücke läuft das Programm ab und danach schaltet sich das System selbständig aus?

Danke für Rückmeldung. Bei meinem Ford habe ich auch mal so an meiner Standheizung herumprogrammiert und der ADAC hat mir dann dankenswerterweise Starthilfe gegeben...

Gruss

Dr. Hansen

Re: Anwendung vorprogrammierte Funktionsart

 

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Hansen

Bei meinem Ford habe ich auch mal so an meiner Standheizung herumprogrammiert und der ADAC hat mir dann dankenswerterweise Starthilfe gegeben...

Die betriebsdauer der Standheizung sollte der Fahrtdauer entsprechen..

Beispiel:

Wenn du 30 min. deine Standheizung laufen lässt und dann kurz mal brötchen holen fährst geht das nicht lange gut..

Hallo,

selbiges (was mir beim Vorgänger 3BG auch passiert ist) kann beim 3C nicht mehr passieren, da hier die SH über eine eigene Batterie verfügt. Die Hauptbatterie wird nicht mehr angegriffen...

pitiplatsch

Hallo,

also ich kann mit dem unteren Taster des dritten Drehknopfes der Climatronic die Standheizung / -Lüftung ohne MFA sofort einschalten

der Beuler

am 8. November 2008 um 7:38

Moin !

Ich habe mir meinen neuen Passat Variant Sportline am 27.10.2008 bestellt. Bin jetzt die ganze Zeit am überlegen, ob es sinnvoll ist, die Bestellung/Konfiguration zu ändern, und die Automatische Distanzregelung ACC und Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" gegen die Standheizung und -lüftung mit Funkfernbedienung und Vorwahluhr zu tauschen ?

 

Gruß

Guy

am 8. November 2008 um 8:03

Hallo Guy,

die Standheizung hat mich auch interessiert, ich habe aber wegen dem Budget zugunsten der Automatischen Distanzregelung ACC drauf verzichtet. ACC finde ich einfach super, setze es täglich ein und würde diese Entscheidung genau wieder so treffen. Die Sitzheizung leistet in der kalten Zeit auch gute Dienste und die ganz kalten Tage sind in unseren Breiten ja nicht ganz so häufig.

Gruß Michael

am 8. November 2008 um 8:30

Ich dachte viel mehr an den positiven Schoneffekt für den Motor (Verschleiß), als vielmehr daran, daß ich es schon gleich zu beginn warm habe.

Nach meinen Informationen wärmt die Standheizung den Motor vor, was wiederum sehr gut für den Motor ist. Im Winter habe ich überhupt kein Problem am Anfang im kalten zu sitzen.

Das zweite ist, daß ich meine momentan mitbestellte Frontscheibenheizung abbestellen könnte, da ich befürchte mich vielleicht an den Heizdrähten im Glas zu stören.

Da fehlt mir nämlich die Erfahrung mit einer Frontscheibenheizung. Ich habe sie mir schon mal angeschaut bei meinem :), aber es reicht nicht aus um letztendlich sagen zu können, ob sie auf Dauer störend wirkt.

MFG

Guy

Deine Antwort
Ähnliche Themen