ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Werkseitige Standheizung und Zuheizer

Werkseitige Standheizung und Zuheizer

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 31. Januar 2007 um 16:41

Hallo!

In einem Standheizung Thread wurde mir gesagt, dass ich in meinem Passat keinen elektrischen Zuheizer mehr hätte, da ich ja eine Kraftstoff-betriebene Standheizung verbaut hätte. Ich habe mir damals nichts groß dabei gedacht ...

Am Wochenende ist mir jetzt erstmals passiert, daß die Standheizung sich automatisch wegen Treibstoffmangel abgestellt hat. Das passiert bei mir wenn der Tank nur noch Reserve hat.

Habe ich nun noch einen Zuheizer in meinem Auto verbaut, oder muß ich im Winter mit wenig Diesel an Bord nun frieren. Der TDI erzeugt auch bei einem 125kw ja nicht unbedingt genug Abwärme, um den Innenraum akzeptabel aufzuwärmen.

Zweite Frage in diesem Zusammenhang wäre folgende: Der Mensch ist vergesslich (ich wenigstens) und manchmal fährt man morgens los und das Auto ist nicht warm, da man vergessen hat die Standheizung vor der Abfahrt richtig zu programmieren. In so einem Falle schalte ich dann immer die Standheizung manuell im Auto ein und fahre los. Macht das überhaupt Sinn ...

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 31. Januar 2007 um 19:06

1 Frage, der elektrische Zuheizer sollte eigentlich durch den Dieselbetriebenen ersetzt werden.

Da man aber in der Regel weiss, wann man in die Reserve kommt,tankt man halt vorher,wenn man am nächsten morgen die STandheizung anmachen will.

Und zur zweiten Frage, die Standheizung unterstützt dann etwas. Denke die Effektivität hält sich hierbei in Grenzen.

Hallo,

auch wenn Du eine Standheizung hast, hast Du den elektrischen Zuheizer. Das merkst Du, wenn Du nicht den ECON Schalter gedruckt hast. Dann wird es schneller wärmer.

Gruß

Alex

am 1. Februar 2007 um 15:23

Hallo,

die Aussage mit dem elektrischen Zuheizer ist so nicht richtig.

Beim Passat gibt 2 unterschiedliche Lösungen der Zuheizer...einmal elektrisch und einmal als Dieselzuheizer.

Ob ein Dieselzuheizer oder ein elektrischer Zuheizer verbaut ist, sieht man vorn am Schloßträger...bei verbauten Dieselzuheizer ist da ein Aufklber auf dem was von nem Webasto-Zuheizer steht.

Hat aber alles nichts mit der Standheizung zu tun.

Themenstarteram 1. Februar 2007 um 15:31

Da mein Variant von 04/06 ist hat er wenn überhaupt den elektrischen Zuheizer. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass VW den Zuheizer bei werksseitiger Standheizung weglässt, das müsste ja dann auch irgendwo stehen ...

am 1. Februar 2007 um 15:49

jeder Dieselmotor hat einen Zuheizer...da die Wärmewirkung der modernen Motoren einfach zu gering ist, um damit den Innenraum zu heizen.

Wie bereits erwähnt, gibt es da 2 unterschiedliche Varianten...elektrisch oder Diesel.

Einfach mal auf dem Schloßträger nachsehen...ob da so ein Schild/Aufkleber angebracht ist.

Und bei ner Standheizung ist eben einfach zusätzlich was drin :-)

Wo issen der Schloßträger beim A4 :confused:

Hat der 3.0 TDI auch einen Zuheizer ????

Zitat:

Original geschrieben von CR-V6

Wo issen der Schloßträger beim A4

Hat der 3.0 TDI auch einen Zuheizer ????

Ja, der dazugehörende Aufkleber müsste auf der Motorhaubeninnenseite sein. (Webasto 5,2 KW).

Am Schlossträger rastet die Motorhaube ein.

Gruß Robert

Zitat:

Original geschrieben von DevoR

Hallo,

die Aussage mit dem elektrischen Zuheizer ist so nicht richtig.

Beim Passat gibt 2 unterschiedliche Lösungen der Zuheizer...einmal elektrisch und einmal als Dieselzuheizer.

Ob ein Dieselzuheizer oder ein elektrischer Zuheizer verbaut ist, sieht man vorn am Schloßträger...bei verbauten Dieselzuheizer ist da ein Aufklber auf dem was von nem Webasto-Zuheizer steht.

Hat aber alles nichts mit der Standheizung zu tun.

In welchem Motor ist den welche Lösung verbaut ?

Bekomme einen 1,9 TDI DPF welche Variante ist den hier verbaut ?

In meinem jetzigen Touran ist ein Diesel-Zuheitzer eingebaut.

Themenstarteram 4. Februar 2007 um 20:50

Diesel- oder Elektro-Zuheizer wird nur durch das Baujahr entscheiden: Ab Ende 2005 wird nur noch der Elektro-Zuheizer verbaut. Nur die allerersten 3c hatten noch einen Diesel-Zuheizer. Du bekommst also auf jeden Fall den Elektro-Zuheizer, ob das nun besser oder schlechter ist, keine Ahnung ...

danke für die info.

denke der elektro ist angenehmer, bei meinem noch touran ist ein diesel zuheizer verbaut und diesem musste am anfang erstmal ein anderes abgasrohr angebaut werden, da mann sonst den eindruck hatte das fahrzeug würde brennen.

deswegen denke ich wird der elektro zuheizer angenehmer sein

hi,

mal zum Thema "bringt das einschalten des Zuheizers während der Fahrt etwas"... bei meinem Variant bringt's was :-); Zumindest wird das Kühlwasser schneller wärmer (laut Anzeige). Schaltet man den Zuheizer allerdings wieder aus, fällt die Anzeige recht schnell so um 10-15°C ab

schönen Gruß Marc (pj)

Zitat:

Original geschrieben von mslreuter

danke für die info.

denke der elektro ist angenehmer, bei meinem noch touran ist ein diesel zuheizer verbaut und diesem musste am anfang erstmal ein anderes abgasrohr angebaut werden, da mann sonst den eindruck hatte das fahrzeug würde brennen.

deswegen denke ich wird der elektro zuheizer angenehmer sein

Ein Elektrozuheizer kann nie so gut sein wie ein Dieselzuheizer, weil er die Leistung gar nicht hat.

Wenn man mal annimmt, dass die Lima 140A hat, dann könten also max. 1680W an Leistung zur Verfügung stehen, ohne dass sich die Batterie entlädt. Ziehen wir nun noch das Licht und die restl. Verbraucher ab, dann bleiben vielleicht noch 1000W übrig, für eine Heizung lächerlich. Wenn dies ausreichend wäre, dann würde man beim Dieselzuheizer nicht 3 oder 5KW einbauen.

ich denke elektro reicht vollkommen aus.

der diesel zuheizer ist von seiner leistung und bauart ja eine standheizung.

andere herstelle zb. MB verbauen ja auch nur elektro zuheizer.

Hi,

Also ich habe einen der alleresten Passats abbekommen (Bj. 03.2005) und so weit ich weiß habe ich keinen Zuheitzer und wenn doch dann muss er kaputt sein den bis mein Auto warm wird muss ich ca. 6 - 7 Km auf der Landstraße fahren und da war ich von meinem Opel besseres gewohnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Werkseitige Standheizung und Zuheizer