ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit bzw. Tourneo Custom - Radio-Sound aufmotzen

Ford Transit bzw. Tourneo Custom - Radio-Sound aufmotzen

Ford Transit Custom FAC/FAD
Themenstarteram 28. September 2015 um 20:14

Hallo Lärmaffine unter den FTCustomizern,

Habe jetzt doch ein eigenes Thema aufgemacht, weil ich nunmehr zur Tat schreiten und in einem ersten Schritt den Bassbereich des FTCustom sanieren will.

Unter

http://www.motor-talk.de/.../...ow-adapter-erweitern-t5227602.html?...

(ziemlich in der Mitte) hatte ich ja bereits einige Gedanken zum Thema geäußert.

Jetzt habe ich Nägel mit Köpfen gemacht & die 4+1 - Endstufe "Alpine PDR-V75" geordert. Sie versorgt die Original-Lsp vorn und hinten und die Baßbox. Trennfrequenz erstmal 150Hz.

Dazu wird noch der Subwoofer "JL Audio CP110LG-TW1" angeschafft. Der paßt unter eine der Zweier-Sitzbänke hinten.

Wenn alles eingebaut ist, sehe ich weiter & kümmere mich ggfs. noch um den Ersatz der Original-Lsp.

Zum Schluß noch eine Frage: Hat jemand schonmal den Beifahrersitz von der Konsole runtergebaut? Ich möchte die Endstufe dort platzieren und er stößt beim Vor- oder Zurückschieben immer irgendwo an, so daß man ihn nicht abbekommt.

MffG

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Oktober 2015 um 5:18

Ach so, das ist es!

Die Abbildung im Netz ist nur "ähnlich". Da habe ich seinerzeit auch nachgefragt. Die haben nur ein Foto für alle.

Das Teil paßt aber perfekt. Ist der bei "Matthias_1991" abgebildete Stecker. Kannst Du bestellen.

MffG

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

 

Zum Schluß noch eine Frage: Hat jemand schonmal den Beifahrersitz von der Konsole runtergebaut? Ich möchte die Endstufe dort platzieren und er stößt beim Vor- oder Zurückschieben immer irgendwo an, so daß man ihn nicht abbekommt.

MffG

Wenn ich mich recht erinner waren das 4 Torx Schrauben und dann war der Sitz runter. Allerdings hab ich nen Einzelsitz. Hab auch die Endstufe und den Subwoofer von Jehnert dort eingebaut.

Themenstarteram 29. September 2015 um 3:46

Danke!

Achso, dann muß man ihn incl. Schienen abbauen (?)

MffG

Themenstarteram 29. September 2015 um 4:36

Hi nochmal,

habt ihr die Endstufe an den 60A Kundenanschlußpunkt am Fahrersitz angeschlossen? (4.18.2 in der BEMM)

Oder direkt an die Batterieklemme? Ginge das überhaupt?

Mf im voraus denkenden G

Der sitz geht samt schienen weg. Die Endstufe ist direkt an der hinteren batterie angeschlossen. Also die Richtung Fahrgastraum. Ob das so korrekt ist keine Ahnung. Aber es funktioniert.

Themenstarteram 29. September 2015 um 12:29

Danke.

Im Übrigen, wenn da gleich hinter dem Anschluß eine Sicherung ist, ist es i.O.

Ich war mir nur nicht sicher, ob da neben dem ganzen Relays- und Sensorgedöns überhaupt noch wie früher Platz für einen zusätzlichen Kabelschuh mit amtlichem Querschnitt ist.

Masse der Endstufe dann vermutlich auch direkt an der Batterie (?).

Naja ich schau mir die Gegebenheiten wohl doch vorher nochmal an. ...

MffG

Sicherung ist Selbstverständlich drin. Hab das ja zusammen mit nem Einbau Profi eingebaut. Masse ist direkt von der Batterie. Ein bisschen fummelig war die Verlegung des Kabels vom Fahrersitz zum Beifahrersitz aber letztendlich hat es doch geklappt.

Da geselle ich mich doch mal dazu :D

Bin auch gerade dabei meinen Transit klanglich orgasmusreifer zu gestalten. Da ich sehr günstig an das Focal Utopia No.7 ran gekommen bin, ist das Projekt "etwas" umfangreifer geworden als anfangs geplant.

Die originalen Lautsprecher sind einfach nur Mist bzw. verstehe ich unter Frequenzstabilität oder Klangtreue etwas anderes als das was da raus kommt. :rolleyes:

Zurzeit "tapeziere" ich die Innenseite der Karosserie von vorne bis hinten mit Alubutyl, wenn ich damit fertig bin sollten dann mal so 6 Rollen a 2qm weg sein...die Grunddämmung ist halt ein wenig bescheidener als beim Tourneo- schadet aber nirgends da wo die Lautsprecher sitzen.

Verstärkertechnisch wird dann das LS-System mit Mosconi AS 200.2 und AS 100.4 befeuert wobei ich mich noch nicht zwischen aktive oder passiv entschieden habe - passt aber alles unter den Beifahrersitz.

Da ich aber den Focal Crossblock für passiven und Mosconi DSP 6to8 für aktiven Betrieb da habe werde ich da noch ein wenig experimentieren.

Auch werde ich mit dem System testen ob das original Radio bleibt oder fliegt, je nach dem wenn es sich halt als klanglichen Flaschenhals herraus stellt. :o

Gruß,

CB

Themenstarteram 30. September 2015 um 16:42

Hi CB,

hast Du auch schon über eine stärkere Lichtmaschine nachgedacht? ;)

Im übrigen: Hut ab, 'n ziemliches Vorhaben.

Wobei ich die Türlautsprecher evtl. auch wechsle. Auch, wenn sie keine Tiefen mehr abbekommen, bleibt abzuwarten, wie es klingt, wenn man die vergleichsweise übersichtlich dimensionierten 75W der Alpine draufnagelt :)

MffG

Nabend Leute,

ich bin grade auch dabei meinen FTCustom etwas umzurüsten und hab da evtl noch die ein oder andere Frage...

Zum einen, habt Ihr einen Tip wie man am sinnigsten die Lautsprecher (highlevel) Signale vom orig. Radio abzapft ohne den Kabelbaum zu beschädigen? Gibt es irgendwo passende Adapter?

Zum anderen, weiß jemand zufällig welche Batterie der beiden die Starter Bat. ist? (die würde ich gern in Ruhe lassen)

Heute hab ich zufälligerweise die Originalen Frontlautsprecher raus gerupft... und naja... mit 25w und plastikchassis kann da auch nichts vernünftiges rauskommen -.- besser gleich mitwechseln ;)

Bei mir kommt erstmal vorhandenes Material aus dem Altfahrzeug rein so eine Hifonics Zeus serie, alle mal besser als das was serie drin war.

Gruß

Fredde

Themenstarteram 30. September 2015 um 22:03

Adapter: Folge dem Link im ersten Beitrag dieses Threads. Da ist in einem meiner Beiträge der Adapter bezeichnet.

Zweitbatterie ist die hintere von beiden.

MffG

@ lothisch: Iwo - die Lima beim Trend hat ja schon 210A, das reicht dicke. Im Standbetrieb kann´s halt ein wenig eng werden bei 2x 75ah Batterien. Da die Amps aber ein wenig größer sind als die Gesamtleistung des LS und das System ja auch auf Klang und nicht als Tinnituskiller gedacht ist-sollte das passen. Allerdings schenkt mir mein Mädel ein Starterpack für´s Auto ... warum-auch-immer :D

Anfangs war auch der Gedanke mittels Subwoofer von Focal DSA 500 RT das vordere LS-System mit 2-Wege passiv aufzubauen. Das Teil kostet zwar 600€ allerdings hat es eine 3-Kanal Endstufe und DSP(!) mit integriert.

Trotz allem kommt man halt auch nicht drumrum vorne das Auto zu zerlegen Radio,Verkleidung,etc... ob dan 2- oder 3- Wege ist dann wirklich egal ... die halbe Stunde mehr ;)

Du hast Dich auch mal wegen einem Adapter für Remote erkundigt. Mittlerweile haben die meisten Amps einen Autosense-Modus, was bei anliegendem Tonsignal an der Amp diesejene aktiviert...

Gruß,

CB

Themenstarteram 1. Oktober 2015 um 19:31

Hi CB,

ach so, Du hast schon die stärkere. Bei mir ist noch die 150A verbaut.

MffG

@lothisch :

Der Adapter schaut gut aus, leider ist er für ein anderes Radio, bzw. habe ich ein anderes verbaut. ;)

Habe einen 24poligen Flachstecker. Danach habe ich auch schon das ganze Internetz durchsucht aber nichts passendes gefunden :(

Weiß jemand zufällig ob, oder wo der Kabelast, der vom Radio weg geht nochmal unterbrochen ist?

Gruß

Fredde

Themenstarteram 1. Oktober 2015 um 22:13

Das ist ein Adapter für den 24pol. Stecker. Hab das Teil gerade nochmal beäugt.

Soweit ich das übersehe, paßt er für beide Ausstattungsvarianten. Nur die Lautsprecher-Anschlüsse und die Masse sind unterbrochen und auf ISO-Verbinder gelegt. Und die liegen bei beiden Varianten auf den gleichen Pins. Die anderen Signale sind einfach 1:1 durchverbunden. Da ist es egal, welche Signale es sind.

Also, wenn Du ein Original-Ford-Teil hast, sollte es funktionieren.

Wenn nicht oder im Zweifel: Mach ein Foto von Deinem Steckverbinder.

Dann mußt Du halt zum Seitenschneider greifen - 'ne Steckerbelegung wäre aber schon hilfreich -ne? :)

MffG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit bzw. Tourneo Custom - Radio-Sound aufmotzen