ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ford Fahrer sucht nach einen 325i und hat keinen Plan ;)

Ford Fahrer sucht nach einen 325i und hat keinen Plan ;)

BMW 3er
Themenstarteram 23. August 2012 um 20:29

Mahlzeit zusammen.

Kleine Geschichte vorweg.

Ich komme eher aus dem Ford Bereich und fahre einen Focus Turnier 2.0L Bj 99 (mit Tuning) der von März bis Oktober angemeldet ist und einen Focus ST 2,5L !!!

Der Plan ist folgender.Der Focus Turnier hat ein paar kleine Schönheitsmängel wie Lack,Felgenschrammen usw was bei dem Alter und trotz guter Pflege nicht ausbleibt.Ich würde den Turnier gerne für 1-2 Jahre abmelden und nach und nach alles in Ordnung bringen.

Den ST möchte ich wiederum nicht mehr im Winter bewegen bzw bei Schnee.Bei kalten sonnigen Wetter hingegen schon.

Deshalb bin ich auf der Suche nach einem BMW 325i den ich das ganze Jahr über bewegen kann.Allerdings habe ich keinen Plan,ob die Kurse für die angebotenen 3er im Netzt ok sind oder nicht und hoffe,dass ihr mir da weiterhelfen könnt.Die zweite Frage wäre,ob ich den e46 oder e90/92 nehmen soll!!!

Der Preis sollte die 13000 Euro und nicht übersteigen.

Wichtig sind:

Klimaautomatik

Schalter

Sitzheizung

evtl M Paket

evtl Xenon

max. 150000 km

http://suchen.mobile.de/.../166612281.html?...

http://suchen.mobile.de/.../165439012.html?...

MFG A.M ;)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Ich würde den E46 nehmen.

Der E90 VFL hat imho schreckliche Rückleuchten und das Cockpit ist auch wie aus einem Stück Grobholz geschnitzt. Dagegen hat der E46 noch ein zeitloses, fahrerorientiertes Cockpit.

Und für den geplanten Einsatzzweck muss man keine 12 Riesen ausgeben. Dazu ist der M54-Motor wohl das letzte Urgestein der Motorenpalette. Keine Direkteinspritzung und sonstigen Firlefanz, der teuer Geld kosten kann.

Ich stand damals auch vor der Wahl zwischen E9x und E46. Hab mich für letzteren entschieden. Für mich zeitloseres Design und problemlosere Technik. Und für nen wirklich guten Kurs bekommt man auch einen gepflegten, gut ausgestatteten Wagen aus Ersthand.

Und ja, ich weiß, dass die E9x-Fahrer mich jetzt hassen :D

Ich schlage vor, dass Du Dir einen E36 holst und wir auf den E46 umsteigen.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

warum willst du den st nicht im schnee bewegen? ich meine das ist so der "aldi-sportwagen" mit entsprechend geringem sammlerwert.. da braucht man sich nicht soviele sorgen um wertverlust machen. nichts gegen den st.. hätte er heckantrieb, hätte ich mir so einen wahrscheinlich auch gekauft.

abgesehen davon dürfte der st auch praktischer im schnee sein.. auch wenn nen bmw mehr spass macht ;-).

versteh des nicht.. ja, privatangebote sind eine feine sache.. wenn man ahnung von techik hat. ansonsten... wohl eher den seriösen händler.

Hi,die entscheidung liegt bei dir,sind ja grund verschiedene 3er ;)

am 23. August 2012 um 20:42

Ich würde den E90 nehmen - sieht hübsch aus, gefällt mir sehr! :)

Hier noch was zum Einlesen - Klick

BMW_verrückter

Die ganze Handhabung seiner Fahrzeuge sowie die Planung für die Zukunft vom TE erschließt sich mir nicht ganz.

 

Den Kombi im Sommer, den ST im Winter ??

 

Den Kombi 2 Jahre aufarbeiten ? Warum ?

 

Ein drittes Auto zulegen ?

 

am 23. August 2012 um 20:57

Den E90 finde ich (persönlich) schöner. Innen wie auch außen...

Finde den verlinkten E90 ehrlich gesagt etwas zu billig. 12.900€?? Ja klar, 2005er Modell, aber immerhin vergleichsweise wenig KM und doch überaus gute Austattung + M-Paket.

Passt des so oder täusche ich mich??

PS: Verstehe deine Logik ebenfalls nicht. Einen 99er Ford Mondeo abmelden um ihn wieder fit zu machen und sich in der Zwischenzeit einen BMW 325i holen?!? Verkauf die olle Ford Kiste und fahr den BMW weiter...

Liebst du deinen 13 Jahren verunstalteten Ford oder wie?? Also 99er Ford und 05er BMW 325i sind schon 2 weit entfernte Kaliber. Der BMW sollte alles doppelt so gut können :eek:

Zitat:

Original geschrieben von Siriu

Finde den verlinkten E90 ehrlich gesagt etwas zu billig. 12.900€?? Ja klar, 2005er Modell, aber immerhin vergleichsweise wenig KM und doch überaus gute Austattung + M-Paket.

Passt des so oder täusche ich mich??

Danke! Das passt im Leben nicht. Da liegen selbst die 320d's noch um Längen höher. der 325er müsste normal so um die 16t€ kosten

Themenstarteram 23. August 2012 um 21:46

Also erstmal danke für die schnellen mehr oder weniger positiven Antworten ;)

Erstmal vorweg.Der ST ist kein (Aldi)-Sportwagen sondern ein Kompaktsportler der von der Preis/Leistung in dieser Klasse seines Gleichen sucht.OK meine Meinung ;) Das er im Wert nicht steigt ist mir auch klar aber das war mein erstes Auto was ich vor 4 Jahren NEU gekauft habe und ich möchte noch lange etwas davon haben weil ich ihn einfach klasse finde und viel Geld in den Wagen gesteckt habe.Außerdem lassen sich 300+ PS im Winter auch nicht so gut fahren ;)Das gleich gilt für den Focus Turnier.Der war zwar damals nicht NEU aber der Wagen ist mir einfach ans Herz gewachsen.Den habe ich jetzt 9 Jahre und auch in den habe ich einiges reingesteckt.Der Turnier hatte bisher noch keine große Reparatur.Und außerdem ist der Turnier auch nicht verunstaltet oder so.Der steht noch super da aber ich möchte den nochmal richtig schick aufbauen!!!Außerdem ist er für den Winter ungeeignet weil er zu tief ist.

Evtl sollte ich noch dazu sagen,dass ich mit meiner Freundin und meinen Eltern in einem Haus wohne und mein Vater den BMW auch fahren würde.Er selber hatte damals mal einen 318 e36 und war sehr zufrieden damit.

Das sich e46 und e90 unterscheiden ist mir schon klar.Aber welcher ist der bessere 3er.Sprich weniger Kosten,Reparaturen usw.Optisch sind beide schick!!!

Gruß!!!

 

Ich würde den E46 nehmen.

Der E90 VFL hat imho schreckliche Rückleuchten und das Cockpit ist auch wie aus einem Stück Grobholz geschnitzt. Dagegen hat der E46 noch ein zeitloses, fahrerorientiertes Cockpit.

Und für den geplanten Einsatzzweck muss man keine 12 Riesen ausgeben. Dazu ist der M54-Motor wohl das letzte Urgestein der Motorenpalette. Keine Direkteinspritzung und sonstigen Firlefanz, der teuer Geld kosten kann.

Ich stand damals auch vor der Wahl zwischen E9x und E46. Hab mich für letzteren entschieden. Für mich zeitloseres Design und problemlosere Technik. Und für nen wirklich guten Kurs bekommt man auch einen gepflegten, gut ausgestatteten Wagen aus Ersthand.

Und ja, ich weiß, dass die E9x-Fahrer mich jetzt hassen :D

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Ich würde den E46 nehmen.

Der E90 VFL hat imho schreckliche Rückleuchten und das Cockpit ist auch wie aus einem Stück Grobholz geschnitzt. Dagegen hat der E46 noch ein zeitloses, fahrerorientiertes Cockpit.

Und für den geplanten Einsatzzweck muss man keine 12 Riesen ausgeben. Dazu ist der M54-Motor wohl das letzte Urgestein der Motorenpalette. Keine Direkteinspritzung und sonstigen Firlefanz, der teuer Geld kosten kann.

Ich stand damals auch vor der Wahl zwischen E9x und E46. Hab mich für letzteren entschieden. Für mich zeitloseres Design und problemlosere Technik. Und für nen wirklich guten Kurs bekommt man auch einen gepflegten, gut ausgestatteten Wagen aus Ersthand.

Und ja, ich weiß, dass die E9x-Fahrer mich jetzt hassen :D

Ich schlage vor, dass Du Dir einen E36 holst und wir auf den E46 umsteigen.

Zitat:

Original geschrieben von elevator01

Ich schlage vor, dass Du Dir einen E36 holst und wir auf den E46 umsteigen.

Nun sei doch nicht gleich eingeschnappt, weil ich MEINE SUBJEKTIVE Meinung eingebracht habe. :)

Der TE hat nunmal explizit nach den 2 Modellen gefragt.

Also dann, den E46. Sieht schick aus und ist wesentlich günstiger, heißt mehr Reserven, falls was dran kommt.

am 23. August 2012 um 22:22

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Der E90 VFL hat imho schreckliche Rückleuchten und das Cockpit ist auch wie aus einem Stück Grobholz geschnitzt. Dagegen hat der E46 noch ein zeitloses, fahrerorientiertes Cockpit.

Und ja, ich weiß, dass die E9x-Fahrer mich jetzt hassen :D

Nö, hassen nicht. Warum auch? Ist deine persönliche Meinung... :D

Ich sehe es "persönlich" so, dass der E46 durchaus optisch ein guter Sprung vom E36 weg war. Technisch kann ich es nicht so beurteilen. Ebenso verhält es sich aber mit dem E90 zum E46. Der E90 ist einfach das modernere Auto, in jeder Hinsicht. Egal ob Limo, Touring Coupe oder Cabrio, ich würde immer dem E9* Modell den Vorzug geben.

Was es an den Rückleuchten vom VFL auszusetzen gibt, kann ich allerdings nicht so recht nachvollziehen, die Kritik am Cockpit schon gar nicht. Aus einem Kantholz geschnitzt würde ich eher beim E36 sagen, beim E46 teilweise auch noch... Aber gut, ist eben reine Geschmackssache... :D

Um zur Frage des TE zurückzukommen - nimm einen E90... :D

ich finde den e46 facelift zeitlos schön.. den e9x ohne facelift ziemlich unschön.. aber halt nur rein subjektiv.

 

die preis/leistung beim st ist der hammer! deswegen.. hätte er heckantrieb, hätte ich mir auch so einen genommen.

bei aldi werden auch gute produkte angeboten, die einfach günstig sind und nen gutes pl hinlegen..

deswegen.. für mich ist das der aldi-bomber. ein bis zwei jahre alte werden dir die kisten quasi geschenkt für die leistung, auch die verarbeitungsqualität von ford gefällt mir im grossen und ganzen ganz gut.

ich würd dir für deine zwecke einen schönen e46 empfehlen.. aber nicht diesen silbernen. der sah nicht gut aus.. beim e46 gibt es meiner ansicht nach verschiedene welten.

ps: die qualität meines e91 reicht an die eines e46 nicht heran... beides das letzte baujahr, beides touring.. der e91 knarzt an allen vielen ecken mit 30tkm, beim e46 und knapp 190tkm war immer noch nix zu hören.

nungut.. hab noch werksgarantie und versuche das zu bereinigen.. schön ist das allerdings nicht!

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ford Fahrer sucht nach einen 325i und hat keinen Plan ;)