ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. FIS Verbrauchsanzeige lügt mich an...

FIS Verbrauchsanzeige lügt mich an...

Themenstarteram 22. Juni 2004 um 17:28

Hallo,

fahre seit 2 Wochen einen TTF mit 132 KW. :)

Hab da auch gleich mal ne Frage. Die FIS-Verbrauchsanzeige lügt ca. 0.6 bis 0.7 Liter nach unten. Das ist ja nicht wenig finde ich, ist das bei euch auch so viel? Kann man da irgendwas bei Audi justieren lassen?

Ich tanke übrigens V-Power, bringt das irgendwas oder ist das eher rausgeschmissenes Geld?

Gruß

Beutehesse

Ähnliche Themen
14 Antworten

Wenn es dich soo stört, kannst du das beim Freundlichen justieren lassen.

Meiner Meinung nach ist V-Power ein MarketingGag, mehr nicht. Aber da wird dir jeder was anderes sagen, für mich ist es rausgeschmissenes Geld, der eine sammelt fleißig 4 Clubsmart-Punkte und freut sich, der andere haßt Shell deswegen und tankt extra wo anders. Messbar ist der Vorteil auf jeden Fall nicht, Placebo ist natürlich was anderes. Wer das Geld gerne investiert, warum nicht.

Themenstarteram 22. Juni 2004 um 17:42

Danke für die schnelle Antwort :)

Frage mich halt, ob man das nicht ab Werk ein wenig besser justieren kann. Ansonsten kann man ja auch Zufallszahlen anzeigen, die helfen wenigstens Samstags beim Lotto :)

Hast du eine ungefähre Ahnung, was die Justierung beim Freundlcihen kostet?

Gruß

Beutehesse

Wenn du Glück hast oder den Meister kennst, macht er es umsonst. Allerdings unter der Voraussetzung, der Meister hat das schon mal gemacht und weiß, dass es nur 5 Klicks mit dem Diagnosegerät sind.

Ich habe mich daran gewöhnt, meiner ist glaub ich so 0,5 l im minus. Mich juckt das nicht so, so bleibe ich wenigstens unter 10 Litern.

am 22. Juni 2004 um 18:30

FIS Abweichung

 

Hi,

ich wär glücklich, wenn mein FIS nur bis 0,7 Liter lügen würde.

Bei mir geht die Abweichung bis zu 1,2 Liter.

Kommentar meiner Werkstatt: "das ist normal so, und soll nur einen Anhaltspunkt bieten... "

Im übrigen sind die Aussagen von denen sonst genauso schwammig.

Aber die haben als beste im Werkstatttest der Auto Bild im letzten Jahr abgeschlossen.

Kann ich kaum glauben.

am 22. Juni 2004 um 18:40

das ist ja nicht so prall, was ich alles über das fis lese... bei meinem alten renault megane stimmte die digitale verbrauchsanzeige fast haargenau, da bin ich ja froh, daß ich im TT jetzt keine fis drin habe :D ... ich würde sicher heulen, denn was ich anhalt des tankvolumes und der km errechne, liege ich bei autobahn 150-160km/h bei 10L und in der city bei knapp 14-15L. und so rasant fahre ich nun auch nicht...

mein FIS lügt 0.5 liter nach unten.

das kann man ganz einfach einstellen, wenn die WS weiß wie.

www.audispeed.de hat die codes.

V-Power ist Müll und bringt nix, außer weniger Geld in der Tasche. Unsere Steuergeräte können die 100 Oktan (sowieso falsch die Angabe) eh nicht erkennen und somit auch nicht nutzen.

Wers nicht glaube aber dem ADAC der lese es nach.

Habe noch keinen Test gelesen wo was anderes Stand.

Fabius tankt das immer oder oft, er tippt bestimmt gerade eine andere Antwort ;)

so long

gruß

ps. ich glaube nicht nur den tests ich habe es selber getestet bei mir und wie gesagt bei mir wars nix

am 22. Juni 2004 um 20:10

ich kan nur sagen das ich mit shell v-power 80 kilometer weniger komme als mit dem super plus von meiner esso! Und es kostet auch noch mehr beim tanken!

am 22. Juni 2004 um 20:14

Hallo

Ich habe kein FIS bei mir drin . Ich rechne meinen Verbrauch wie früher per taschenrechner aus *grins*

Ich liege bei normaler fahrweise ( Drittelmix ) zwischen 8,4 und 9,8 Liter auf 100 Km . Dadurch das ich auf dem Land lebe kann ich den wert für Stadtfahrt nicht sagen :-)

Ich selber Tanke auch nur Super Bleifrei und muß sagen das es mit dem V-Power von Shell nix auf sich hat !! ausser einem Marketing gang um besser an das Geld der Leute ran zu kommen ! Ich meherere bekannt bei einem Audi Zentrum ( Arbeiter ) nd die fragte ich wegen dem Super oder Super Plus .... was sei besser und ih bekamm prommt eine antwort .... Super Bleifrei Reicht aus bei Normaler fahrweise doch möchte ich leistung von meinem Motor haben ( längere Autobahn fahrten usw. ) dann soll ich Super Plus tanken ! Die Turbomotoren könnten beides Sehr gut verkraften !

Gruß Marc

allen eine Gute fahrt.....

am 22. Juni 2004 um 20:25

ich verfolge nun schon eine weile das forum und weiß auch, was du jetzt gleich als antwort bekommst :) ..dass es unverantwortlich ist, für den tt das super-benzin freizugeben und daß 90% der motorschäden mit superplus nicht entstanden wären. ich persönlich vertraue hier den leuten hier im forum 10x mehr als den typen in der werkstatt, die unfähig sind, die simpelsten fehler zu finden. wenn ich mich hier vorher informiere und denen das als denkansatz gebe, dann kann ich auch zufrieden mit heilem auto wieder nach hause fahren ! dass v-power nötig ist, glaub ich auch nicht, aber der unterschied von super zu super+ ist schon größer... qualitativ.

wenn dein lmm vielleicht mal eine kleine macke hast und du mal mit deinem super-bezin die 200er marke erreichst, dann stehst du vielleicht mal auf der autobahn auf dem seitenstreifen und nimmst die grinsenden blicke entgegen, die du vorher vielleicht ausgeteilt hast. ich sage dir, dass ist kein schönes gefühl... ich spreche aus eigener erfahrung, ich weiß wie ein motor aussieht, der sein leben hinter sich hat und der erst 60tkm runter hatte. da kommen kosten auf dich zu, wo du gerne 10€ oder sonstwieviel be jeder tankfüllung mehr gezahlt hättest...

in diesem sinne...

holger

am 22. Juni 2004 um 20:36

....................... das mag sein das Du Hier den Leuten vertraust !!!!

das mache ich auch denn sonst würde ich fragen usw. nicht hier im Forum stellen !!!

Habe hier schon viele hilfreiche Tricks und Tips mitbekommen wo ich froh bin das es sowas wie das hier gibt !

Ich selber habe vor dem TT einen A3 1,8 T mit 180 PS 4 Jahre lang gefahren und bin ihn bis zu dem tag des Verkaufes mit Super Bleifrei gefahren ! da hatte er 120 tkm drauf ! Keine Probleme mit Motor usw. gehabt . Ich glaube was viel viel wichtiger ist das die RICHTIGEN Zündkerzen drin stecken ( Wärmewert ) ..

Ich bin sehr sorgsam mit meinem kleinen schwarzen so wie vorher bei meinen anderen auch und mache z.B. alle 10tkm Ölwechsel mit Filter und alle 30 tkm Zündkerzen wechsel...

Bei meinem hat Super Bleifrei nie geschadet .... Das sind eben meine Persönlichen erfahrungen die ich machte in 6 Jahren Turbo fahren .

Gruß Marc

allen eine Gute fahrt ...

der 225er reagiert ja auch nicht so empfindlich auf super, sondern eher der 180er. trotzdem würde ich auch beim 225er immer super+ tanken, weil er damit auch ein wenig weniger verbraucht, so dass der kostenvorteil von super dahin ist.

VPower bzw. der 99 oktanige Vorgänger Optimax hat bei einem Test schon deutlich was gebracht. das ist ähnlich wie mit einem größeren LLK. Damit steigert man nicht die Listung, sondern man hält sie länger konstant bei widrigen Verhältnissen (Hitze im Sommer, Vollast, voll beladen, langsame Bergauffahrt etc.)

Tanken tue ich´s trotzdem nicht, weil der Motor damit ein wnieg gleichmäßiger beim volllastbeschleunigen läuft und dann noch mehr nach Golf klingt:( ist auch vielleicht nur placebo, aber zumindest kein Vorteil von VPower

Also ich kann nur sagen, dass mein 225er mit V-Power nach Fis 80km weiter- und nach eigener Berechnung 60km weiterkommt als mit 98Oktan.

Gruss

Mein Verbrauch liegt auch ca. 1,0 - 1,2 ltr. höher als mein FIS anzeigt. Beim nächsten WE-Besuch hat der Meister schon angekündigt die Software zu ändern und die Anzeige zu korregieren (Garantiearbeiten)

V-Power ist wohl eher was für gechipte Motoren, ich halte an Super+ fest und das meistens bei ARAL (gute Preise, gute Prämien) ;-)

Micha

Themenstarteram 23. Juni 2004 um 10:26

Ich hatte vorher einen A3 1.8T mit 150 PS und hab das V-Power mal ein paar Wochen ausprobiert, besser oder schneller gefahren als mit 95 Oktan Super ist der A3 damit auch nicht. Der Verbrauch ist auch gleich geblieben.

Aber ich hatte hier im Forum von Problemen mit dem 180 PS Motor gelesen, wenn man die falsche Brühe tankt (von 95 Oktan wird ja deutlich abgeraten...).

Da dachte ich, ich frag mal nach, eh ich mir wegen ein paar Cent den Motor zu Klump fahre...

Von Aktion 24H3 ist mein TT laut WS nicht betroffen.

Werde daher wohl auch auf 98 Oktan Super wechseln und Vieh-Power da lassen wo es ist. :)

Gruß

Beutehesse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. FIS Verbrauchsanzeige lügt mich an...