Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500L Warte- und Quatschthread

Fiat 500L Warte- und Quatschthread

Fiat 500L 1 (ZAF 199)
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 12:01

Hallo zusammen!

Ich lese schon lange hier mit, aber aus gegebenem Anlass (Neubestellung) hab ich mich nun auch registriert.

Ich habe einen Fiat 500L Prima Edizione (Sondermodell Österreich) bestellt. Ausstattung etc. siehe www.fiat.at.

Leider ist das Fahrzeug nur in einer Farbkombi bestellbar gewesen (weiss/schwarz) mit etwas eigenartigen Sitzen (rot/schwarz).

Ich freue mich schon riesig auf das Fahrzeug, welches ich Mitte November geliefert bekomme.

Nun denk ich mir mal das der Fiat 500L in Deutschland früher verfügbar ist und wundere mich, warum es hier im Forum diesbezüglich noch sehr sehr ruhig ist.

Lg

Fiat 500L_Chris

Beste Antwort im Thema
am 13. April 2013 um 12:11

Hab vor ein paar Stunden meinen abgeholt :D

Die Sitztiefe ist wirklich genau 52cm, womit sie anscheinend eher über den Schnitt liegt. Aus Neugierde habe ich in den letzten Tagen bei unterschiedlichen Fahrzeugen (Nissan, Opel, Renault, BMW, VW) gemessen und bei denen liegt sie bei 50-51.

Die Sitzeinstellung bei meinem konnte ich, wegen Zeitmangel, noch nicht genau einstellen. Vor allem der Neigungswinkel verändert ganz stark das Sitzgefühl und man sollte sich deshalb etwas Zeit dafür nehmen.

Die Sitzkante erscheint mir etwas weicher als bei anderen Fahrzeugsitzen zu sein und bei falschem Neigungswinkel hat man wahrscheinlich das Gefühl, dass dort nichts mehr ist was die Oberschenkel abstützt - also Neigungswinkel verändern!

In den nächsten Tagen werde ich mal ein paar erste Eindrücke schildern und ein paar Fotos machen. Bei den Fotos werde ich vor allem Details aufnehmen die man nicht schon im Netzt findet. Falls jemandem ein bestimmtes Detail interessieren sollte, bitte ich dies kund zu tun.

Gruß

Tim

193 weitere Antworten
Ähnliche Themen
193 Antworten
am 23. November 2012 um 20:40

Zitat:

Original geschrieben von Fiat500L_Chris

Wundert mich das in Bezug auf den 500L so wirklich gar nichts los ist. Niemand der bestellt hat, niemand der schon geliefert bekommen hat?

Habe ich letztendlich doch ein Auto gewählt das sonst niemand kauft?

Zu meinem aktuellen Status: Auto ist in Österreich, wird in den nächsten Tagen von der Spedition zum Händler geliefert.

Die Vorfreude steigt.

Gruss

Chris

Herzlichen Glückwunsch zum Neuwagen.

Leider haben die Manager von Fiat viele Sachen falsch gemacht. Vor ca. 20 Jahren war Fiat in Deutschland in Augenhöhe zumindest mit VW und Opel.

Den alten Punto gab es früher an jeder Ecke.

Und jetzt?

Ich meine, der ganze Konzern hat in Deutschland ja nicht mal einen richtigen Kombi in der Palette. Ein Armutszeugnis.

Und viele Kunden wandern eben zu Kia, Chevrolet oder Dacia etc. ab.

Ich befürchte, da wird 500L (auch in Österreich, hier hat ja Fiat traditionell ein etwas besseren Ruf) eine Ausnahme bleiben.

Würde das aber nicht unbedingt als negativ bewerten. Mich freut es eigentlich, wenn ich etwas habe, was nicht jeder hat.

Wenn man keine Autos baut, kann man auch keine Autos verkaufen. Ich hoffe, Fiat lernt das mal endlich.

Mir gefällt der 500L insgesamt sehr gut, weshalb ich ihn auch schon einer Woche nach dem offiziellen Start bei einem Münchner-Händler probefahren konnte.

Handelte sich um den 1.4er-Benziner in der mittleren Ausstattung.

Konnte während der gesamten Fahrt nix bemängeln...okay, die 95 PS brauchen halt ein wenig, bis der Wagen in Fahrt ist, aber richtig untermotorisiert kam ich mir nicht vor.

Werde, sobald es den TwinAir gibt, den auch noch fahren und mir dann einfach unverbindliche Angebote über mein(e) Wunschfahrzeug(e) erstellen lassen, vielleicht bestell ich mir einen im kommenden Frühjahr.

am 24. November 2012 um 21:24

Hallo Chris,

Du bist nicht allein ;-)

Meine Frau und ich haben letzte Woche einen 500L bestellt.

Wir haben uns für einen 1,4 16V mit 95PS in der Ausstattung Pop Star und der Farbe Passione Rot entschieden, und noch ein paar nette Extras dazu ausgewählt.

Lieferung ist voraussichtlich irgendwann um den Jahreswechsel herum.

Viel Spaß mit Deinem neuen Auto und allzeit gute Fahrt,

Michael

P.S. Danke nochmal an Ralf für den Hinweis zur heizbaren Frontscheibe. Ist bereits mitbestellt.

Hab ihn mir heute mal endlich in der Niederlassung angeschaut. Gefällt mir wirklich gut, tolles Platzangebot, innen schön gemacht. Sitze passen mir auch. Ich warte auf vernünftige Motoren, dann werde ich mal eine Probefahrt machen.

Bin den 500L mal probegefahren. 95 PS für das Gewicht >etwas lahm.

Aber ich muss sagen die Vordersitze gehen garnicht! Das sind ja Kindersitze mit wenig Auflage und schlechtem Seitenhalt.

Ansonsten ist das Platzangebot gut, auch hinten.

Jedenfalls hat mich der 500L nicht überzeugt. Auch die äußere Optik ist nicht mehr richtig 500, sieht wie ein nachgemachter Mini aus. Der Radio Touchscreen sieht etwas billig asiatisch aus.

Die Bremsen sind auch etwas schwach.

Würde den 500L nie kaufen.

Wir fahren ansonsten 500C Twinair.

am 3. Dezember 2012 um 9:13

In Los Angeles wurde gerade der 500L Trekking vorgestellt, motorisiert mit einem 160 PS T-Jet. Der 500L wird das zweite Modell in den USA, wo sich der 500, Skeptikern zum Trotz, mittlerweile blendend verkauft.

Zitat:

Original geschrieben von mfr

In Los Angeles wurde gerade der 500L Trekking vorgestellt, motorisiert mit einem 160 PS T-Jet. Der 500L wird das zweite Modell in den USA, wo sich der 500, Skeptikern zum Trotz, mittlerweile blendend verkauft.

Was bedeutet "blendend" in konkreten Zahlen?

 

 

toni

Zitat:

Original geschrieben von Puntomaniac

Was bedeutet "blendend" in konkreten Zahlen?

In Amerika wurden in diesem Jahr bisher 46.673 Fiat 500 verkauft. Dazu berücksichtigt man, dass das Vertriebsnetz erst im Aufbau ist und aktuell gerade mal 187 US-Händler umfasst. Blendend insofern, weil das aktuell für Platz 18 im US-Kleinwagensegment (= unterhalb Passat) reicht.

Und insbesondere auch deswegen, weil im Vorfeld so viel falsches Zeug über Fiats US-Aussichten vom Stapel gelassen wurde.

Zitat:

Original geschrieben von mfr

Zitat:

Original geschrieben von Puntomaniac

Was bedeutet "blendend" in konkreten Zahlen?

In Amerika wurden in diesem Jahr bisher 46.673 Fiat 500 verkauft. Dazu berücksichtigt man, dass das Vertriebsnetz erst im Aufbau ist und aktuell gerade mal 187 US-Händler umfasst. Blendend insofern, weil das aktuell für Platz 18 im US-Kleinwagensegment (= unterhalb Passat) reicht.

 

Und insbesondere auch deswegen, weil im Vorfeld so viel falsches Zeug über Fiats US-Aussichten vom Stapel gelassen wurde.

Zwischen LA und SF gehoert der 500 inzwischen zum Strassenbild, DAS will was heissen, vor allem hat das Smart nicht geschafft. Und wenn man die Lenker(innen) jeweils anschaut, dann kann man ohne Marketing Master feststellen, dass der 500 dort angekommen ist wo alle hinwollen, in den schoenen Wohnvierteln. Ueberrascht bin ich schon ein wenig, erfreut auch. Die Launch mit JLO and Charlie Sheen war halt ein Meisterstueck und toppt die Villa in Venice Beach von Smart allemal.

Congrats! Like!

Abseits des 500L Trekking ist auch festzustellen, dass der Basis 500L in Amerika eine andere Optik bekommt, die näher am 500 liegt, siehe Video. Kluge Entscheidung, ich finde den Look besser.

Zitat:

Original geschrieben von mfr

Abseits des 500L Trekking ist auch festzustellen, dass der Basis 500L in Amerika eine andere Optik bekommt, die näher am 500 liegt, siehe Video. Kluge Entscheidung, ich finde den Look besser.

finde ich auch,

zum einen gefallen mir die scheinwerfer besser und zum anderen finde ich, dass er durch die zusätzlich lackierten teile "cleaner" aussieht.

 

wird der für die usa denn in mexico oder in serbien gebaut?

 

 

toni

Zitat:

Original geschrieben von Puntomaniac

wird der für die usa denn in mexico oder in serbien gebaut?

Die US-Versionen des 500L werden auch im derzeit modernsten Werk von Fiat in Kragujevac/Serbien gebaut, in das gerade über 1 Mrd. € investiert wurden.

Ok, man kann darüber streiten, ob das neue Fiat-Werk in Turin nicht moderner ist.

am 7. Dezember 2012 um 8:30

Zitat:

Original geschrieben von mfr

In Amerika wurden in diesem Jahr bisher 46.673 Fiat 500 verkauft.

Mea culpa, einschließlich November liegen die Jahresproduktionszahlen des amerikanischen 500 weitaus höher, bei 77.736.

Ich hätte jetzt nicht gedacht das fast 30.000 Einheiten in Latainamerika abgesetz worden sind. Rund 48.000 Einheiten sind in Nordamerika abgesetzt worden.

 

italo

Hab mir heute zwei unverbindliche Angebote von "meinem" nächstgelegenen Händler unterbreiten lassen, einmal als Pop-Star und den 2. in der Lounge-Version. Da würde mich Letzterer gerademal 5 Euro/Monat in der Finanzierung mehr kosten. Ausstattungsmäßig wäre dann (fast) alles an SA´s drin, die´s derzeit gibt.

Jetzt warte ich nur noch auf die Nachricht vom Verkäufer, wenn der TwinAir zur Probefahrt bereitgestellt wird - soll angeblich Anfang/Mitte Januar endlich zum Fahren eintreffen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500L Warte- und Quatschthread