Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500L Warte- und Quatschthread

Fiat 500L Warte- und Quatschthread

Fiat 500L 1 (ZAF 199)
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 12:01

Hallo zusammen!

Ich lese schon lange hier mit, aber aus gegebenem Anlass (Neubestellung) hab ich mich nun auch registriert.

Ich habe einen Fiat 500L Prima Edizione (Sondermodell Österreich) bestellt. Ausstattung etc. siehe www.fiat.at.

Leider ist das Fahrzeug nur in einer Farbkombi bestellbar gewesen (weiss/schwarz) mit etwas eigenartigen Sitzen (rot/schwarz).

Ich freue mich schon riesig auf das Fahrzeug, welches ich Mitte November geliefert bekomme.

Nun denk ich mir mal das der Fiat 500L in Deutschland früher verfügbar ist und wundere mich, warum es hier im Forum diesbezüglich noch sehr sehr ruhig ist.

Lg

Fiat 500L_Chris

Beste Antwort im Thema
am 13. April 2013 um 12:11

Hab vor ein paar Stunden meinen abgeholt :D

Die Sitztiefe ist wirklich genau 52cm, womit sie anscheinend eher über den Schnitt liegt. Aus Neugierde habe ich in den letzten Tagen bei unterschiedlichen Fahrzeugen (Nissan, Opel, Renault, BMW, VW) gemessen und bei denen liegt sie bei 50-51.

Die Sitzeinstellung bei meinem konnte ich, wegen Zeitmangel, noch nicht genau einstellen. Vor allem der Neigungswinkel verändert ganz stark das Sitzgefühl und man sollte sich deshalb etwas Zeit dafür nehmen.

Die Sitzkante erscheint mir etwas weicher als bei anderen Fahrzeugsitzen zu sein und bei falschem Neigungswinkel hat man wahrscheinlich das Gefühl, dass dort nichts mehr ist was die Oberschenkel abstützt - also Neigungswinkel verändern!

In den nächsten Tagen werde ich mal ein paar erste Eindrücke schildern und ein paar Fotos machen. Bei den Fotos werde ich vor allem Details aufnehmen die man nicht schon im Netzt findet. Falls jemandem ein bestimmtes Detail interessieren sollte, bitte ich dies kund zu tun.

Gruß

Tim

193 weitere Antworten
Ähnliche Themen
193 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

Zitat:

Original geschrieben von Kandy

Nun, auch ich hab' mir die ersten Infos über den 500L reingezogen.

Das Wägelchen wäre ja gar nicht übel ....

... ABER: es kommt aus Serbien aus dem ehemaligen Zastava/Yugo-Werk.

Eigentlich sollte es schon möglich sein, ein Auto dieser Preisklasse in Italien zu produzieren, noch dazu bei den aktuellen besorgniserregenden Überkapazitäten in den italienischen FIAT-Werken.

Vielen mag das alles egal sein, für mich ist das jedoch ein entscheidender Faktor vom Kauf abzusehen!

lg.

Das ist der größte Quatsch den ich lese. 1. Die Werke in Serbien gehören auch zu FIAT. Dann dürfte man auch keinen 500 kaufen die werden auch nicht in Italien gebaut.

Desweiteren war die Entscheidung ein Machtspiel mit den Gewerkschaften die weitere Produktivitätseingeständnisse nicht machen wollte.

Im Grunde ist es für den Käufe egal im welchem Werk gebaut wird. Es ist wichtig das die Qualität stimmt. Und ein gut laufendens Geschäft kann sich auch auf die anderen Modellreihen positiv beeinflussen.

italo

Ah, meine persönliche Meinung ist also QUATSCH.

Was bist du denn für einer?

Ich sagte doch: "Vielen mag das alles egal sein, ...."

Und MIR ist es eben nicht egal!

Willst du Vollpfosten mir meine Meinung verbieten?

lg.

am 13. Oktober 2012 um 20:04

Habe mir heute den 500L beim Fiat-Händler angeschaut. Sieht wirklich nicht schlecht aus. Nachdem ich 9 jahrelang (zufrieden) Stilo fahre und die Familie immer größer wird, brauchen wir mehr Platz.

Ich habe ja gelesen, dass es den 500L auch als 7-Sitzer geben soll. Hat jemand eine Ahnung, wann dieser den Real-Life zu sehen wird und zu erwerben ist?

Noch eine Anmerkungen: Ja, ich bin den Freemont probegefahren. Geiles Auto. Allerdings findet meine Frau das Auto einfach zu groß und da kann ich nichts machen.

Ich plane den Kauf in ca. 6 Monaten und würde es echt schade finden, nach jahrelanger Fiat-Treue (Tipo, Brava, Stilo zwischendurch: Panda169, Punto178 und 188) aufgrund der Alternativlosigkeit was anderes kaufen müsste.

Zitat:

Original geschrieben von Manfred der Erste

Habe mir heute den 500L beim Fiat-Händler angeschaut. Sieht wirklich nicht schlecht aus. Nachdem ich 9 jahrelang (zufrieden) Stilo fahre und die Familie immer größer wird, brauchen wir mehr Platz.

 

Ich habe ja gelesen, dass es den 500L auch als 7-Sitzer geben soll. Hat jemand eine Ahnung, wann dieser den Real-Life zu sehen wird und zu erwerben ist?

 

Noch eine Anmerkungen: Ja, ich bin den Freemont probegefahren. Geiles Auto. Allerdings findet meine Frau das Auto einfach zu groß und da kann ich nichts machen.

 

Ich plane den Kauf in ca. 6 Monaten und würde es echt schade finden, nach jahrelanger Fiat-Treue (Tipo, Brava, Stilo zwischendurch: Panda169, Punto178 und 188) aufgrund der Alternativlosigkeit was anderes kaufen müsste.

Gibt bei google einfach 500 XL ein, dann wirst du schon sehen, aber ich warne dich, könnte augenkrebs verursachen.

es gibt sicherlich schönere 7 sitzer.

Themenstarteram 17. Oktober 2012 um 9:00

So. Hab mich nun auf den Weg über die Grenze gemacht und mir den Fiat 500L auch live beim deutschen Fiat-Händler ansehen können.

Kurzfazit: ich bin positiv begeistert. Das Fahrzeug wirkt wenn man vor ihm steht wesentlich erwachsener als ich mir dachte. Aussendesign sehr schön, kommt einfach cool rüber. Innendesign gefällt mir auch sehr. Auf den ersten Blick qualitativ ok wobei die Materialauswahl an einigen Stellen hochwertiger sein könnte. Positiv auch die Variabilität der Rückbank, Kofferraum für diese Klasse Durchschnitt.

Was mir nicht gefällt, und das ist auch schon mein Problem am Auto meiner Frau gewesen, sind die viel zu kurzen Sitzflächen vorne. Mir kommen die noch kürzer vor als im normalen 500 und ich zweifle an der Langstreckentauglichkeit. Ich sitze immerhin pro Tag 80 km im Auto und das Thema Sitze war mir immer ein wichtiges.

Also: Kaufentscheidung richtig, vom Auto begeistert, Optik genau das was ich mir gewünscht habe. Bleibt nur die Angst mit den Sitzen ins Klo gegriffen zu haben.

Die Vorfreude ist gross. Noch ein knappes Monat.

lg

Chris

Zitat:

Original geschrieben von andis hp

Stärkere Motoren werden garantiert aber kommen, wie der 1,4l-Turbo mit 120PS

Motor stimmt fast, jedoch werden es 165 PS plus Doppelkupplung im 500L. ;)

Hallo,

man der Abarth-Motor im 500L.... man gönnt sich ja sonst nichts:D!

Aber hoffentlich kommt der 500L nicht als Abarth-Verschnitt. Das würde zu dem Auto nicht passen. Abarth waren und sind die Kleinen mit großem Motor.

Der Stilo war ja als Abarth schon sehr grenzwertig. Sehr schweres Auto aber mit klasse Motor. Aber mit einer Ausstattung, die kein Mensch brauchte und den Wagen nur unnötig schwer machte.

Mfg

Andi

Ein größerer Diesel (z.B. 120-140 PS) würde mir vorerst reichen und den 500L für mich interessant machen. Dann muss man bloß abwarten was das alles dann kostet, ich finde schon den kleinen Diesel recht happig.

Themenstarteram 25. Oktober 2012 um 8:58

News meiner Bestellung: Auto wird vorraussichtlich erst am ursprünglich geplanten Liefertermin gebaut. Auto kommt somit später, wahrscheinlich Ende November :mad:

lg

Chris

Zitat:

Original geschrieben von costaricapingu

Ein größerer Diesel (z.B. 120-140 PS) würde mir vorerst reichen und den 500L für mich interessant machen.

Der 1.6 Multijet mit 105 PS ist ebenfalls für den 500L eingeplant.

Hier kann man sich durch 2 recht interessante Bilder- bzw. Info-Galerien klicken.

Vor allem in der Zweiten sind ein paar Vergleiche mit der Konkurrenz (Mini Countryman, C3 Picasso).

Für mich persönlich wirds ab nächstem Jahr mit stärkeren Motoren (so um die 130 PS wäre ideal) und dem 500XL interessant.

Mein Stilo 3T ist jetzt 10 Jahre alt und zickt schon ein bisschen herum und mehr Platz wäre in Zukunft auch nicht schlecht.

am 5. November 2012 um 6:23

Hallo,

weiß zufällig jemand von Euch, ab wann genau die heizbare Frontscheibe (Bestellcode 253) für den 500L bestellbar/lieferbar sein wird?

Danke & Grüße,

Michael

Die beheizbare Frontscheibe und die elektr. Fensterheber hinten sind schon bestellbar.

Die Preisliste ist nur noch nicht geändert.

Themenstarteram 23. November 2012 um 12:22

Wundert mich das in Bezug auf den 500L so wirklich gar nichts los ist. Niemand der bestellt hat, niemand der schon geliefert bekommen hat?

Habe ich letztendlich doch ein Auto gewählt das sonst niemand kauft?

Zu meinem aktuellen Status: Auto ist in Österreich, wird in den nächsten Tagen von der Spedition zum Händler geliefert.

Die Vorfreude steigt.

Gruss

Chris

Manche schaffen es, aus nem Autokauf ne Wissenschaft zu machen. :rolleyes:

am 23. November 2012 um 20:29

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Manche schaffen es, aus nem Autokauf ne Wissenschaft zu machen. :rolleyes:

Na ja.

Ich verbringe ca. 2 Stunden pro Tag im Wagen und will das Auto ca. 10 Jahre fahren und investiere rund zwanzig Tausend Euro.

Da ist es legitim sich mit dem Wagen zu beschäftigen. Probefahrten zu machen, die einzelnen Motoren zu vergleichen, Zubehör und Ausstattungslinien zu konfigurieren und die beste Finanzierung rauszusuchen.

Gerade bei einem Neuwagen ist es schon irgendwie eine Art "Erlebnis"

Und gerade bei einem Fiat (der in der Regel) schlecht und nach einiger Zeit unverkäuflich ist muss man doppelt aufpassen.

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500L Warte- und Quatschthread