ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Fensterheber vorne links defekt

Fensterheber vorne links defekt

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. Juli 2015 um 14:49

Leute, ich hab in letzter Zeit nur Probleme mit meinem 320i.

Zu einer kaputten Endstufe kommt jetzt auch noch ein kaputter Fensterheber :(

Gestern, wie aus dem Nichts ging das Fahrerfenster nur noch schwer hoch.

Der Motor quält sich und es bleibt dann stehen.

Fürs selber reparieren hab ich keine Zeit und Lust, also bleibt nur noch die Werkstatt.

Kann mir jemand sagen, was die Reparatur ungefähr kostet und ob ich damit lieber zu BMW oder zu einer Freien Werkstatt gehen soll?

Liebe Grüsse

Ähnliche Themen
20 Antworten

BMW wird recht teuer werden... Freie Werkstatt sollte das in maximal ner Stunde hinbekommen.

Neue Mechanik bei BMW: 132,61 €! :eek: Die haben echt einen Knall. :rolleyes:

Meist ist die Mechanik selber noch intakt, nur die Gleitstücke sind hin. BMW verkauft die aber nicht einzeln, nur die komplette (unfassbar teure) Mechanik. Ein Schelm, wer denen da Geldschneiderei unterstellt.

Gleitstücke gibt es auf ebay zu vernünftigen Preisen. Alternativ kann man die Gleitstücke auch mit Kabelbindern reparieren. So habe ich das seit 3 Jahren und Hält immer noch.

Sollte wider Erwarten die MEchanik doch hin sein, kauf eine von Valeo, Hella, Brose, also einem rennomierten Hersteller. Die Noname-Nachbauten sind nicht wirklich viel billiger, aber oft nicht sonderlich haltbar.

Zuguterletzt: Der Einbau ist wirklich relativ einfach. Das einzig eklige ist die Butylschnur und der Airbag muss halt raus, was du als Privatmann eigentlich nicht darfst.

Hey, bei mir waren es die Gleitstücke wie bei FlashbackFM.

Teste es mal so. Folgendes: Fensterheber hochfahren lassen, beim quälen des Motors ziehst du leicht die Scheibe nach vorne, wenn er dann normal Hochfährt, dann kannst du sicher gehen das es die Gleitstücke sind. So war es bei mir der Fall.

am 28. Juli 2015 um 17:03

Es sind zu 99% die Gleitstücke. 13€ bei ebay für 2 Stck. Habe meine mit Radlager Splinten repariert, weil die Kabelbinder nach einer Zeit immer durchgescheuert waren.

Themenstarteram 28. Juli 2015 um 17:17

Zitat:

@Murmel93 schrieb am 28. Juli 2015 um 16:56:21 Uhr:

Hey, bei mir waren es die Gleitstücke wie bei FlashbackFM.

Teste es mal so. Folgendes: Fensterheber hochfahren lassen, beim quälen des Motors ziehst du leicht die Scheibe nach vorne, wenn er dann normal Hochfährt, dann kannst du sicher gehen das es die Gleitstücke sind. So war es bei mir der Fall.

Danke, das beruhight mich schonmal.

Die Scheibe fährt hoch wenn ich mit der Hand nachhelfe. Habe schon übermorgen einen Termin in einer Werkstatt.

Ok super. Freut mich ! Sag auf jeden Fall nochmal Bescheid was raus kam.

Du kannst auch mal Sprühsilikon (Gleitmittel) in der Fensterführungen spritzen dann sollte das vorrübergehend auch funktionieren . Weil dann die Scheibe leichter "läuft "

Zitat:

@dseverse schrieb am 28. Juli 2015 um 17:03:27 Uhr:

Es sind zu 99% die Gleitstücke. 13€ bei ebay für 2 Stck. Habe meine mit Radlager Splinten repariert, weil die Kabelbinder nach einer Zeit immer durchgescheuert waren.

Ich habe nicht die allerdünnsten Kabelbinder genommen, sondern 2 Größen oder so drüber. Damit die passen, musste ich am Gleitstück was wegfeilen. Wie gesagt, es hält seit 3 Jahren. Und vermutlich geht es jetzt morgen kaputt. :D

Die Reparatur mit den Splinten würde mich interessieren. Kannst du Bilder machen oder eine Zeichnung?

am 28. Juli 2015 um 19:44

Ich gehe jetzt nicht meine Türverkleidung und Folie dafür abbauen, aber ich erkläre es dir gerne. Das Problem ist ja, das dieser Knubbel am Seilzug nicht mehr im Gleitstück arretiert ist, weil oben diese kleine Plastiknase gebrochen ist. Also einfach zwei Löchlein über dieser Aussparung machen, den Knubbel an seinen Platz bugsieren und dann mit dem Splint das Seil oben und unten fixieren. Dazu einfach den Splint mit dem Seil dazwischen durch das Loch stecken, nach hinten ziehen und die beiden Füße vom Splint umbiegen. Der Knubbel bleibt somit fest an seinem Platz arretiert und die Splinte werden niemals nie brechen oder durchscheuern. Zumindest nicht ein Autoleben lang.

Der Vorteil dieser Methode: Man macht sie nur einmal und danach nie wieder. Kauft man sich die Gleitstücke oder neue Fensterhebermechanik, wird es früher oder später wieder kaputt gehen, weil das Gleitstück einfach ein Ingenieur entwickelt hat, der wohl gerade seinen ersten Tag hatte ;)

Das Hauptproblem ist nicht nur das Mechanismus sondern auch die Dichtungen um die Scheibe herum. Diese neigt zum verkleben und trägt zum Schaden bei

am 28. Juli 2015 um 22:00

Meine Dichtungen hatten nie ein Problem.

Meine auch nicht. Es liegt ganz klar an den Gleitschienen, gehe ich fast jede Wette ein :D .

Hatte sie sogar eingefettet. Bringt nichts. Er hat auch das Problem mit dem leichten verkeilen der Scheibe. Bitte lies dir das genau nochmal durch.

Gruß

halitovic

Ich muss mir das nicht durchlesen, meine Fensterheber sind doch auch weggebrochen ;-)

Ist die Scheibe längere Zeit geschlossen, so schmatzt es erstmal wenn sie runter gezogen wird. Bedeutet also das eine erhöhte Kraft vonnöten ist um die Scheibe ziehen zu können. Ist natürlich eine Riesenbelastung für das bisschen Kunststoff.

Es sind hier mehrere Faktoren die zum Ausfall beitragen. Ich für meinen Teil habe da CNC-Teile eingesetzt und erfreue mich am nahezu unkaputtbaren FH

Zitat:

@Dcoop schrieb am 28. Juli 2015 um 14:49:05 Uhr:

...

Kann mir jemand sagen, was die Reparatur ungefähr kostet und ob ich damit lieber zu BMW oder zu einer Freien Werkstatt gehen soll?

...

Bei BMW wirst du ungefähr 300 € zahlen müssen.

Die berechnen ca. 1,5 Arbeitsstunden, wobei ein geschickter, mit der Arbeit vertrauter Monteur, das in gut einer halben Stunde schaffen kann.

Zum Arbeitslohn kommt noch der Fensterheber, die Isolierung und etwas Butylschnur.

Ich würde das nicht in einer freien Werkstatt machen lassen, auch wenn das dort etwas billiger sein sollte.

Was da jetzt gegen eine freie Werkstatt spricht, musst du jetzt aber mal genau erklären? Warum sollte man die Isolierung nicht wiederverwenden können?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Fensterheber vorne links defekt