ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Fensterheber Geräusch

Fensterheber Geräusch

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 18. Juni 2007 um 8:10

Hallo!

Ich habe mir vor 3 Wochen einen Audi A6 Avant 2,5 TDI gekauft. Nach ein paar Tagen fahren ist mir aufgefallen, dass die vorderen Fensterheber wenn Sie ganz runterfahren einen kleinen "rumms" hinterlassen wenn Sie stoppen.

Bei Audi hat man mir erzählt, das sei normal und bei anderen Audi A6 genauso.

Wie ist es bei euch??? Stoppen eure Fensterheber "geräuschlos" ????

Danke für jeglichen Kommentar!

Gruß

Bertel2000

Ähnliche Themen
14 Antworten

Kann ich bestätigen. Ist bei mir auch so. Ich vermeide das vollständige Runterfahren der Scheiben. Zudem die Kunstoffmitnehmer nicht gerade sehr robust sind. Die gehen bei Schwergängikeit der Scheibe schon mal über den Jordan.

Die Führungen ab und an mit Silikonspray behandeln. Beugt vor.

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 8:43

Hallo,

danke für Deine Antwort! Dann bin ich zumindest mal beruhigt, das mich mein freundlicher nicht "angelogen" hat, woher wollte ich nachvollziehen ob es an allen so ist!

Danke auch für den Tipp mit dem Silikonspray... wo sprühst Du das genau hin!? Baust Du dafür was ab!? Woher bekomme ich so ein passendes Spray?

Gruß

Bertel2000

Hallo,

Silikonspray gibts im Baumarkt. Das Zeug sprühst Du seitlich in die "Rillen" in denen die Scheibe geführt wird - also ohne etwas abzubauen. Scheibe runter lassen, links und rechts Silikonspray rein (das läuft dann alleine etwas runter) und dann die Scheibe ein paar mal rauf und runter fahren lassen, damit das Silikonspray verteilt wird. Beim sprühen musst Du nicht zu sparsam sein, das Spray soll in der Führungsrille ja auch etwas nach unten laufen können (dahin, wo es eigentlich gebraucht wird)

Das machst Du dann so ca. alle 6 Monate und die Fensterheber sollten keine Probleme machen.

Gruß

Christian

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 12:02

Hallo nochmal,

als was ist denn das "silikonspray" in einem Baumarkt bekannt?! Ich wüsste nichtmal wo ich suchen soll. Kann mir einer ne Firma nennen die das Herstellt bzw. einen Namen eines Silikonsprays geben.

Danke und Gruß

Bertel2000

Hallo Bertel2000,

das findest Du schon. Einfach mal das Personal fragen, wo denn das Silikonspray steht. Das ist so eine Dose wie die vom WD40, da steht halt nur Silikonspray drauf.

Gruß Sven

korrekt - Silikonspray heißt Silikonspray. Das steht da auch genau so drauf ;)

Steht im Baumarkt bei den Sprühölen, wo auch WD40, Teerentferner usw. zu finden ist, häufig auch in der Auto-Abteilung (wenn man das im Baumarkt so nennen darf...)

Gruß

Christian

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 14:20

Danke Leute,

das einzige Silikon das ich kenne ist nämlich in meinem Bad verwendet und ich kann mir vorstellen das der Freundliche Baumarktberater mich genau da hingeschickt hätte wenn ich nach Silikon gefragt hätte.

Also danke vielmals, dann schau ich nach WD40 und so...

Gruß Bertel2000

am 3. Juli 2007 um 14:21

hi Audigemeinde,

da es hier um die fensterheber geht denk ich mal meine frage passt hier ziemlich gut rein.

eine bekannte hat mich um hilfe gebeten, bei ihrem audi A6 4B EZ 08/97 fällt das fenster auf der beifahrerseite ab und an einfach runter, es fährt wohl normal elektrisch hoch nur es bleibt nicht oben :D

ganz böse hat sich das beim letzten waschanlagen besuch gemacht. auto reingefahren, fenster verschlossen,ausgestiegen und von außen zugesehen. nach dem waschvorgang dann das große übergeben. die scheibe war runter gerutscht und des ganze wasser in den innenraum gelaufen.

an was könnte das liegen? wo muss ich suchen? wie und was muss ich abbauen? welches teil könnte der grund sein?

bitte beschreibt es mir so genau wie möglich, es sollte beim reparieren möglichst schnell und alles glatt gehen.

danke

m.f.g. T.f.G. (Tilo)

Re: Fensterheber Geräusch

 

Zitat:

Original geschrieben von Bertel2000

Hallo!

Ich habe mir vor 3 Wochen einen Audi A6 Avant 2,5 TDI gekauft. Nach ein paar Tagen fahren ist mir aufgefallen, dass die vorderen Fensterheber wenn Sie ganz runterfahren einen kleinen "rumms" hinterlassen wenn Sie stoppen.

Bei Audi hat man mir erzählt, das sei normal und bei anderen Audi A6 genauso.

Wie ist es bei euch??? Stoppen eure Fensterheber "geräuschlos" ????

Danke für jeglichen Kommentar!

Gruß

Bertel2000

ja. kann ich bestaetigen. ist bei mir auch so. ich erschreck jedes mal wenn die scheiben unten "anrumssen". gut kann das nicht sein, denke ich. ich hab mir schon ueberlegt, ob das nicht mit "neu anlernen" der ob/unten position zu beheben sei. also batterie abklemmen und dann einmal runter und wieder rauf fahren lassen. aber eben nicht bis zum anschlag unten. dann sollte er die "fast unterste" position als "ende-unten" gelernt haben. obs wirklich funktioniert, oder was bringt, kann ich aber nicht sagen ....

am 3. Juli 2007 um 19:31

hi,

kann mir denn keiner bei oben beschriebenem problem helfen?

was ist denn mit den weißen kunststoffmitnehmern von denen walter spricht, könnten die solche auswirkungen haben?

was könnte noch ursache für ein derartiges fehlferhalten des fensters sein?

büddde helft mir

m.f.g. T.f.G. (Tilo)

Hallo,

fährt das Fenster denn runter oder fällt es?

Wenn es fällt, tipe ich mal auf defekte Mitnehmer / Aufhängung. Wenn es runter fährt, könnte es ein Defekt im ZV-Steuergerät sein.

Gruß

Christian

Hallo,

bei meinem A6 geht das schließen des Fahrerfenster so schwer, dass der Fensterheber abschaltet und sofort das Fenster wieder öffnet (Sicherheitsabschaltung). Also wollte ich dei Türverkleidung abnehmen und mal nachsehen, ob ich da nicht mal etwas WD40 an der Mechanik helfen kann.

Aber, wie krieg ich die Türverkleidung runter?

Hat da jemand ein Rezept dafür?

Danke

Chris

Hi Moppe99

die Türverkleidung kriegst du ganz einfach runter in dem du die 2 Kreuzschrauben abschraubst: oben seitlich an der Türverkleidung einmal rechts einmal links. Dan die Türverkleidung anheben und schon ist dan Hexenwerk verbracht vergiss nicht den Stecker (Schalter für die Fensterheber!!!) abzumachen am türgriff....:D))

@ Moppe99:

das werden bei Dir die Mitnehmer für die Scheibe sein. Die sind gebrochen und verkanten sich und "blockieren" so das Fenster. Du brauchst sowas hier, die Teile müsste es aber auch beim Freundlichen geben.

Gruß

Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Fensterheber Geräusch