ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Felgen Zulässig ohne TÜV ? Octavia RS 5E

Felgen Zulässig ohne TÜV ? Octavia RS 5E

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 2. April 2021 um 15:36

Hallo zusammen ich habe mir auf meinen RS neuen Felgen montieren lassen und wollte mal fragen ob ich diese in den Dimensionen ohne Gutachten oder Prüfung durch den TÜV fahren darf ?

Es handelt sich hierbei um 8,5j ET 45 R19 Felgen mit den Reifen 235/35 R19 .

Vielleicht kann mir jemand eine gute Antwort geben oder hat selbst solche Felgen montiert .

Asset.JPG
Ähnliche Themen
56 Antworten

Ohne Gutachten oder Prüfung durch TÜV geht meines Wissens nur mit

a) Original Felgen von Škoda für den Octavia (also auch keine Škoda-Felgen, die eigentlich für zB einen Superb sind)

b) Zubehör-Felgen mit einer ABE, in der der dein Auto aufgeführt ist und alle Auflagen erfüllt

Themenstarteram 2. April 2021 um 18:08

Hab mir die einzelnen Auflagen der ABE mal durchgelesen da werde ich nicht schlau drauß verstehe nur Bahnhof . Entschuldigt bitte es sind keine 235/35 19 sofern 225/35 19 .

Kaindl ich danke dir für die Info :) ich werde mal bei der Dekra vorbei fahren und fragen .

Was steht denn in den Auflagen?

Themenstarteram 2. April 2021 um 18:13

Hier kann man sehen das es eigentlich weder in der Distanz nach Innen (zum Fahrwerk) was verändert hat oder den Durchmesser der Felge (vom Boden bis Oberkante) verändert hat . Keine Gefährdung der Sicherheit oder sehe ich das Falsch . Nach außen sind es jedoch 2 cm knapp aber sie steht nicht aus .

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 2. April 2021 um 18:17

In den Auflagen stehen Kürzel mit entsprechendem Text dazu welche ich nicht kapiere

Asset.JPG

Wenn ich die Auflagen richtig interpretiere sind die Felgen zu breit ohne Bearbeitung des Radhauses und der Heckschürze, d.h. da muss hinten geschaut werden ob etwas am Fahrzeug angepasst werden muss. Im schlimmsten Fall schleift es beim eintauchen, was dann wieder gar nicht witzig ist. Vorne ist kein Problem.

Aber macht man sich nicht eigentlich vor dem draufziehen schlau in diesen Sachen?

in den COC Papieren stehen alle technischen Merkmale und Zulassungen der Räder drin. Klar kannst du weiterhin fahren, aber spätestens beim nächsten TÜV fällt dir alles vor die Füße.

Die Berechnung hilft dir vielleicht für eine Einzelabnahme, aber nicht für das Fahren ohne Abnahme..

Am Ende der ABE gibt es normal eine Aufschlüsselung, was die verwendeten Kürzel heißen...

Zitat:

@thomas56 schrieb am 2. April 2021 um 19:20:09 Uhr:

in den COC Papieren stehen alle technischen Merkmale und Zulassungen der Räder drin. Klar kannst du weiterhin fahren, aber spätestens beim nächsten TÜV fällt dir alles vor die Füße.

Die Angaben aus dem CoC helfen auch nur für original-Felgen. Nur weil die Abmessungen die gleichen sind, darfst du noch lang keine Zubehör Felgen fahren, ohne ABE oder Abnahme!

Themenstarteram 2. April 2021 um 20:10

Was bedeutet das das es mir für eine Einzelabnahme reicht aber nicht für das fahren ohne Abnahme ?

Es reicht nicht für eine Einzelabnahme, hilft dir aber zu beurteilen, ob sie eine Chance hat..

Ohne Abnahme geht halt nur mit ABE und allen Auflagen erfüllt.

Themenstarteram 2. April 2021 um 20:30

Wie wird das überprüft ob ich die Auflagen erfülle welche Techniken werden dafür angewandt . Wie kann man das denn beurteilen .

Die Felgen mit Auflagen haben generell nur ein Teilegutachten das Bescheinigt das die Felgen, Wenn die Parameter der Auflagen eingehalten sind auf dem Octavia gefahren werden dürfen. Eine Eintragung bei Tüv/Dekra/Küs muss dann erfolgen und der Prüfer kontrolliert ob alles gemäß Gutachten passt.

Manche Felgen haben eine ABE und die dürfen ohne Eintragung gefahren werden. Diese ABE haben Drittanbieterfelgen die den Abmassen der Serienfegrn entsprechen. ABE ist dann immer mit zu führen.

 

Wenn es für dein Fahrzeug kein Gutachten für die Felgen gibt knn man Sie per Einzelabnahme eintragen.

Dann wird die Radlast der Felgen mit dem Fahrzeug verglichen ob alles passt und die Radabdeckung gem. StVO passt.

Themenstarteram 2. April 2021 um 20:54

Ausführliche Erklärung super ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Felgen Zulässig ohne TÜV ? Octavia RS 5E