ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Felgen / Reifengröße für Golf 7 Variant Join

Felgen / Reifengröße für Golf 7 Variant Join

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 10:03

Hallo.

 

Ich fahre seit einen Jahr einen Golf 7 Variant der 02.2018 Erstzugelassen wurde.

Leider wurde mir die COC nicht übergeben.

 

Da es das Sondermodel Join ist, hat dieser auch die dazugeben 16 Zoll Alus montiert.

 

Ich würde gerne auf die 17 Zoll Dijon Felgen zurückgreifen mit den Reifen 205/50 17.

16 Zoll macht auf dem Variant nicht viel her, ansonsten soll er original bleiben.

 

Dürfen diese ohne weiteres so gefahren werden?

Motorisierung ist bei mir 1.0 TSI mit 110 PS.

 

Vielen Dank

Ähnliche Themen
21 Antworten

Entscheidend ist immer die Felge: du brauchst die passende Einpresstiefe ET bei der Felge. Diese bestimmt wie das gesamte Rad zur Bremsanlage etc. sitzt. Deine genannte Größe kenne ich nur von Allwetterreifen. Normalerweise ist es 225/45 R17 eine klassische Größe beim Golf.

Ich würde versuchen mir das CoC Papier beim Händler deines Vertrauens zu organisieren.

Erst dann weißt du ganz sicher welche Felgen und Reifengrößen zugelassen sind.

Bei mir sind z.b. u.a. beide 17er Größen aufgeführt 6x17 und 7x17 Zoll f. 205/50 und 225/45 er Reifen.

Also bei meinem Bj 04/2018 Sound ebenfalls 1.0 tsi sind Serie 17 Zoll 6j Dijon mit 205/50R17 Allwetterreifen drauf gewesen. Steht auch so im COC wenn ich mich richtig erinnere.

https://...swagen-konzernlogistik.de/.../startPage.do?method=german

"Nach EU-Recht ist der Hersteller zur kostenlosen Ausgabe einer Erstschrift verpflichtet. Für die Zweitausstellung kann jedoch der Ausgleich der beim Hersteller entstehenden Kosten verlangt werden."

Deswegen ist es wichtig beim Kauf darauf zu achten, dass das COC bei den Papieren mit dabei ist.

Der TE müsste sich erst einmal äußern, ob es sich möglicherweise um eine Finanzierung handelt, gern wird neben der Zulassungsbescheinigung Teil 2 auch das COC mit "einbehalten".

Oder eben, ob es generell fehlt.

Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 22:46

Ja. Der Wagen ist auf 4 Jahre finanziert worden über die VW Bank, da es sich meines Erachtens nicht lohnt momentan einen Wagen bar zu bezahlen.

 

Und ja ich habe vor wieder Ganzjahresbereifung aufzuziehen also M+S Reifen

Schau mal in den Unterlagen, bei mir ist die COC mit dabei gewesen, leicht zu übersehen, ein unscheinbares Blatt.

 

Auf dem Golf kann ich so die Allwetter reifen (hatte Conti drauf) nicht empfehlen. Er schiebt sehr schnell über die Vorderachse bei leichter Nässe und niedrigen Temperaturen. Für mich war es so unsicher, dass ich mir Winterräder gekauft habe. Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung.

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 0:17

Meiner wurde ja mit 16 Zoll Goodyear Allwetterreifen ausgeliefert. Muss sagen die sind echt top. Im Sommer schön leise und auf nasser Straße sehr griffig.

Schnee ist bei uns kein Thema, daher lohnen sich hier keine 2 Sätze

Zitat:

@Golf3vec schrieb am 25. Dezember 2020 um 00:17:36 Uhr:

Meiner wurde ja mit 16 Zoll Goodyear Allwetterreifen ausgeliefert. Muss sagen die sind echt top. Im Sommer schön leise und auf nasser Straße sehr griffig.

Schnee ist bei uns kein Thema, daher lohnen sich hier keine 2 Sätze

Trotzdem könntest du die 16" GJR als Winterräder nutzen und dir gleich die Dijon mit 225/45R17 günstig bei deen Kleinanzeigen schießen.

Wen der Wagen mit Ganzjahresreifen ausgeliefert wurde, stehen wahrscheinlich nur die Schneeketten tauglichen Rad-/Reifenkombinationen in der COC.

Verrate mal die Daten von 2.1 und 2.2 deines Fahrzeugscheins.

Zitat:

@Eierlein2 schrieb am 25. Dezember 2020 um 13:41:59 Uhr:

Wen der Wagen mit Ganzjahresreifen ausgeliefert wurde, stehen wahrscheinlich nur die Schneeketten tauglichen Rad-/Reifenkombinationen in der COC.

Verrate mal die Daten von 2.1 und 2.2 deines Fahrzeugscheins.

Nein, dass ist falsch.

Im COC stehen immer alle zugelassenen Kombinationen des jeweiligen Fahrzeuges. Das ist eben genau der Unterschied zur Zulassungsbescheinigung.

Blechbanane, da liegst du falsch.

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 25. Dezember 2020 um 19:52:12 Uhr:

Blechbanane, da liegst du falsch.

Ja kann schon sein, ich bin von meinem bisherigen Fahrzeug ausgegangen. Ein 1.6 TDI "Join" aus 03/19, hier ist nach meiner Meinung so ziemlich alles im COC eingetragen, oder?

Ausschnitt COC Golf 7

Dann wurde deiner wahrscheinlich werksseitig ohne GJR und mit Sportfahrwerk(?) ausgeliefert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Felgen / Reifengröße für Golf 7 Variant Join