ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fat Boy oder Heritage Softail?

Fat Boy oder Heritage Softail?

Themenstarteram 7. Januar 2011 um 22:14

Hallo,

ich möchte mir eine HD zulegen und brauche mal euren Rat. Ich schwanke zwischen einer Fat Boy und einer Heritage (Softail) ab Baujahr 2000.

Evtl. eine blöde Frage, aber wo liegt der Unterschied bei den Modellen und welchen Motor sollte sie besser haben, Evo oder TC?

Danke Jürgen

Beste Antwort im Thema

Ich hatte Evos, Twin Cams mit und ohne Ausgleichswelle, Sporties und V-Rods. Ich hatte Dynas wie die Fat Bob, Tourer und Softails. Jedes Motorrad hat einen ganz eigenen Charakter, den man wirklich erfahren muss. Die beste Harley gibt es nicht. Mir persönlich waren die Evo-Softails zu rappelig, da hatte ich bei 120 Km/h das Gefühl, die Karre würde mir jederzeit um die Ohren fliegen. Wenn man das mag und überwiegend eher gemächlich unterwegs ist, dann spricht überhaupt nichts gegen den Evo. Wenn man hingegen auch mal ein paar Autobahnkilometer abspulen muss und dabei Genuß empfinden möchte oder gerne auch mal auf der Landstraße etwas zügiger überholen will, dann ist ein Twin Cam erste Wahl.

Die besten (im Sinne der Summe der Qualitäten) Harleys sind in der Regel die neuesten Harleys, da Jahr für Jahr mehr oder weniger große Modifikationen in die Serie einfließen. So sind bspw. die Bremsen der Evos eher traurig, was man von den neueren TCs nicht unbedingt sagen kann.

Die Entscheidung, welches Modell man wählt, sehe ich als reine Geschmackssache. Der eine legt Wert auf breite Reifen, der andere auf praktische Koffer, der nächste möchte etwas zackiger um Kurven wetzen. Da hilft wirklich nur ausgucken und ausprobieren.

In den meisten Fällen wird die erste Harley eh nicht die letzte sein.

84 weitere Antworten
Ähnliche Themen
84 Antworten

Auskuppeln und dann bremsen ???

Ok BB ich werd dann wenn wir im Harz die Tour machen bestimmt hinter Dir fahren :D

weit hinter Dir !!!

Zitat:

Original geschrieben von EVO-Stefan

Auskuppeln und dann bremsen ???

nicht auskuppeln?

ich dachte das macht man so, auskuppeln, gang raus und dann bremsen...

Ähm ok sher weit hinter Dir :-)))

Blauer schonmal was von Motorbremse gehört ?

Wenn Du immer so bremst dann viel Spaß wenn wir mal eine Tour hier bei uns in den Bergen machen !

motorbremse?

gibs sowas auch beim motorrad?

ich kenn das nur ausm lkw, beim W50 zb war da ein hebel für. am gaspedal....

wo isn der bei ner halrey?

Nee blauer das was Du meinst ist die Staubremse !!!

Ick meine , indem Du runterschaltest in einen niederen Gang bremst Du ab !

Wenn Du bei ner Bergtour echt nur mit der normalen Bremse bremst dann machen wir das mal , aber nachts , dann sieht man die

Bremsscheiben so super glühen !!!

Sacht dir Schubabschaltung was? Das ist mit hier Motorbremse gemeint.

Vereinfacht: der Motor kricht keinen Sprit mehr, das Hinterrad treibt den Motor an. Durch dessen Trägheit, Reibung blablabla bremst der dann. Gurgel mal nach Schubabschaltung...

Nachtrag: war du meinst, ist die Auspuff(drossel)klappe.

Ja oder so wie es heute schon oft standart ist Retarder oder Intarder !

Habe ich bei meinem MAN bzw IVECO auch , ist super zum fahren bzw abbremsen bei 40 Tonnern !

na ich idiot, ich dachte ich schone den motor dadurch das ich vor jedem bremse in den leerlauf schalte ...

tztztz

wieder was dazu gelernt..

 

 

 

:D:D:D:D:D:D

@Juergento

30km südlich von HH?.....dann fahr mal zu Easy & Shorty. Sprich mit Stefan (ganz wichtig der Große-Stefen).

Die haben da immer ein paar schöne Sachen rumstehen die neue Besitzer suchen.

 

Das ist nicht die "aktuelle Showbude". Alles rusitkal, handfest und ehrlich.

Butenhof 

Lübeck

Tel: 0451 / 50 26 666

Zitat:

Original geschrieben von EVO-Stefan

Ja oder so wie es heute schon oft standart ist Retarder oder Intarder !

Habe ich bei meinem MAN bzw IVECO auch , ist super zum fahren bzw abbremsen bei 40 Tonnern !

AAAHHH!! Das böse Wort!!! IHHWEGKO!!!

Iss ganz lustig, wenn man den Retarder reinwirft, kein Bremslicht angeht und die Glubschaugen des Hintermanns an dessen Windschutzscheibe trommeln:D

Bei uns wird der Iveco auch " Mussolini Rache " genannt :D

Nicht umsonst ist der MAN der Mercedes unter den LKW´s :D

Ivecos rosten schon am Reissbrett. Wir ham jetzt einen... Ich könnt dir Storys erzählen... Bisher war es so, dass nach 20-30 Jahren die Aufbauten fertig waren und das Fahrgestell mehr oder weniger i.O. Der Iveco war jetzt schon mehr in der Werkstatt als der vorgänger die letzten fünf Jahre seines Daseins.

Mercedes war mit dem Actros MAN um Längen voraus, aber MAN hat nicht geschlafen, während sich Mercedes mehr oder weniger auf den Lorbeeren ausgeruhr hat. Hauptsache am Anfang ein M. Meine Meinung.

Aber egal. Dat iss nicht das LKW-Forum.

Gruß

Käffchen

Nachtrag: Boh ey.. der macht direkt ne Verlinkung draus:)

Hallo,

das kannst nur du entscheiden.

Geh zum Händler, ansehen, draufsetzen und fahren.

Kommt doch auf deine Vorliebe an und auch deine Körpergröße.

Willst du alleine fahren oder mit Braut. Ich habe eine Road King (ähnlich softtail) und eine Fat Boy, screaming eagle.

Also Touren mit der RK und Kurzstrecken mit der FB.

Natürlich kannst du auch mit der FB lange Strecken fahren.

Themenstarteram 11. Februar 2011 um 20:24

Nun war es soweit.

Nachdem ich mir Maschinen in Hamburg, Berlin, Sittensen etc. angesehen hatte,

habe ich mir eine Fat Boy Air Force bei HMC Bike gekauft.

Zur Zeit steht sie in meinem Wohnzimmer weil die geplante Garage erst

Ende März fertig ist.

Macht sich gut im Wohnzimmer ;-)

Gruß

Jürgen

100-1155

Glückwunsch zum fetten Jungen,

auch wenn mir die Farbe ein wenig zu hellblau wäre.

Gute Fahrt

wünscht nighttrain

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fat Boy oder Heritage Softail?