ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Fahrzeug qualmt bitte um Hilfe BMW 525D E61

Fahrzeug qualmt bitte um Hilfe BMW 525D E61

BMW 5er E61
Themenstarteram 16. Dezember 2020 um 22:47

Hallo Gemeinde

Zum Fahrzeug selbst

525d E61 177ps BJ 2004

Km 402000

Habe seid 3 wochen ein motorproblem

Wenn er kalt ist geht es die ersten 500 meter ganz normal

Danach fängt es langsam an zu qualmen

Nach 3 km qualmt er stark

Das ist nicht jeden Tag mal qualmt er mal nicht am We 150km gefahren und auch zwischendurch angehalten ...nix kein qualm nix.

Leistung hat er genug kein leistungsverlust

Hab den wagen jetzt 2 tage in einer Bmw werkstatt gehabt .fehlerspeicher ausgelesen ...ausser glühsteuergerät kerze 1 3 4 6 steht nix drin.

Dabeisagen muss ich jetzt,,,,,steinigt mich ...ich habe auch noch diese charly App mit adapter wo ich ab und zu reinschaue bzw bremsen zurückstelle microfilter usw da ich das selbst mache

Da stand der Ladedrucksteller drin den ich gelöscht habe . jetzt steht er nicht mehr drin problem besteht weiter.

Gehe ich zum beispiel auf die Autobahn qualmt er ganz kurz beim beschleunigen danach nix mehr kann 230kmh fahren bei gaswegnehmen kein bläuen kein qualm

autobahn runter Ampel qualmt der wie sau losgefahren sofort wieder kein Qualm

In der werkstatt wurde der Luftfilter erneuert da er voll mit ÖL war und das turborohr war lose . neue sachen rein qualmt immer noch . Der von der werkstatt meinte der Auspuff hängt mit öl voll soll viel autobahn fahren . Jetzt Bitte ich um euch um Hilfe den er qualmt immer noch

Gruss RÜDIGER

Ähnliche Themen
31 Antworten

@weini2310 warum ein neuer DPF?

Zitat:

@Rudigwh schrieb am 16. Dezember 2020 um 22:47:33 Uhr:

Hallo Gemeinde

Zum Fahrzeug selbst

525d E61 177ps BJ 2004

Km 402000

Habe seid 3 wochen ein motorproblem

Wenn er kalt ist geht es die ersten 500 meter ganz normal

Danach fängt es langsam an zu qualmen

Nach 3 km qualmt er stark

Das ist nicht jeden Tag mal qualmt er mal nicht am We 150km gefahren und auch zwischendurch angehalten ...nix kein qualm nix.

Leistung hat er genug kein leistungsverlust

Hab den wagen jetzt 2 tage in einer Bmw werkstatt gehabt .fehlerspeicher ausgelesen ...ausser glühsteuergerät kerze 1 3 4 6 steht nix drin.

Dabeisagen muss ich jetzt,,,,,steinigt mich ...ich habe auch noch diese charly App mit adapter wo ich ab und zu reinschaue bzw bremsen zurückstelle microfilter usw da ich das selbst mache

Da stand der Ladedrucksteller drin den ich gelöscht habe . jetzt steht er nicht mehr drin problem besteht weiter.

Gehe ich zum beispiel auf die Autobahn qualmt er ganz kurz beim beschleunigen danach nix mehr kann 230kmh fahren bei gaswegnehmen kein bläuen kein qualm

autobahn runter Ampel qualmt der wie sau losgefahren sofort wieder kein Qualm

In der werkstatt wurde der Luftfilter erneuert da er voll mit ÖL war und das turborohr war lose . neue sachen rein qualmt immer noch . Der von der werkstatt meinte der Auspuff hängt mit öl voll soll viel autobahn fahren . Jetzt Bitte ich um euch um Hilfe den er qualmt immer noch

Gruss RÜDIGER

Ach so! er qualmt und außer Glühkerze 1 3 5 6 steht nichts im Fehlerspeicher drin? Hast du die Glühkerzen neu gemacht? Wenn nicht bist du ein sehr Intelligenter!

Die Glühkerzen hat BMW nur zum Spaß reingebaut, braucht man nicht! Lach mich tot

Hier siehst du einen Mercedes Unimog, der von Haus aus leider keine Glühkerzen hat und der raucht kräftig beim Start wie dein BMW und hat auch Probleme überhaupt zu starten

https://www.youtube.com/watch?v=E5xuxehn1a8

Wenn dir der Ersatz der Glühkerzen zu teuer ist, kaufe dir einen 16 Jahre alten Polo

Gruß Hannes

Hannes, nicht alles dreht sich um die Glühkerzen...

Der Pilotix-Kasper ist der Schlaueste hier im Forum!

Er zeigt demnächst wie BMW, Mercedes, VW, Fiat und alle anderen die Glühkerzen wegsparen können! Pilotix meldet das zum Patent an und wird Millionär!

Alle Motorenentwickler sind dumm, nur Pilotix ist schlau. Bestimmt Dr.Ing Motorenentwicklung oder mehr.

Glühkerzen sind laut Pilotix nicht erforderlich. Oder ist Pilotix nur ein ganz kleines Licht?

Was ist dein beruflicher Hintergrund, dass du alles weisst? Würde mich interessieren welchen Beruf du hast.

Auch bei Mercedes Unimog 406 gab es solche "Pilotixe" die die Glühanlage weggespart haben. Mein Unimog springt unter 10° kaum an. Ein Deutz Traktor kann das wegen Flammstart

Unverbrauchter Diesel macht auch weißen Rauch!

Dazu auch mit dem Öl im Luftfilter erscheint mir das Fahrzeug wurde nie gepflegt und immer auf Verschleiß gefahren. Es zeugt für die Qualität des Motors das der trotzdem 400.000 gehalten hat

Dein Wahn, jeden Fehler auf die Glühkerzen zu reduzieren, nervt langsam einfach nur noch. Die Glühkerzen haben durchaus eine Daseinsberechtigung, aber wenn man dich fragt, dann hängt ja alles mit den GK zusammen und ein moderner Diesel kann ohne Glühkerzen überhaupt nicht mehr funktionieren, ist bei einem alten Deutz Traktor ja auch so....

 

@TE, erneuerte die GK und das Steuergerät, aber dein qualmen hat damit trotzdem nix zu tun.

Als erstes, reiß dich bitte zusammen @Hannes99 .

Persönlich bin ich Dir noch nie gekommen.

 

Ich bin gelernter Elektriker.

Habe diverse Qualifikationen erworben und bin durchaus der Meinung DIR was vormachen zu können.

 

Wenn du hier nen Unimog mit den 3l Aggregaten vergleichst, dann vergleich doch bitte auch ein Kolbentriebwerk mit einem Strahltriebwerk.

 

Es geht mir persönlich richtig auf die Nüsse, dass du bei jedem der Glühkerzen im Fehlerspeicher hat deine Unimog und Trecker Show abziehst.

Wir leben nicht in Sibirien.

 

Weiterhin geht es mir persönlich richtig auf die Nüsse dass du hier immer erst Deinen Fuhrpark als Argumente reinbringen musst.

 

Wenn du schon dabei bist, fang doch gleich mit denen an die die Drallklappen raus genommen haben.

15% mehr Emissionen... Ist auch Ruß mit gemeint.

 

Dein Kommentar hat keinen Nährwert zum Problem des Erstellers.

 

Das musste jetzt raus.

 

@Moderation, wenn's nicht gefällt dann löscht es.

 

 

Bei mir war’s fatal. Warum DPF??? Vor 4 Jahren kam bei 245000km Fehler 0480. der DPF war komplett dicht. Muss sagen mein Fahrzeug hat einen Schnitzer Leistungskit verbaut und keine Drallklappen mehr. Habe das Fahrzeug damals schon So gekauft. Er hat deshalb auch immer einen erhöhten Schadstoffausstoss. Also neuer regenerierter DPF rein. Ging jetzt solange gut bis vor 3 Monaten. Ich zum TÜV zu BMW und am nächsten Tag kommt Anruf. Ich werde keinen TÜV bekommen weil mein Trübungswert bei 1,51 liegt und Max 0,5 erlaubt ist. Normal ist 0,0. ich na toll. BMW meinte 2 Thermostate defekt und der DPF ist innen rissig. Er hat keine Filterleistung mehr. Dachte die wollen mich verarschen. Fahre in die nächste Werkstatt. Dasselbe. Wert 1,41. ganz weit weg einer i.O. AU. Bin dann ins Geschäft zum Kühlerfrostschutz kaufen wegen Thermostatwechsel und als ich losfahre raucht die Hütte volles Rohr weiß Habe dann Thermostate gewechselt und dabei gesehen das auch der AGR Kühler nicht so toll aussieht innen. Deshalb diesen auch gleich gemacht. Und danach ist mir noch aufgefallen das sich die Turbo Turbine kaum mehr von Hand drehen lässt. Also neuen Turbo rein.und was soll ich sagen. Das Rauchen ist komplett weg und er schaltet auch wieder schöner. Top Drehzahlansprechverhalten. Also wieder zur Werkstatt und AU. Und wieder nicht durchgekommen. Wert 1,1. kann er leider nichts mogeln. Nächste Vermutung. DOF muss wirklich defekt sein. Er bläst hinten raus wie vorne rein ohne Filterwirkung. So und heute kommt der neue DOF rein und dann seh Ma mal. Und natürlich dürfte es selbstverständlich sein das man zum regenerieren auch 6 funktionierende Glühkerzen inkl. Steuergerät benötigt weil hier so viel über glühkerzen diskutiert wird.

Und wieder einer der keinen Plan hat. Zum regenerieren kannst du 6 defekte GK + STG haben, das stört die Reg überhaupt nicht sonst wäre unserer schon längst im Arsch.

Zurück zu Hannes.

Dein Unimog qualmt blau weiß schwarz, das ist alles dabei was auch für mich kein Wunder ist.

Außerdem wäre mir nicht bekannt das der Unimog ein Direkteinspritzer wäre was ein riesen Unterschied im Kaltstartverhalten aus macht.

Aber ewig die gleiche Laier. Das langweilt langsam sich immer wieder wiederholen zu müssen.

Die BMW Direkteinspritzer Diesel starten auch ohne GK bei um die 0 ° ohne Probleme, der Motor läuft kurz unrund und mit leichtem Schwarzrauch wenn man genau hinschaut was aber beides nach Sekunden erledigt ist.

Und jetzt kommt mir bitte nicht wieder das die GK noch während der Warmlaufphase gesteuert mitlaufen. Ja, das weiß ich, das hat aber nur Einfluss darauf das anfänglich mehr Rußeintrag entsteht und etwas den DPF belastet und es dann zu verfrühten eingeleiteten Regs kommt. Mehr aber auch nicht.

Ganz ehrlich, als wir ein Jahr mit defekten GK rum gefahren sind hab ich gehäufte Regs nicht mal feststellen können.

Aber lasst doch mal das Ganze immer auf GK schieben zu wollen.

Nichts desto trotz sollte man natürlich auch solche Defekte reparieren. Keine Frage.

 

Ein Wort zum Schluß. Hannes, deine Wortwahl war beschissen.

der sache mit den glühkerzen kann ich mich nur anschliessen, besitze meinen 530d seit fünf jahren, die letzten zwei winter mit einem defekten pluskabel des glühsteuergeräts gefahren, also alle 6 glühkerzen aus. keine probleme mit dpf

@käptn Lück. Und wie kommst du bitte ohne die Glühkerzen auf Regenerationstemperatur. Glaub du bist im falschen Thread den BMW braucht die Glühkerzen für die Reg. Denke bei dir ist auch schon einiges im Argen und du meinst es ist alles i.o. Schau dir doch mal die ganzen Live Werte unterm fahren mit tool32 an dann wirst du sehen wie weit du ohne funktionierende Glühkerzen kommst. Es läuft ein kompletter Verbund für die Regenerierung und wenn da ein Element nicht mitspielt hast du keine Chance. Aber egal. Dein Beitrag hat jetzt mit meinem sowieso nix zu tun

Boar ... Lies bitte die Dokumentation.

Für eine versch....e Regeneration brauchst du keine Glühkerzen.

Wie oft denn noch?

Alter leck mich am Arsch.

Klar unsere Karre ist total verrottet.

Verstehe nur nicht warum unsere DPF Werte weit unter Schwellenwert liegen????

 

Schreib bitte nicht son Blödsinn wenn du keinen Plan hast. Wo bitte steht das defekte GK die Regeneration verhindern und warum sollten sich die Profis hier schon seid Jahren irren???

Ich werd noch echt bekloppt hier.

Das wars für mich. Sollen sie doch an ihrem Unwissen weiter fest halten. MEINE GÜTE1

Ich bin 4 Jahre lang mit Fehlermeldung im FS (6 Glühkerzen )gefahren ohne Probleme.Mein DPF hat dadurch kein Schaden genommen.Zwar war der DPF Voll aber da waren die Thermostate schuld.

Themenstarteram 30. Dezember 2020 um 12:26

Hallo liebe gemeinde

Zur zeit kann ich noch nix sagen weil der wagen noch in der BMW werkstatt steht.

Die hat erst wieder ab 4.1 offen

Ich werde ihn dann abholen unrepariert und verkaufen und gut ist . Werde da nicht noch unmengen reinstecken . Mal schauen wer sich drauf meldet .

Dachte an 1500euro . ist das ok?

Wo steht denn das FZG? Für eine eventuelle Besichtigung. Bevor wir da weiter machen muss ich erst mal wissen wie weit die Anreise wäre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Fahrzeug qualmt bitte um Hilfe BMW 525D E61